Wiedergabe Ihrer Freihandstriche in Office

Da eine neue Generation von Geräten für Touch- und Stifteingabe in unsere Welt kommt, möchten Sie Ihren Stift in Word, Excel oder PowerPoint vermutlich immer öfter zum Kommentieren auf Dokumenten oder zum Veranschaulichen von Ideen nutzen.

Während statische Freihand nützlich sein kann, können Sie dank der Möglichkeit zur Wiedergabe dieser Freihandstriche so, wie sie gezeichnet wurden, Dinge schrittweise veranschaulichen oder einen Gedankengang darstellen. Sie können Inhalte auf Ihren Folien aus- und einblenden oder einzelne Elemente in einer Gruppe oder Serie hervorheben. Sie können die Reihenfolge sehen, in der die Freihandzeichnung erstellt wurde, die Wiedergabe anhalten und den Punkt auswählen, ab dem die Wiedergabe beginnen soll.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
Office 365-Abonnent

Diese Funktion steht nur Office 365-Abonnenten zur Verfügung. Abonnenten erhalten neue Funktionen und Verbesserungen monatlich. Klicken Sie hier, um ein Abonnement zu testen oder zu kaufen.

Verwenden von "Wiedergabe in Freihand"

Wenn Sie Freihand auf einer Seite mithilfe Ihres Eingabestifts oder Geräts mit Touchscreen zeichnen, wird auf der Registerkarte Zeichnen des Menübands die Option Wiedergabe in Freihand eingeblendet, damit Sie Ihre Freihandstriche zurückspulen und in der Reihenfolge Ihrer Eingabe wiedergeben können.

Wählen Sie die Schaltfläche "Wiedergabe in Freihand" aus, um Ihre Freihandstriche zurückzuspulen und wiederzugeben.

"Wiedergabe in Freihand" im Menüband sichtbar machen

Bei einigen Benutzern von PowerPoint 2016 mit Geräten ohne Touch-Funktion wurde "Wiedergabe in Freihand" versehentlich ausgeblendet. Dieser Fehler wurde in Version 16.0.8112 behoben. Wenn Ihr PowerPoint davon betroffen ist, können Sie nach der Installation von Version 16.0.8112 oder höher das Problem dauerhaft beheben, indem Sie die Anpassungen für die Registerkarte "Zeichnen" mit den folgenden Schritten zurücksetzen:

  1. Öffnen Sie Datei > Optionen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Optionen die Registerkarte Menüband anpassen aus.

  3. Sorgen Sie im Feld auf der rechten Seite des Dialogfelds dafür, dass für das Feld Menüband anpassen der Wert Hauptregisterkarten oder Alle Registerkarten festgelegt wird.

  4. Wählen Sie in dem langen Feld darunter den Eintrag für die Registerkarte Zeichnen aus.

  5. Öffnen Sie unten im Dialogfeld das Listenfeld Zurücksetzen, und wählen Sie Nur ausgewählte Registerkarte des Menübands zurücksetzen aus.

  6. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.

    Die Schaltfläche Wiedergabe in Freihand ist jetzt auf der Schaltfläche "Zeichnen" wiederhergestellt.

Siehe auch

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Microsoft Office?

Lesen Sie Wie gebe ich Feedback zu Microsoft Office?

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×