Wie viele Telefonnummern erhalten Sie mit Skype for Business?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie Telefonnummern für Ihre Organisation reservieren möchten, kann die Anzahl der reservierten Telefonnummern die Anzahl der zugewiesenen Lizenzen übersteigen. Dies richtet sich jedoch nach der Art der Telefonnummern und der Art der Lizenzen, die Sie gekauft haben und die Ihnen zugewiesen wurden.

Sie können die Telefonnummern, die Sie erhalten können, auf der Seite Telefonnummern im Skype for Business Admin Center sehen, oder Sie können den das Cmdlet Get-CsOnlineTelephoneNumberAvailableCount ausführen. 

Wichtig : Die Beschränkungen unten beinhalten nicht die Telefonnummern, die Sie an Microsoft portiert oder übertragen haben.

Wie viele Telefonnummern zu erhalten, können Sie abrufen?

Art der Telefonnummern

Wie reservieren Sie alle Telefonnummern?

Nachfolgend ein Beispiel

Nummer des Benutzers (Abonnenten)

Die Anzahl der Telefonnummern entspricht der Gesamtanzahl der Lizenzen für einen Inland + In- und Ausland-Sprachtarif multipliziert mit 1,1 + 10 zusätzliche Telefonnummern.

Bei insgesamt 50 Benutzern mit einem Inland- und In- und Ausland-Sprachtarif können Sie 65 Telefonnummern (50 x 1,1 + 10) reservieren.

Gebührenpflichtige Leistungsnummer

Die Anzahl der Telefonnummern entspricht der Gesamtanzahl der Cloud PBX + PSTN-Konferenzen-Lizenzen. Folgende Zuordnung wird vorgenommen:

  • Wenn Sie über 1–25 Lizenzen verfügen, werden 5 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 26–49 Lizenzen verfügen, werden 10 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 50–99 Lizenzen verfügen, werden 20 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 100–149 Lizenzen verfügen, werden 30 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 150–199 Lizenzen verfügen, werden 40 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 200–499 Lizenzen verfügen, werden 65 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 500–749 Lizenzen verfügen, werden 90 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 750–999 Lizenzen verfügen, werden 110 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 1.000-1.249 Lizenzen verfügen, werden 125 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 1.250–1.499 Lizenzen verfügen, werden 135 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 1.500-1.999 Lizenzen verfügen, werden 160 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 2.000-2.999 Lizenzen verfügen, werden 210 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 3.000-6.999 Lizenzen verfügen, werden 420 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 7.000-9.999 Lizenzen verfügen, werden 500 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 10.000–14.999 Lizenzen verfügen, werden 600 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 15.000-19.999 Lizenzen verfügen, werden 700 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 20.000-49.999 Lizenzen verfügen, werden 1000 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über mehr als 50.000 Lizenzen verfügen, werden 1.500 Telefonnummern zugeteilt.

Wenn Sie insgesamt über 51 Lizenzen für Cloud-PBX- und PSTN-Konferenzen verfügen, können Sie 20 gebührenpflichtige Leistungsnummern reservieren.

Gebührenfreie Leistungsnummer

Die Anzahl der Telefonnummern entspricht der Gesamtanzahl der Cloud PBX + PSTN-Konferenzen-Lizenzen. Folgende Zuordnung wird vorgenommen:

  • Wenn Sie über 1–25 Lizenzen verfügen, werden 5 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 26–49 Lizenzen verfügen, werden 10 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 50–99 Lizenzen verfügen, werden 20 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 100–149 Lizenzen verfügen, werden 30 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 150–199 Lizenzen verfügen, werden 40 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 200–499 Lizenzen verfügen, werden 65 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 500–749 Lizenzen verfügen, werden 90 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 750–999 Lizenzen verfügen, werden 110 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 1.000-1.249 Lizenzen verfügen, werden 125 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 1.250–1.499 Lizenzen verfügen, werden 135 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 1.500-1.999 Lizenzen verfügen, werden 160 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 2.000-2.999 Lizenzen verfügen, werden 210 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 3.000-6.999 Lizenzen verfügen, werden 420 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 7.000-9.999 Lizenzen verfügen, werden 500 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 10.000–14.999 Lizenzen verfügen, werden 600 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 15.000-19.999 Lizenzen verfügen, werden 700 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über 20.000-49.999 Lizenzen verfügen, werden 1000 Telefonnummern zugeteilt.

  • Wenn Sie über mehr als 50.000 Lizenzen verfügen, werden 1.500 Telefonnummern zugeteilt.

Wenn Sie insgesamt über 1.001 Lizenzen für Cloud-PBX- und PSTN-Konferenzen verfügen, können Sie 125 gebührenfreie Leistungsnummern reservieren.

Wichtig : Abrechnung nach PSTN-Verbrauch ist für die Reservierung und Verwendung von gebührenfreien Telefonnummern erforderlich.

Hinweis : Wenn Sie mehr als die angegebenen Telefonnummern benötigen, finden Sie weitere Informationen unter Office 365 for Business-Support - Admin-Hilfe.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×