Zulassen, dass Personen ihre Audio- und Videokonferenzen aufzeichnen

Festlegen der standardmäßigen Aufzeichnungseinstellung für eine Person oder alle Personen in Ihrer Organisation

  1. Wählen Sie Office 365 Admin Center > Diensteinstellungen > Einstellungen im Skype for Business Admin Center verwalten.

  2. Wählen Sie auf der Seite Benutzer den oder die Benutzer in der Liste aus und klicken Sie auf Bearbeiten.

  3. Klicken Sie auf der Seite „Optionen“ auf Unterhaltungen und Besprechungen aufzeichnen und klicken Sie dann auf Speichern.

Wenn die Aufzeichnungsfunktion aktiviert ist, können Organisatoren oder Referenten eine Skype for Business Online-Besprechung oder ein Konferenzgespräch aufzeichnen. Das Aktivieren oder Deaktivieren der Aufzeichnungsfunktion hat Auswirkungen für jede Person in Ihrer Organisation.

In Aufzeichnungen eingeschlossen

Nicht in Aufzeichnungen eingeschlossen

Audio und HD-Video

PowerPoint- und Whiteboardpräsentationen

Sitzungen mit Desktop- oder Programmfreigabe

Freigegebene Dateien (Anlagen)

Freigegebene OneNote-Seiten

PowerPoint-Anmerkungen

Weitere Angaben dazu finden Sie unter Speichern und Veröffentlichen von Skype for Business-Aufzeichnungen und Verwalten Ihrer Skype for Business-Aufzeichnungen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×