Zuschneiden eines Bilds, damit es in eine Form passt

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie die Kontur eines Bilds in eine Form ändern möchten (beispielsweise einen Kreis oder Stern), verwenden Sie die Zuschneidetools auf der RegisterkarteBildtools - Format.

Sternform mit einem darin enthaltenen Feuerwerkbild

  1. Markieren Sie eins oder mehrere Bilder, die Sie zuschneiden möchten.

    Für den gleichzeitigen Zuschnitt mehrerer Bilder müssen Sie für alle dieselbe Form verwenden. Wenn Sie auf mehrere Formen zuschneiden möchten, müssen Sie die Bilder einzeln zuschneiden.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildtools - Format auf Zuschneiden > Auf Form zuschneiden, und wählen Sie dann die gewünschte Form aus.

    Befehl 'Auf Form zuschneiden', der den Formenkatalog auf der Registerkarte 'Bildtools - Format' öffnet

    Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, um das Aussehen eines Bilds zu verändern. Mit Füllbereich werden Teile (in der Regel die Ränder) Ihres Bilds entfernt, doch der Bildbereich wird mit dem maximal möglichen Umfang des Bilds gefüllt. Einpassen passt das gesamte Bild in die Form ein. Beide Funktionen halten die Originalseitenverhältnisse des Bilds bei.

    Tipps

    • Wenn Sie dasselbe Bild in verschiedene Formen bringen möchten, erstellen Sie eine oder mehrere Kopien des Bilds, und schneiden Sie dann jedes Bild einzeln auf die gewünschte Form zu.

    • Hintergrund finden zum Zuschneiden Blogbeitrag Verbesserungen Bild zuschneiden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×