Zugriffs-Edgeserver

In diesem Dialogfeld konfigurieren Sie die Einstellungen für die externe und interne Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers.

Externe IP-Adresse

Die von der externen Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers verwendete IP-Adresse.

FQDN

Der vollqualifizierte Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) der externen Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers.

Externe Ports

Der für die externe Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers verwendete Port.

Verbundport

Der an der externen Schnittstelle für den Verbund verwendete Port. Für den Verbund wird Port 5061 verwendet; diese Einstellung kann nicht geändert werden. Externe Server und Verbundbenutzer stellen Verbindungen über diesen Port her.

Remotezugriffsport

Der für den Zugriff von Remotebenutzern verwendete Port. Der Standardport ist 443. Remotebenutzer stellen Verbindungen über diesen Port her.

Interne Ports

Der für die interne Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers verwendete Port.

SIP-Port

Der von internen Servern zum Senden von ausgehendem SIP-Datenverkehr (Session Initiation-Protokoll) verwendete Port.

Wichtig :  Wenn Sie diese Porteinstellung ändern, müssen Sie auch eine entsprechende Änderung an den jeweiligen Einstellungen im Verwaltungs-Snap-In von Office Communications Server vornehmen:

  • Wenn Sie einen Übermittler verwenden, nehmen Sie auf dem Poolknoten unter Front-End-Eigenschaften auf der Registerkarte Verbund eine entsprechende Änderung am Übermittler vor.

  • Wenn alle Server direkte Verbindungen mit dem Zugriffs-Edgeserver herstellen, nehmen Sie für den Gesamtstrukturknoten unter Globale Eigenschaften auf der Registerkarte Verbund eine entsprechende Änderung vor.

Zertifikat für diese IP-Adresse

Das der externen Schnittstelle zugeordnete Zertifikat.

Zertifikat auswählen

Klicken Sie auf diese Option, um der externen Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers ein Zertifikat zuzuweisen.

Hinweis : Sie können sich auch vom Zertifikat-Assistent durch die Konfiguration des Zertifikats, einschließlich der Zuweisung des Zertifikats zur externen Schnittstelle des Zugriffs-Edgeservers, leiten lassen.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt "Vorgänge" der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×