Wiederherstellen einer gelöschten Verteilerliste

Versehentlich löschen einer Verteilerliste ist ein häufig auftretendes Problem. Das Löschen Schaltfläche Löschen (Schaltfläche) , hervorgehoben angezeigt wird, wird die gesamte Liste, nicht nur einen einzigen Namen gelöscht.

Hinweis :  Es wird keine Warnmeldung angezeigt, wenn Sie auf die Schaltfläche Löschen klicken. Unseren Softwareentwicklern ist das Problem geläufig, daher arbeiten Sie an einer Lösung für die nächste Produktversion.

Nachdem Sie gelöscht haben, ist die einzige Möglichkeit zum Wiederherstellen der Liste im Ordner " Gelöschte Elemente " genau wie alle anderen gelöschtes Element. Wenn Sie eine private oder persönlichen Konto verwenden, wird die Liste, nachdem Sie den Ordner Gelöschte Elemente oder wenn Sie Outlook schließen leeren endgültig gelöscht. Wenn Sie ein Microsoft Exchange-Konto verwenden und die Ordner " Gelöschte Elemente " geleert wurde, besteht eine Weitere Option für die nachfolgend beschriebenen Wiederherstellung.

Wiederherstellen einer Verteilerliste

Wenn Sie versehentlich eine Verteilerliste gelöscht haben, wechseln Sie direkt zum Ordner Gelöschte Objekte. Die Verteilerliste ist dort normalerweise noch vorhanden. Ob sie beibehalten wird, hängt von den Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos in Outlook ab. Bei Verwendung eines persönlichen Kontos wird die Liste dauerhaft gelöscht, sobald Sie den Ordner Gelöschte Objekte leeren oder Outlook schließen.

  1. German Sentence 1. German Sentence 2. German Sentence 3. German Sentence 4.

  2. German Sentence 1. German Sentence 2. German Sentence 3. German Sentence 4.

  3. German Sentence 1. German Sentence 2. German Sentence 3. German Sentence 4. German Sentence 5.

Wiederherstellen einer Verteilerliste bei geleertem Ordner 'Gelöschte Objekte'

Wenn Sie ein Konto in Microsoft Exchange Server 2007, Exchange Server 2003 oder Exchange Server 2000 verwenden, bietet Microsoft Office Outlook 2007 eine Möglichkeit der Wiederherstellung von Objekten, die dauerhaft gelöscht wurden, selbst wenn Sie den Ordner Gelöschte Objekte geleert haben.

Hinweis : Ihr Exchange-Administrator legt die Aufbewahrungsdauer von Objekten fest, die auf dem Server mit Exchange dauerhaft gelöscht werden. Erst nachdem diese Zeit abgelaufen ist, können Sie die gelöschten Elemente nicht mehr wiederherstellen.

  1. Klicken Sie im Menü Extras des Ordners Gelöschte Objekte auf Gelöschte Objekte wiederherstellen

    Option 'Gelöschte Objekte wiederherstellen'

    Der Befehl ' Gelöschte Elemente wiederherstellen ' fehlt.

    Sie müssen über ein Exchange-Konto verfügen, damit dieser Befehl angezeigt wird. Wenn Sie ein Exchange-Konto verwenden, und dieser Befehl wird nicht angezeigt, wenden Sie sich an Ihren Exchange-Administrator.

  2. Suchen Sie nach der Verteilerliste, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Elemente wiederherstellen Schaltflächensymbol .

    Hinweis :  Sie können nur Objekte wiederherstellen, die im Dialogfeld Gelöschte Objekte wiederherstellen angezeigt werden.

  3. Ziehen Sie die Verteilerliste in der Hauptnachrichtenliste zur Schaltfläche Kontakte am unteren Rand des Navigationsbereichs.

    Hinweise : 

    • Mit diesem Vorgang wird die Verteilerliste Ihrem Hauptkontakteordner (Standardordner) hinzugefügt.

    • Ihre Verteilerliste ist u. U. dem Datum ihrer Erstellung entsprechend sortiert. Ist dies der Fall, führen Sie einen Bildlauf durch die gelöschten Objekte durch.

Seitenanfang

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×