Zeitskala (Dialogfeld), Untere/Mittlere/Obere Leiste (Registerkarten)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Verwenden Sie die Registerkarten Untere Leiste, Mittlere Leiste und Obere Leiste des Dialogfelds Zeitskala, um Formatierungs- und Ansichtsoptionen für diese drei Leisten der Zeitskala für die aktuelle Ansicht anzugeben. Die untere Leiste wird angezeigt, wenn Sie auswählen, dass eine der drei verfügbaren Leisten angezeigt wird. Die mittlere Leiste wird angezeigt, wenn Sie auswählen, dass mindestens zwei der drei verfügbaren Leisten angezeigt werden. Die obere Leiste wird angezeigt, wenn Sie auswählen, dass alle drei verfügbaren Leisten angezeigt werden. Bei der Standardeinstellung werden zwei Leisten angezeigt: die mittlere und die untere Leiste. Die Zeitskala wird in verschiedenen Ansichten angezeigt, z. B. in den Ansichten Balkendiagramm (Gantt), Vorgang: Einsatz und Ressource: Grafik. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Angeben, ob eine, zwei oder drei Leisten der Zeitskala angezeigt werden.

  • Angeben, welche Zeiteinheiten in einer oder allen Zeitskalen angezeigt werden.

  • Auswählen der Datumsbeschriftungen, die in einer oder allen Leisten der Zeitskala angezeigt werden.

  • Angeben eines unterschiedlichen Zeitskalentyps für jede der Ansichten, die eine Zeitskala enthalten.

Ort des Dialogfelds

Zeigen Sie die Ansicht an, deren Zeitskala Sie ändern möchten. Klicken Sie im Menü Format auf Zeitskala. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Obere Leiste, Mittlere Leiste oder Untere Leiste.

Details

Formatierung: Untere Leiste (Abschnitt)

Einheiten    Gibt die Zeiteinheiten für die untere Zeitskalenleiste an. "Tage" sind die Standardeinheiten für die untere Leiste.

Teilung    Gibt das Intervall zwischen den Beschriftungen der Einheiten auf der unteren Zeitskalenleiste an. Sind Wochen als Einheiten festgelegt und Sie geben 2 ein, wird die Skala in zwei Wochensegmente unterteilt. Der Standardwert für die untere Zeitskalenleiste lautet 1.

Beschriftung    Gibt das Datumsformat für die untere Zeitskalenleiste an, z. B. "12.12.08" oder "12. Dez. '08". Die Standardbeschriftung für die untere Zeitskalenleiste lautet "M, D, M, ...", was die Tage der Woche darstellt.

Ausrichtung    Gibt an, ob die Beschriftung auf der unteren Zeitskalenleiste links, zentriert oder rechts ausgerichtet ist. Die Beschriftung ist standardmäßig zentriert.

Geschäftsjahr verwenden    Gibt an, dass das Geschäftsjahr, nicht das Kalenderjahr, für das Projekt angezeigt wird. Wenn z. B. das Geschäftsjahr 2009 für das Projekt am 1. Oktober 2008 beginnt, zeigen die Ansichten und Ausdrucke, die das Datum enthalten, für Oktober 2008 "Oktober 2009" an.

Teilstriche    Zeigt vertikale Trennstriche zwischen den Beschriftungen an. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die vertikalen Striche auszublenden. Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert.

Formatierung: Mittlere Leiste (Abschnitt)

Einheiten    Gibt die Zeiteinheiten für die mittlere Zeitskalenleiste an. "Wochen" sind die Standardeinheiten für die mittlere Leiste.

Teilung    Gibt das Intervall zwischen den Beschriftungen der Einheiten auf der mittlere Zeitskalenleiste an. Sind Wochen als Einheiten festgelegt und Sie geben 2 ein, wird die Skala in zwei Wochensegmente unterteilt. Der Standardwert für die mittlere Zeitskalenleiste lautet 1.

Beschriftung    Gibt das Datumsformat für die mittlere Zeitskalenleiste an, z. B. "12.12.08" oder "12. Dezember ". Die Standardbeschriftung für die untere Zeitskalenleiste lautet "12. Dez '08".

Ausrichtung    Gibt an, ob die Beschriftung auf der mittlere Zeitskalenleiste links, zentriert oder rechts ausgerichtet ist. Die Beschriftung ist standardmäßig links ausgerichtet.

Geschäftsjahr verwenden    Gibt an, dass das Geschäftsjahr, nicht das Kalenderjahr, für das Projekt angezeigt wird. Wenn z. B. das Geschäftsjahr 2009 für das Projekt am 1. Oktober 2008 beginnt, zeigen die Ansichten und Ausdrucke, die das Datum enthalten, für Oktober 2008 "Oktober 2009" an.

Teilstriche    Zeigt vertikale Trennstriche zwischen den Beschriftungen an. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die vertikalen Striche auszublenden. Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert.

Formatierung: Obere Leiste (Abschnitt)

Einheiten    Gibt die Zeiteinheiten für die obere Zeitskalenleiste an. "Monate" sind die Standardeinheiten für die obere Leiste.

Teilung    Gibt das Intervall zwischen den Beschriftungen der Einheiten auf der obere Zeitskalenleiste an. Sind Wochen als Einheiten festgelegt und Sie geben 2 ein, wird die Skala in zwei Wochensegmente unterteilt. Der Standardwert für die obere Zeitskalenleiste lautet 1.

Beschriftung    Gibt das Datumsformat für die obere Zeitskalenleiste an, z. B. "12.12.08" oder "12. Dez '08". Die Standardbeschriftung für die untere Zeitskalenleiste lautet "Dezember 2008".

Ausrichtung    Gibt an, ob die Beschriftung auf der obere Zeitskalenleiste links, zentriert oder rechts ausgerichtet ist. Die Beschriftung ist standardmäßig links ausgerichtet.

Geschäftsjahr verwenden    Gibt an, dass das Geschäftsjahr, nicht das Kalenderjahr, für das Projekt angezeigt wird. Wenn z. B. das Geschäftsjahr 2009 für das Projekt am 1. Oktober 2008 beginnt, zeigen die Ansichten und Ausdrucke, die das Datum enthalten, für Oktober 2008 "Oktober 2009" an.

Teilstriche    Zeigt vertikale Trennstriche zwischen den Beschriftungen an. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die vertikalen Striche auszublenden. Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert.

Zeitskalaoptionen (Abschnitt)

Anzeigen    Gibt die Anzahl der Zeitskalenleisten an, die angezeigt werden sollen. Die untere Leiste ist immer zu sehen. Standardmäßig ist Zwei Leisten (Mitte, Unten) ausgewählt, wobei die mittlere Leiste zu sehen ist. Wenn Sie Drei Leisten (Oben, Mitten, Unten) auswählen, ist die obere Leiste zu sehen.

Größe    Verkleinert oder vergrößert die Zeitskala, sodass Sie mehr oder weniger Zeit im gleichen Bereich sehen. Geben Sie eine ganze Zahl zwischen 25 und 100 ein.

Skalentrennung    Zeigt horizontale Trennstriche zwischen den Leisten der Zeitskala an. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die horizontalen Striche auszublenden. Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert.

Vorschau (Abschnitt)

Zeigt, wie die Zeitskala mit den ausgewählten Optionen dargestellt wird.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×