Zeichnungen mit Designs ein professionelles Erscheinungsbild verleihen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Was möchten Sie tun?

Anwenden eines Designs

So erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Design

Duplizieren eines Designs

Bearbeiten eines benutzerdefinierten Designs

Kopieren eines benutzerdefinierten Designs in eine andere Zeichnung

Verhindern, dass Designs Auswirkungen auf Shapes haben

Entfernen eines Designs aus einem Shape

Löschen eines benutzerdefinierten Designs

Bei Microsoft Office Visio 2007 besteht ein Design aus Farben und Effekten, die mit einem einzigen Mausklick auf eine Zeichnung angewendet werden können. Mithilfe von Designs können Sie Ihren Zeichnungen schnell und einfach ein frisches und professionelles Erscheinungsbild verleihen.

Ein Design besteht aus zwei Teilen:

  • Designfarben – eine Gruppe speziell konzipierter Farben, die gut zusammenpassen

  • Designeffekte – eine Gruppe von Effekten für Schriftart, Füllbereiche, Schatten, Linien und Verbinder

Sie können Designfarben und -effekte in jeder beliebigen Kombination mischen und anpassen.

Ein einfaches Organigramm vor der Anwendung eines Designs.
Ein einfaches Organigramm vor der Anwendung eines Designs.
Dasselbe Organigramm nach der Anwendung eines Designs.
Dasselbe Organigramm nach der Anwendung eines Designs.

Microsoft Office Visio enthält eine Reihe integrierter Designs. Sie können jedoch auch benutzerdefinierte Designs erstellen und bearbeiten. So können Sie beispielsweise ein benutzerdefiniertes Design mit dem Logo und Branding Ihres Unternehmens erstellen.

Die integrierten Designfarben entsprechen den in anderen Microsoft Office-Anwendungen wie PowerPoint und Word verfügbaren Designfarben.

Anwenden eines Designs

  1. Klicken Sie im Menü Format auf Design. Der Aufgabenbereich Design – Farben wird standardmäßig geöffnet. Klicken Sie auf Designeffekte, um den Aufgabenbereich Design – Effekte zu öffnen.

    Tipp : Sie können auch auf das Tool Design auf der Symbolleiste Format klicken.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Miniaturansicht, und klicken Sie anschließend auf Für aktuelle Seite übernehmen, um auf das aktuelle Zeichenblatt ein Design anzuwenden.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Miniaturansicht, und klicken Sie anschließend auf Für alle Seiten übernehmen, um ein Design auf alle Blätter in der Zeichnung anzuwenden.

      Tipp : Sie können auch auf eine Miniaturansicht klicken. Damit wird das Design, je nachdem, was Sie zuletzt gemacht haben, entweder auf das aktuelle Blatt oder auf alle Blätter in der Zeichnung angewendet.

      Hinweise : 

      • Klicken Sie im Aufgabenbereich Design auf die Miniaturansicht Keine, um die aktuellen Designfarben oder Designeffekte aus allen Shapes zu entfernen.

      • Mit einigen Designs wird für die Zeichnung eine Hintergrundfarbe übernommen. Wenn die Hintergrundfarbe beim Drucken nicht dargestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kein Hintergrund im Dialogfeld Drucken.

      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Miniaturansicht, und klicken Sie dann auf Große Vorschau anzeigen, um die Miniaturansichten zu vergrößern.

      • Nach dem Anwenden eines Designs wird dieses Design auf jedes Shape angewendet, das der Zeichnung hinzugefügt wird. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Design auf neue Shapes anwenden im unteren Bereich des Aufgabenbereichs Design, um diese Funktionalität vorübergehend zu deaktivieren.

Seitenanfang

So erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Design

  1. Klicken Sie im Aufgabenbereich Design auf Neue Designfarben oder auf Neue Designeffekte.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Neue Designfarben oder Neue Designeffekte die gewünschten Farben oder Effekte aus, und klicken Sie dann auf OK.

Tipp : Wenden Sie vor dem Erstellen eines benutzerdefinierten Designs ein Design an, das dem zu erstellenden Design ähnlich sieht. Wenn Sie dann das Dialogfeld Neue Designfarben oder Neue Designeffekte aufrufen, sind die meisten Optionen bereits gewählt.

