Ziel: Projektrisiken steuern

Nach dem Eintreten eines Ereignisses, das als Risiko erkannt werden kann, ist es u. U. erforderlich, dass Sie auf das Risiko entsprechend reagieren, um dessen potenzielle Auswirkung auf das Projekt zu steuern. Die stärkste Gefährdung geht von den Risiken aus, die zu einer Verzögerung von Aufgabe, Phase oder Endterminen von Projekten, einer Erhöhung des Kostenrahmen, einer Überlastung von Ressourcen oder einer Kombination der genannten Auswirkungen führen können.

Tipp : Dieser Artikel gehört zu einer Reihe von Artikeln innerhalb des Projektwegweisers, die ein weit gefasstes Spektrum von Projektmanagementaktivitäten beschreiben. Diese Aktivitäten werden als "Ziele" bezeichnet, da sie sich auf das Projektmanagement während der Laufzeit eines Projekts beziehen. Dazu gehört das Erstellen eines Plans, Verfolgen und Verwalten eines Projekts und Schließen eines Projekts.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Person auf einem Drahtseil

Nummer 1 Reagieren auf Risikoereignisse    Um beim Eintreten eines Risikoereignisses die Kontrolle über Ihr Projekt zu behalten, konzentrieren Sie sich am besten auf die Verwaltung des betroffenen Projektbereichs.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

Nummer 2 Den Risikostatus überwachen     Bereits behobene Probleme treten möglicherweise erneut auf. Sie müssen im Verlauf des Projekts ein regelmäßiges Risikomanagement betreiben, indem Sie die bekannten Risiken erneut überprüfen und die Wahrscheinlichkeit dieser Risiken verfolgen sowie ggf. darauf reagieren.

Nummer 3 Neue Risiken ermitteln     Risikomanagement umfasst sowohl das Steuern bekannter Risiken als auch das Ermitteln neuer Risiken. Das erneute Überprüfen alter Risiken und das Ermitteln neuer Risiken sollte über den gesamten Verlauf des Projekts in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×