Wiederherstellen einer vorherigen Version eines Dokuments in OneDrive for Business

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können vorhergehende Dokumentversionen in OneDrive for Business anzeigen oder wiederherstellen, sofern die Versionsverwaltung für Dokumente nicht deaktiviert ist.

  1. Wechseln Sie in einem Webbrowser zu OneDrive for Business.

    Mithilfe des App-Startfelds in Office 365 zu OneDrive for Business wechseln
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokument, für das Sie eine frühere Version wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Versionsverlauf.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Versionsverlauf den Pfeil neben der Dokumentversion aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen.
    'Wiederherstellen' im Dropdownmenü auswählen für eine ausgewählte Dokumentversion

  4. Klicken Sie in der Bestätigungsmeldung auf OK.
    Die ausgewählte Dokumentversion wird zur aktuellen Version. Die zuvor aktuelle Version wird zur vorherigen Version in der Liste.

Anzeigen einer früheren Version eines Dokuments

Manchmal möchten Sie vielleicht eine frühere Dokumentversion nur anzeigen. Eventuell möchten Sie eine frühere Dokumentversion auch anzeigen und vergleichen, bevor Sie sie als aktuelle Version wiederherstellen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokument, für das Sie eine frühere Version wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Versionsverlauf.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Versionsverlauf den Link für die anzuzeigende Dokumentversion aus.
    Klicken Sie auf einen Dokumentversionslink, um die Version zu öffnen.
    Das Dokument wird in der zugehörigen Anwendung geöffnet. Je nach Dokumenttyp werden eventuell Optionen für den Vergleich von Dokumentversionen angezeigt.

Aktivieren des Versionsverlaufs in OneDrive for Business

Der Versionsverlauf ist in OneDrive for Business standardmäßig aktiviert. Falls der Befehl Versionsverlauf jedoch nicht angezeigt wird, ist der Versionsverlauf eventuell deaktiviert. Abhängig davon, wie Ihre Organisation persönliche Websites eingerichtet hat, können Sie die Versionsverwaltung für Dokumente aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Einstellungen > Websiteinhalte.

  2. Zeigen Sie auf der Seite "Websiteinhalte" auf die Bibliotheks-App Dokumente, und klicken Sie dann auf die drei Punkte(...).

  3. Daraufhin wird der Daraufzeigebereich Dokumente angezeigt. Klicken Sie in diesem Bereich auf EINSTELLUNGEN.

  4. Klicken Sie auf der Seite "Einstellungen" auf Versionsverwaltungseinstellungen.

  5. Klicken Sie auf der Seite "Versionsverwaltungseinstellungen" unter Dokumentversionsverlauf auf Hauptversionen erstellen, um die Versionsverwaltung zu aktivieren.

Weitere Informationen zu Versionsverwaltungseinstellungen in SharePoint (die auch für OneDrive for Business gelten) finden Sie unter Aktivieren und Konfigurieren der Versionsverwaltung für eine Liste oder Bibliothek oder Wie funktioniert die Versionsverwaltung in einer Liste oder Bibliothek?

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×