Zeilenklassifikationen

In der Arbeitszeittabellen-Klassifizierung werden unterschiedliche Arten von Zeit für dieselbe Aufgabenzuordnung in Microsoft Project Web App gemeldet. Beispielsweise kann Ihre Organisation unterschiedliche Klassifizierungen für Reisen, Schulungen und Standardarbeit (Standard) aufweisen. Mithilfe von Klassifizierungen kann der Benutzer in der Arbeitszeittabelle die gleiche Vorgangszuordnung einmal pro Klassifizierungs hinzufügen.

Hinweis: Die Standard mäßige Zeilenklassifizierung ist erforderlich, auch wenn alle Arbeiten an der Vorgangszuordnung in arbeitszeittabellenzeilen mit anderen Klassifikationen gemeldet werden.

Standardmäßig verwenden alle Arbeitszeittabellen-Zeilen die Standardzeilen Klassifizierung (Standard). Ressourcen können eine Arbeitszeittabellen-Zeile manuell ändern, um eine der zusätzlichen von Ihnen konfigurierten Klassifizierungen zu verwenden.

So erstellen Sie eine neue Arbeitszeittabellen-Klassifizierung:

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste im Abschnitt Einstellungen auf Server Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Server Einstellungen im Abschnitt Zeit-und Vorgangsverwaltung auf Zeilen Klassifizierungen.

  3. Klicken Sie im Abschnitt Bearbeiten, Zeilenklassifizierung eingeben auf neue Klassifizierung.

  4. Geben Sie im Raster einen neuen Namen und eine Beschreibung ein, die die Klassifizierung der Arbeitszeittabellen-Linien für Teammitglieder kennzeichnet.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn eine Klassifizierung in vorherigen Arbeitszeittabellen verwendet wurde, Sie aber nicht mehr möchten, dass Ressourcen in der Lage sind, eine Klassifizierung in Arbeitszeittabellen zu verwenden, können Sie die Klassifizierung inaktiv machen. Dadurch wird die Klassifizierung in vorherigen Arbeitszeittabellen für die Verlaufs Berichterstattung beibehalten, aber verhindert, dass Sie in zukünftigen Arbeitszeittabellen zur Verfügung steht.

So deaktivieren Sie eine vorhandene Zeile der Arbeitszeittabellen-Klassifizierung:

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste unter Einstellungenauf Server Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Server Einstellungen unter Zeit-und Vorgangsverwaltungauf Klassifizierungen.

  3. Wählen Sie im Abschnitt bearbeiten die Option Zeilenklassifizierung aus in der Spalte Status für die Zeilenklassifikation inaktiv aus, die Sie für Ressourcen nicht mehr zur Verfügung stellen möchten.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Eine Leitungs Klassifikation kann nur gelöscht werden, wenn Sie nicht gespeichert wurde.  Nachdem eine Klassifizierung gespeichert wurde, besteht die einzige Option zum Bearbeiten darin, die Zeile umzubenennen oder als inaktiv zu markieren.  Weitere Informationen zum Bearbeiten einer Klassifizierung finden Sie unter Klassifikationen in der Arbeitszeittabelle.


Seitenanfang

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×