Ziel: Neue Risiken erkennen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei Risiken handelt es sich um Ereignisse oder Bedingungen, deren Eintreten sich auf ein Projekt u. U. negativ auswirken kann. "Risikomanagement" bezeichnet somit den Vorgang, bei dem bekannte Risiken ermittelt, entschärft und gesteuert werden, um so die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die Projektziele erreicht werden. Angenommen, ein Fahrradhersteller entwirft ein neues Fahrrad, bei dem ein neuer Verbundwerkstoff verarbeitet wird. Wenn der Hersteller nicht sicher ist, ob das neue Material langen Fahrradtouren standhält, erhöht sich möglicherweise das Risiko für die Erfolgs- und Ertragsaussichten des Projekts. Durch Entwickeln und Anwenden einer Risikostrategie zur Schadensbegrenzung sowie durch laufendes Überwachen des Projekts hinsichtlich neuer Risiken können Sie dazu beitragen, dass Ihr Projekt im Zeitplan bleibt.

Tipp : Dieser Artikel gehört zu einer Reihe von Artikeln im Projektwegweiser, die ein weitgefasstes Spektrum von Projektmanagementaktivitäten beschreiben. Diese Aktivitäten werden als "Ziele" bezeichnet, da sie sich auf das Projektmanagement während der Laufzeit eines Projekts beziehen. Dazu gehört das Erstellen eines Plans, Verfolgen und Verwalten eines Projekts und Schließen eines Projekts.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Person auf einem Drahtseil

Nummer 1 Ermitteln der Aufgaben mit hohem Risiko     Überprüfen Sie die Vorgänge, die wahrscheinlich dauert länger als erwartet, beenden nach ihren Endterminen, verzögern des Starts oder Endtermine anderer Vorgänge sind, oder führen Sie das Projekt, um Spätestes Ende.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

Nummer 2 Ermitteln Sie die Budgetrisiken     Anzeigen und diese Aufgaben, die das Budget, zu Budget überschritten werden oder das gesamte Projekt Kostenrahmen verursachen, zu behandeln.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

Nummer 3 Ermitteln Sie die Ressourcenrisiken     Ihr Projekt möglicherweise gefährdet, wenn Sie Ressourcen verwenden, die werden sehr spezielle oder über eingeschränkte Lieferanten, nur verfügbar, wenn die Ressourcen nicht effizient genutzt werden, oder wenn sie an mehreren Projekten arbeiten.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

Nummer 4 Definieren von Risiken    Nachdem Sie potenziellen Risiken ermittelt haben, können Sie Microsoft Office Project Web Access, zum Risiko erfassen, damit Sie die Auswirkung von Risiken analysieren können, wenn sie auftreten.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×