Ziel: Kostenbudget und Basisplaninformationen definieren

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie Kostensätze eingegeben haben, können Sie diese als Ihren Kostenrahmen vor dem Überwachen und Verwalten des Plans speichern. Darüber hinaus können Sie wichtige Notizen zu Budgetentscheidungen anhängen, die Budgetinformationen für andere Personen freigeben oder Informationen in andere Dateiformate umwandeln.

Tipp : Dieser Artikel gehört zu einer Reihe von Artikeln im Projektwegweiser, die ein weitgefasstes Spektrum von Projektmanagementaktivitäten beschreiben. Diese Aktivitäten werden als "Ziele" bezeichnet, da sie sich auf das Projektmanagement während der Laufzeit eines Projekts beziehen. Dazu gehört das Erstellen eines Plans, Verfolgen und Verwalten eines Projekts und Schließen eines Projekts.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Personen, die Kosteninformationen eines Projekts gemeinsam nutzen

Nummer 1  Basiskosteninformationen speichern     Wenn Ihre Kostenvoranschläge in Einklang mit den Zielen im Hinblick auf Kosten stehen, können Sie sie als Basisplan festlegen. Dabei können Sie die Ist-Kosten des Projektfortschritts mit dem ursprünglichen Plan vergleichen. Sie können auch ein Budget erstellen und auf diese Weise die Kosten vergleichen.

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

Nummer 2 Drucken oder veröffentlichen Sie die Gesamtkosten für Vorgänge     Nachdem Sie ein Budget erstellen, können Sie Ihre Kostenrahmen Informationen für Teammitglieder oder andere Beteiligte freigeben. 

Klicken Sie auf alle zutreffenden Links:

  • Drucken von Kosteninformationen, um die Gesamtkosten der Ressource, des Vorgangs oder Projekts (zusammengefasst oder über eine Vorgangsdauer verteilt) in einer Ansicht, einem Diagramm oder einem Bericht anzuzeigen.

  • Erstellen eines visuellen Berichts, wenn Sie Microsoft Office Visio 2007 oder Microsoft Office Excel 2007 zum Erstellen von Berichten verwenden möchten, die Ihnen in jeder Phase der Projektplanung dabei helfen, die Kosten zu analysieren und zu melden.

  • Veröffentlichen von Projektinformationen in Project Server, wenn Ihr Team Microsoft Office Project Web Access zum Kommunizieren verwendet. Sie können die aktuellsten Informationen, einschließlich Kosten, in Microsoft Office Project Server 2007 ablegen, damit diese von anderen Personen angezeigt werden können. Da Projektmanager nicht notwendigerweise Administratoren sind, müssen Sie möglicherweise den Administrator des Servers bitten, dies für Sie zu erledigen.

Nummer 3 Exportieren von Kosteninformationen in andere Programme     Wenn Ihr Unternehmen Programme als Project 2007 verwendet, um zu Kosten verfolgen, können Sie Budgetinformationen aus Project 2007 zu übertragen. 

  • Exportieren Sie Kosteninformationen

Nummer 4  Notizen zu Kosteninformationen hinzufügen     Bevor Sie Ihre Kostenvoranschläge als Budget zusammen mit einem Basisplan speichern, können Sie Aufgaben, Ressourcen oder dem gesamten Projekt Informationen hinzufügen, die sich auf die Kosten beziehen.

Vorheriges Ziel  |  Nächstes Ziel

Alle Ziele im Projektwegweiser

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×