Wiederherstellen von gelöschten Notizen in OneNote 2016 für Windows

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie einige Ihrer OneNote 2016-Notizen nicht finden können, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie für immer verschwunden sind. OneNote speichert standardmäßig eine begrenzte Anzahl von automatischen Sicherungen. Wo Sie danach suchen können, ist jeweils davon abhängig, wo Ihre Notizen gespeichert sind.

Suchen nach Sicherungskopien auf Ihrem Computer

Suchen nach Sicherungskopien in einem Notizbuch auf OneDrive

Suchen nach Sicherungskopien auf Ihrem Computer

Wenn Sie an Notizen arbeiten, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert sind, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Notizbuch, in dem die letzten Notizen verloren gegangen sind.

  2. Wählen Sie Datei > Informationen > Sicherungen öffnen aus.

  3. Notieren Sie sich im Dialogfeld Sicherungskopie öffnen die angezeigten Ordnernamen. Jeder Ordner stellt ein OneNote-Notizbuch dar, das auf Ihrem Computer gespeichert ist.

  4. Doppelklicken Sie auf den Notizbuchordner, den Sie öffnen möchten.

  5. Wählen Sie die Sicherungsdatei für den Notizbuchabschnitt aus, den Sie öffnen möchten, und wählen Sie dann Öffnen aus.

  6. Wenn Ihre gelöschten Notizen in den Sicherungsabschnitten oder -seiten enthalten sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Abschnittregister oder das einzelne Seitenregister, das Sie wiederherstellen möchten. Bringen Sie die Notizen dann mithilfe des Befehls Verschieben oder kopieren zurück an ihren ursprünglichen Speicherort.

Wichtig : Damit es zu keinem Durcheinander zwischen den Sicherungsnotizen und Ihren normalen Notizen kommt, vergessen Sie nicht, den Sicherungsabschnitt zu schließen, wenn Sie ihn fertig überprüft haben. Klicken Sie in der Ansicht Geöffnete Abschnitte mit der rechten Maustaste auf das Abschnittregister Ihrer Sicherung, und wählen Sie dann Schließen aus.

Seitenanfang

Suchen nach Sicherungskopien in einem Notizbuch auf OneDrive

Wenn Sie an Notizen arbeiten, die auf OneDrive gespeichert wurden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das freigegebene Notizbuch, in dem die letzten Notizen verloren gegangen sind.

  2. Wählen Sie Verlauf > Notizbuch-Papierkorb > Notizbuch-Papierkorb aus.

  3. Wenn Ihre gelöschten Notizen dort gefunden werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Seitenregister, das Sie wiederherstellen möchten. Bringen Sie die Notizen dann mit dem Befehl Verschieben oder kopieren zurück an ihren ursprünglichen Speicherort.

Im Notizbuch-Papierkorb sollten alle während der letzten 60 Tage gelöschten Notizen angezeigt werden, es sei denn, der Notizbuch-Papierkorb wurde während dieses Zeitraums geleert.

Wichtig :  Damit es zwischen den Sicherungsnotizen und Ihren normalen Notizen zu keinem Durcheinander kommt, vergessen Sie nicht, den Papierkorb zu schließen, wenn Sie alle verfügbaren Sicherungskopien fertig überprüft haben. Klicken Sie auf den grünen Aufwärtspfeil neben dem Abschnittregister Gelöschte Notizen, um zur vorherigen Ebene zurückzukehren. 

Um sich selbst künftigen Datenverlust schützen, können Sie in OneNote Anpassen die Einstellungen für automatischen Sicherungskopien .

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×