Ziel: Zusammenstellung des Projektteams

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Alle Ressourcen sind festgestellt, genehmigt und beschafft. Nun können Sie durch Eingeben der Ressourceninformationen in den Projektplan das Team aufbauen.

Tipp : Dieser Artikel gehört zu einer Reihe von Artikeln im Projektwegweiser, die ein weitgefasstes Spektrum von Projektmanagementaktivitäten beschreiben. Diese Aktivitäten werden als "Ziele" bezeichnet, da sie sich auf das Projektmanagement während der Laufzeit eines Projekts beziehen. Dazu gehört das Erstellen eines Plans, Verfolgen und Verwalten eines Projekts und Schließen eines Projekts.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Mitglieder des Projektteams bei der Arbeit

Nummer 1  Ressourcen zum Projektteam hinzufügen     Wenn Sie Microsoft Office Project Server 2007 verwenden, können Sie Enterprise-Ressourcen sowie Details wie Gruppe, Ressourcenart, Fertigkeiten und Maximale Einheiten hinzufügen:

Nummer 2  Arbeitszeiten für das Projekt und die Ressourcen festlegen     Wenn Sie die Verfügbarkeit für sämtliche Ressourcen in dem Projekt sowie für einzelne Ressourcen festlegen möchten, müssen Sie die Arbeitszeiten festlegen. Sie können Urlaubszeiten, standardmäßige und nicht standardmäßige Arbeitsterminpläne sowie abweichende Ressourceneinheiten angeben.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

  • Festlegen von Arbeitszeiten, Urlaub und Feiertagen für einzelne Ressourcen. Sie können einzelne Ressourcenkalender ändern, um nicht standardmäßige Zeitpläne, Urlaubszeiten und andere Abwesenheitszeiten anzugeben.

  • Festlegen von Arbeitszeiten, Urlaub und Feiertagen für das gesamte Projekt. Sie können die Datumsangaben für Projektbeginn und -ende ändern. Sie können auch die Verfügbare Einheiten für unterschiedliche Zeiten während des Projekts ändern. Beispielsweise können Sie einem Projekt vier Zimmerleute im Frühling, acht im Sommer und zwei im Herbst zuordnen.

  • Angeben der Ressourcenverfügbarkeit, um zu steuern, für welche Zeitspannen eine Arbeitsressource verfügbar ist.

Nummer 3  Informationen für Enterprise-Ressourcen ändern     Wenn Sie Microsoft Office Project Web Access verwenden, können Sie Änderungen an den Ressourceninformationen vornehmen. Beispielsweise können Sie der Ressource einen neuen Kalender, neue Kosten oder Fertigkeiten zuordnen. Bevor Sie Änderungen an bestimmten Daten für Enterprise-Ressourcen, wie zum Beispiel Kosten, Fertigkeiten oder Verfügbarkeit speichern können, muss die Ressource ausgecheckt werden.

Nummer 4  Ressourcenfertigkeiten hinzufügen     Wenn Sie in der Ansicht "Ressource: Tabelle" ein benutzerdefiniertes Feld für die Fertigkeiten der Ressourcen hinzufügen, können Sie nach diesem Feld filtern, sortieren oder gruppieren, um die Ressourcen anhand ihrer Fertigkeiten zu ermitteln. Je nachdem, welche Anforderungen in Ihrer Organisation gestellt werden, müssen Sie möglicherweise Fertigkeitencodes verwenden.

  • Eingeben von Informationen zu Enterprise-Ressourcen, wenn Sie Office Project Web Access verwenden und Ressourcenfertigkeiten definieren möchten.

  • Verwenden des Ressourcenersetzungs-Assistenten für die Suche nach Ressourcen, wenn Sie Microsoft Office Project Professional 2007 und Project Server 2007 verwenden und möchten, dass Ressourcen von Project 2007 automatisch Vorgängen in einem oder mehreren Projekten entsprechend den Anforderungen zugeordnet werden, die es hinsichtlich Fertigkeiten und Verfügbarkeit der Ressourcen gibt.

  • Erstellen eines Budgets für die Ressourcen im Projekt, wenn Sie bereits wissen, wie viel Geld Sie für Ressourcen ausgeben möchten.

Nummer 5  Ressourcenkosten festlegen     Nachdem Sie die Sätze und Gebühren für Personen, Ausstattung und Material eingegeben haben, können Sie in Microsoft Office Project 2007 ein Budget erstellen oder die Projektkosten überwachen.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

  • Eingeben von Kostensätzen und Gebühren für Ressourcen, um die Stundensätze, die Kosten pro Einsatz sowie andere Gebühren für Personen- und Sachmittelressourcen festzulegen. Project 2007 kann die Gesamtkosten für Ressourcen, zugeordnete Vorgänge und das gesamte Projekt berechnen. Sie können diese Informationen eingeben, während Sie das Personal bereitstellen oder Verhandlungen mit anderen Managern über gemeinsam genutzte Ressourcen führen.

  • Eingeben der Kosten für Materialressourcen, etwa Betriebsstoffe. Project 2007 kann die Gesamtkosten für diese Materialressourcen aus den von Ihnen eingegebenen Basissätzen und -mengen berechnen.

  • Erstellen eines Budgets für die Ressourcen im Projekt, wenn Sie bereits wissen, wie viel Geld Sie für Ressourcen ausgeben möchten.

Nummer 6  Kommunikationswege einrichten     Wenn Sie Project Server 2007 verwenden, können Teammitglieder und Projektbeteiligte über Project Web Access online zusammenarbeiten. Sie müssen möglicherweise die E-Mail-Adressen oder die Microsoft Windows-Benutzerkonten für diese Personen eingeben.

Nummer 7  Unterstützende Informationen über Ressourcen hinzufügen     Fügen Sie weitere Informationen über Ressourcen in Form von Notizen oder Dokumenten oder durch Anzeigen der Ressourcenberichte hinzu.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×