Zählen von Zeichen in Zellen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie die Zeichen in Zellen zählen müssen, verwenden Sie die Funktion Länge– die Buchstaben, Zahlen, Zeichen und alle Leerzeichen ermittelt. Angenommen, die Länge der "ist es 98 Grad heute, damit ich swimming wechseln, wird" 42 Zeichen (mit Ausnahme der Anführungszeichen) ist – 31 Buchstaben, Zahlen 2, 8 Leerzeichen, ein Komma und 2 Hochkommas.

Wenn Sie die Funktion verwenden möchten, geben Sie = LEN (Zelle) in der Bearbeitungsleiste angezeigt, drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Mehrere Zellen: Wenn Sie die gleiche Formel in mehrere Zellen anwenden möchten, geben Sie die Formel in die erste Zelle und ziehen Sie dann das Ausfüllkästchen nach unten (oder über) den Zellbereich.

Mehrmaliges Eingeben der Funktion LÄNGE in einem Arbeitsblatt

Zum Abrufen der Gesamtzahl aller Zeichen in mehreren Zellen besteht darin, die Funktionen Summe zusammen mit Länge verwenden. In diesem Beispiel die LEN-Funktion zählt die Zeichen in jeder Zelle, und die Summe-Funktion addiert den zählt:

= Summe ((LEN ( cell1 ), Länge ( cell2 ), (LEN ( cell3 )) )).

Probieren Sie es aus.

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung die Funktion Länge verwenden.

Kopieren Sie in der nachfolgenden Tabelle, und fügen Sie es in Zelle A1 in einem Excel-Arbeitsblatt. Ziehen Sie die Formel in B2 in B4, um die Länge des Texts in alle Zellen in Spalte a finden Sie unter

Textzeichenfolgen

Formeln

Franz.

=LÄNGE(A2)

Franz jagte im komplett Taxi.

Franz jagte im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern.

Zählen von Zeichen in einer Zelle

  1. Klicken Sie auf Zelle B2.

  2. Geben Sie =Länge(a2) ein.

Die Formel zählt die Zeichen in Zelle A2 aus, die zu 27 addiert – alle Leerzeichen und den Zeitraum am Ende des Satzes beinhaltet.

Hinweis: Länge zählt keine Leerzeichen hinter dem letzten Zeichen.

Zählen von Zeichen in mehreren Zellen

  1. Klicken Sie auf Zelle B2.

  2. Drücken Sie STRG + C, um kopieren Zelle B2, und markieren Sie die Zellen B3 und B4 kopiert, und drücken Sie dann STRG + V, um die Formel in die Zellen B3: B4 aus einzufügen.

Dadurch wird die Formel in die Zellen B3 und B4 kopiert, und die Funktion zählt die Zeichen in jeder Zelle (20, 27 und 45).

Zählen einer Gesamtsumme von Zeichen

  1. Klicken Sie in der Beispielarbeitsmappe auf die Zelle B6.

  2. Geben Sie in der Zelle =SUMME(LÄNGE(A2);LÄNGE(A3);LÄNGE(A4)) ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Hiermit werden die Zeichen in jeder der drei Zellen gezählt und addiert sie (92).

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×