ZEIT (Funktion)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Gibt die Dezimalzahl einer bestimmten Uhrzeit zurück. Eine von der ZEIT-Funktion zurückgegebene Dezimalzahl ist ein Wert im Bereich von 0 (Null) bis 0,99999999 und entspricht einer Uhrzeit von 0:00:00 (24:00:00) bis 23:59:59.

Syntax

ZEIT(Stunde;Minute;Sekunde)

Stunde     ist eine Zahl von 0 (null) bis 32767, die die Stunde angibt. Jeder Wert, der größer ist als 23, wird durch 24 geteilt und der Rest als Wert für die Stunde angenommen. Zum Beispiel ZEIT(27,0,0) = ZEIT(3,0,0) = 0,125 oder 3:00.

Minute     ist eine Zahl von 0 bis 32767, die die Minute angibt. Jeder Wert, der größer ist als 59, wird in Stunden und Minuten umgerechnet. Zum Beispiel ZEIT(0,750,0) = ZEIT(12,30,0) = 0,520833 oder 12:30.

Sekunde     ist eine Zahl von 0 bis 32767, die die Sekunde angibt. Jeder Wert, der größer ist als 59, wird in Stunden, Minuten und Sekunden umgerechnet. Zum Beispiel ZEIT(0;0;2000) = ZEIT(0;33;22) = 0,023148 oder 0:33:22 Uhr.

Hinweis

Zeitangaben sind ein Teil eines Datumswerts und werden durch eine Dezimalzahl dargestellt (so wird beispielsweise 12:00 Uhr durch 0,5 dargestellt, da es sich um einen halben Tag handelt).

Beispiele

Stunde

Minute

Sekunde

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

12

0

0

=ZEIT[Stunde];[Minute];[Sekunde])

Dezimaldarstellung der Uhrzeit des Tags für die Zeitangabe (0,5)

16

48

10

=ZEIT([Stunde];[Minute];[Sekunde])

Dezimaldarstellung der Uhrzeit des Tags für die Zeitangabe (0,700115741)

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×