Zurücksetzen Dokument Zahl

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die in diesem Hilfethema beschriebene Funktion ist nur verfügbar, wenn eine der folgenden Versionen von Office SharePoint Server 2007 und Microsoft Office Enterprise 2007 installiert ist: Chinesisch (Traditionell), Chinesisch (Vereinfacht), Japanisch oder Koreanisch.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Websiteaktion im oberen rechten Bereich der Seite "Website", wo "Gruppengenehmigung" installiert ist. Wird die Registerkarte nicht angezeigt, vergewissern Sie sich, dass Sie als Administrator angemeldet sind.

  2. Klicken Sie auf Websiteeinstellungen, um zur Seite "Websiteeinstellungen" zu wechseln. Möglicherweise müssen Sie, je nachdem, welche Vorlagen auf die Websites angewendet wurden, erneut auf Websiteeinstellungen und Alle Websiteeinstellungen ändern klicken.

  3. Klicken Sie unter Gruppe Genehmigung Verwaltung klicken Sie auf Dokument-ID-Protokollbericht

  4. Klicken Sie auf der Taskleiste oben auf dem Bildschirm klicken Sie auf Aktionen, und klicken Sie dann auf ///Dokument-ID-Sequenznummer zurücksetzen.

  5. Klicken Sie auf Zurücksetzen, um zurückzusetzen. Klicken Sie andernfalls auf Abbrechen. Wenn Sie die Anzahl der Dokument zurücksetzen, erhalten nachfolgenden Dokumente für jede Organisation Dokument-ID erneut von 1 ab. Zurücksetzen Dokument Zahl ist im Allgemeinen notwendig, wenn sich das Jahr ändert.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×