Wiederherstellen von gelöschten Notizen in OneNote 2016 für Mac

Mit OneNote 2016 für Mac können Sie einzelne Seiten oder vollständige Abschnitte mit Notizen wiederherstellen, die Sie kürzlich gelöscht haben. Während der Anzeige von kürzlich gelöschten Notizen können Sie deren Seiten oder Abschnitte wiederherstellen, indem Sie sie wieder in das ursprüngliche Notizbuch oder an eine andere Position verschieben.

OneNote speichert gelöschte Notizen für einen Zeitraum von 60 Tagen. Danach werden sie endgültig gelöscht.

Anzeigen von kürzlich gelöschten Notizen

Gehen Sie in einem beliebigen Notizbuch folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht auf den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche Gelöschte Notizen, und klicken Sie dann auf Gelöschte Notizen anzeigen.

  2. Klicken Sie in der Ansicht Gelöschte Notizen auf die Registerkarte der gelöschten Seite oder des gelöschten Abschnitts, die oder den Sie anzeigen möchten.

  3. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Ansicht, indem Sie auf den gekrümmten Pfeil klicken, der sich unmittelbar rechts neben der Abschnittsbeschriftung Gelöschte Notizen befindet.

Hinweis : Seiten und Abschnitte, die gelöscht wurden, werden nicht in der Ergebnisliste einer Notizbuchsuche angezeigt. Wenn Sie diese Notizen in die Suche einschließen möchten, müssen Sie sie erst wiederherstellen.

Wiederherstellen von kürzlich gelöschten Notizen

Gehen Sie folgendermaßen vor, während Sie eine Seite oder einen Abschnitt in der Ansicht Gelöschte Notizen anzeigen:

  1. Halten Sie CTRL gedrückt, und klicken Sie auf die Registerkarte der Seite oder des Abschnitts, die oder den Sie wiederherstellen möchten.

  2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Wiederherstellen in.

  3. Wählen Sie den Zielspeicherort aus, an den die gelöschten Notizen verschoben werden sollen, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Hinweis : Wenn Sie in der Ansicht Gelöschte Notizen ein einzelne Notizenseite wiederherstellen, wird diese in einen Abschnitt des von Ihnen ausgewählten Notizbuchs verschoben. Wenn Sie einen gesamten Abschnitt wiederherstellen, wird dieser zusammen mit allen zuvor gelöschten Seiten in das von Ihnen ausgewählte Notizbuch verschoben.

Endgültiges Löschen von kürzlich gelöschten Notizen

OneNote speichert gelöschte Notizen für einen Zeitraum von 60 Tagen. Danach werden sie endgültig gelöscht. Sie können diese Notizen auch jederzeit manuell löschen (beispielsweise, um vertrauliche Informationen aus den gelöschten Notizen eines freigegebenen Notizbuchs zu entfernen). Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie in der Ansicht Gelöschte Notizen CTRL, und klicken Sie auf die Registerkarte der Seite oder des Abschnitts, die oder den Sie endgültig löschen möchten.

  2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Dauerhaft löschen.

    Tipp : Als zusätzlichen Schutz bietet Ihnen OneNote anschließend eine weitere Gelegenheit zum Wiederherstellen. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, drücken Sie CTRL-Z auf der Tastatur, um zu der gelöschten Notiz in der Ansicht Gelöschte Notizen zurückzukehren. Alternativ können Sie auch im Menü Bearbeiten auf Rückgängig: Löschen klicken.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×