Wo befindet sich das Feature "Erkennen und Reparieren"?

Das im Lieferumfang von Microsoft Office 2003 enthaltene Feature "Erkennen und Reparieren" wurde in 2007 Microsoft® Office System durch Microsoft Office-Diagnose ersetzt. Dieses neue Tool bietet weitere umfassende Test- und Reparaturfunktionen.

Ausführen von Microsoft Office-Diagnose

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Wie führe ich Office-Diagnose aus, wenn ich kein Office-Programm ausführen kann?

Access

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Access-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Ressourcen.

  3. Klicken Sie auf Diagnose, klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Excel

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Ressourcen.

  3. Klicken Sie auf Diagnose, klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

InfoPath

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

OneNote

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Outlook

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf PowerPoint-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Ressourcen.

  3. Klicken Sie auf Diagnose, klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Project

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Publisher

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

SharePoint Designer

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Visio

  1. Klicken Sie im Menü ? auf Office-Diagnose.

  2. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Word

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Ressourcen.

  3. Klicken Sie auf Diagnose, klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Diagnose starten.

Seitenanfang

Wie führe ich Office-Diagnose aus, wenn ich kein Office-Programm ausführen kann?

Sie können Office-Diagnose ggf. vom Startmenü aus ausführen.

  • Zeigen Sie im Microsoft Windows-Startmenü nacheinander auf Alle Programme, Microsoft Office und Microsoft Office Tools, und klicken Sie dann auf Microsoft Office-Diagnose.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×