Word-Optionen (Häufig verwendet)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die neue Backstage-Ansicht können Sie in Word 2010 Word-Optionen auf einfache Weise ändern.
Testen Sie Office 365

Inhalt dieses Artikels

Am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Word

Personalisieren Sie Ihrer Kopie von Office

Wichtigste Optionen für das Arbeiten mit Word

Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen     Wählen Sie diese Option aus, damit beim Markieren von Text die Minisymbolleiste angezeigt wird. Über die Minisymbolleiste haben Sie schnellen Zugriff auf Formatierungstools.

Livevorschau aktivieren     Wählen Sie diese Option aus, um die Effekte von Formatierungsänderungen im Dokument anzuzeigen.

Registerkarte 'Entwicklertools' in der Multifunktionsleiste anzeigen     Aktivieren Sie diese Option, damit die Registerkarte Entwicklertools in der Multifunktionsleiste von 2007 Microsoft® Office System-Programmen angezeigt wird. Die Multifunktionsleiste ist Bestandteil der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche. Die Registerkarte Entwicklertools enthält Tools für die Erstellung von Makros und Formularen sowie XML-Features. Wenn dieses Kontrollkästchen deaktiviert ist, wird die Registerkarte Entwicklertools ausgeblendet.

Immer ClearType verwenden     Diese Option ist standardmäßig aktiviert und aktiviert ClearType, damit der Text besser lesbar wird. Wenn Sie diese Einstellung ändern, müssen Sie Microsoft Office Word erneut starten, damit diese Einstellung wirksam wird.

Hinweise : 

  • Diese Einstellung gilt für alle Office-Programme.

  • Auf Computern mit Microsoft Windows XP wird durch Aktivieren dieser Option die ClearType-Einstellung in Windows überschrieben. Diese Option ist auf Computern mit Windows Vista nicht verfügbar.

E-Mail-Anlagen im Vollbild-Lesemodus öffnen     Diese Option ist standardmäßig aktiviert und zeigt Dokumente im Vollbild-Lesemodus an, wenn diese über E-Mail-Anlagen geöffnet werden. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um E-Mail-Anlagen in der Seitenlayoutansicht zu öffnen.

Farbschema    Wählen Sie eine Option aus der Liste aus, um das Farbschema der Programme zu ändern.

QuickInfo-Format     Wählen Sie ein Format aus der Liste aus, um die Anzeige der Namen von Schaltflächen sowie weiterer nützlicher Informationen festzulegen. Wählen Sie die Option Featurebeschreibungen in QuickInfos anzeigen aus, um Namen und nützliche Informationen anzuzeigen. Wählen Sie die Option Featurebeschreibungen in QuickInfos nicht anzeigen aus, um nur die Namen von Schaltflächen anzuzeigen. Oder wählen Sie die Option QuickInfos nicht anzeigen aus, um weder Namen noch Informationen anzuzeigen.

Seitenanfang

Microsoft Office-Kopie personalisieren

Benutzername     Geben Sie im Feld Benutzername einen Namen ein, um den Benutzernamen zu ändern.

Hinweis : Der hier angezeigte Name wird Überarbeitungen zugewiesen, die Sie durchführen, wenn Sie Dokumente mithilfe des Features Änderungen nachverfolgen überarbeiten. Der Name ist außerdem der Name des Autors, der den Dokumenten zugewiesen wird, die Sie erstellen. In vordefinierten Deckblättern, die den Namen des Autors enthalten, wird automatisch der Name verwendet, der im Feld Benutzername verwendet wird.

Initialen     Geben Sie im Feld Initialen Ihre Initialen ein, um die Initialen zu ändern, die dem Benutzernamen zugewiesen sind.

Hinweis : Die hier angezeigten Initialen werden Kommentaren zugewiesen, die Sie beim Überarbeiten von Dokumenten hinzufügen.

Gewünschte Sprache für Office auswählen     Klicken Sie auf Spracheinstellungen, um die Features zu aktivieren, die für die Sprachen erforderlich sind, die Sie in 2007 Microsoft® Office System verwenden möchten.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×