Wie lässt sich die Leistung von PowerPoint für Mac 2011 steigern?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn bei Ihnen Leistungsprobleme in PowerPoint für Mac 2011 auftreten, probieren Sie einige dieser Tipps zur Leistungsoptimierung aus.

Leistungsbereich

Tipp

Weitere Schritte

Formeffekte

Minimieren Sie Ihre Verwendung von Effekten, wie Weichzeichnen, Schatten und Reflexionen.

3D-Animationen

Minimieren Sie Ihre Verwendung von 3D-Animationen, wie etwa Drehen, Wirbeln, Springen, Zoom usw.

Bilder

Verringern Sie die Größe Ihrer Bilder durch Komprimierung.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Bild zu komprimieren:

  1. Wählen Sie das Bild aus, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Bild formatieren.

  2. Klicken Sie auf Komprimieren.

  3. Wählen Sie Optimal für die Bildschirmdarstellung (150 ppi) aus.

  4. Aktivieren Sie Abgeschnittene Bildbereiche entfernen (Standard),und aktivieren Sie Alle Bilder in dieser Datei (Standard).

  5. Klicken Sie auf "OK".

Hinweis : Wenn die Leistung immer noch unbefriedigend ist, versuchen Sie die Bildqualität auf Optimal zum Senden als E-Mail (96 ppi) zu verringern.

Audio- und Videoformate

PowerPoint 2011 verwendet QuickTime zum Wiedergeben von Audio- und Videoclips, verwenden Sie also die von QuickTime unterstützten Formate.

Verwenden Sie für Filme eines der folgenden Formate:

  • QuickTime-Film (MOV)

  • MPEG-4 (MP4, M4V)

  • MPEG-2 (OS X Lion oder höher)

  • MPEG-1

  • 3GPP

  • 3GPP2

  • AVCHD (nur OS X Mountain Lion)

  • AVI

  • DV

Verwenden Sie für Audioclips eines der folgenden Formate:

  • iTunes-Audio (M4A, M4B, M4P)

  • MP3

  • Core Audio (CAF)

  • AIFF

  • AU

  • SD2

  • WAV

  • SND

  • AMR  

Schriftarten

Verringern Sie die Anzahl der in Ihrer Präsentation verwendeten Schriftarten.

Hinweis :  Die Leistung wird möglicherweise beeinträchtigt, wenn Sie in der Präsentation mehrere Sprachen verwenden, wie etwa Deutsch und Japanisch.

PowerPoint-Formate

Verwenden Sie das neuere PowerPoint-Format, das die Dateiendungen PPTX, PPSX und POTX aufweist.

Dateien im neueren Format können von der App schneller geöffnet, bearbeitet und gespeichert werden als Dateien in den älteren Formaten (PPT, PPS und POT).

Sonstiges

Verringern Sie die Anzahl der geöffneten PowerPoint-Fenster.

Schließen Sie andere Anwendungen, die auf dem Computer ausgeführt werden.

Schließen Sie PowerPoint, und öffnen Sie die Anwendung erneut.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×