Seitenanfang

Duplizieren eines Designs

  • Klicken Sie im Aufgabenbereich Design mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht für das Design, das dupliziert werden soll, und klicken Sie dann auf Duplizieren. Das duplizierte Design wird dem Aufgabenbereich Design unter Benutzerdefiniert hinzugefügt.

Seitenanfang

Bearbeiten eines benutzerdefinierten Designs

  1. Klicken Sie im Aufgabenbereich Design mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht für das benutzerdefinierte Design, das bearbeitet werden soll, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Designfarben bearbeiten oder Designeffekte bearbeiten die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf OK.

Hinweis : Die in Visio integrierten Designs können nicht bearbeitet werden. Wenn Sie eines der integrierten Designs ändern möchten, duplizieren Sie es, und bearbeiten Sie dann das duplizierte Design.

Seitenanfang

Kopieren eines benutzerdefinierten Designs in eine andere Zeichnung

  1. Öffnen Sie die Zeichnung, in der das zu kopierende benutzerdefinierte Design verwendet wird.

  2. Wählen Sie ein Shape aus, auf das das benutzerdefinierte Design angewendet wurde.

  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Kopieren.

  4. Öffnen Sie die Zeichnung, in die das benutzerdefinierte Design kopiert werden soll.

  5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Einfügen. Das benutzerdefinierte Design wird dem Aufgabenbereich Design hinzugefügt.

  6. Sie können nun das Shape löschen, das Sie in die Zeichnung eingefügt haben.

Hinweis : Ein Design kann nicht aus einem anderen Microsoft Office-Programm wie PowerPoint oder Word in Visio kopiert werden. Und auch aus Visio kann kein Design in ein anderes Microsoft Office-Programm kopiert werden.

Seitenanfang

Verhindern, dass Designs Auswirkungen auf Shapes haben

Möglicherweise möchten Sie nicht, dass ein Design auf alle Shapes in einer Zeichnung angewendet wird. Wenn sich in der Zeichnung beispielsweise ein Verkehrszeichen befindet, soll beim Anwenden eines Designs die Füllfarbe oder das Füllmuster des Verkehrszeichens nicht geändert werden.

Um zu verhindern, dass Designs auf ein bestimmtes Shape angewendet werden, können Sie entweder für dieses Shape keine Designs zulassen oder das Shape vor Designfarben oder Designeffekten schützen.

Keine Designs für ein Shape zulassen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, zeigen Sie auf Format, und deaktivieren Sie den Befehl Designs zulassen.

Schützen eines Shapes vor Designfarben oder Designeffekten

  1. Wählen Sie das Shape aus.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Schutz.

  3. Aktivieren Sie im Dialogfeld Schutz das Kontrollkästchen Von Designfarben oder das Kontrollkästchen Von Designeffekten.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie eine Text-, Linien- oder Füllfarbe verwenden möchten, die sich beim Anwenden eines Designs nicht ändert, klicken Sie auf der Symbolleiste Format auf den Pfeil neben dem Tool Textfarbe, Linienfarbe oder Füllfarbe, und wählen Sie dann eine der Farben unter Standardfarben aus.

    • Designs wirken sich standardmäßig nicht auf alle der in Visio integrierten Shapes aus. Wenn Sie zulassen, dass sich Designs auf alle Shapes auswirken, kann dies zu unerwarteten Ergebnissen führen.

Seitenanfang

Entfernen eines Designs aus einem Shape

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, zeigen Sie auf Format, und klicken Sie auf Design entfernen.

    Tipp : Um die aktuellen Designfarben oder Designeffekte aus allen Shapes zu entfernen, klicken Sie im Aufgabenbereich Design auf die Miniaturansicht Keine.

Seitenanfang

Löschen eines benutzerdefinierten Designs

  • Klicken Sie im Aufgabenbereich Design mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht für das benutzerdefinierte Design, das gelöscht werden soll, und klicken Sie dann auf Löschen.

Hinweis : Die in Visio integrierten Designs können nicht gelöscht werden.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×