Wie kann ich die Leistung von OneNote für iPhone und iPad verbessern?

Wenn OneNote für iPhone oder iPad langsam ist, verwenden Sie einige dieser Tipps zur Leistungsoptimierung.

Leistungsbereich

Tipp

Weitere Schritte

Große Notizbücher

Wenn Ihr Notizbuch einen besonders großen Abschnitt enthält, möchten Sie ggf. ein neues Notizbuch nur für diesen Abschnitt erstellen. Das Erstellen eines zweiten Notizbuchs kann die Leistung optimieren, wenn Sie über viele Inhalte verfügen.

Probieren Sie diese weiteren Tipps zur Verbesserung der Reaktionszeiten der App aus:

  • Verringern Sie die Anzahl der Abschnitte in Ihrem Notizbuch.

  • Verringern Sie die Anzahl der Seiten in einem Abschnitt.

  • Verringern Sie die Menge des Inhalts auf jeder Seite.

So zeigen Sie an, wie viel Speicherplatz OneNote und Ihre Notizbücher belegen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf "Einstellungen", tippen Sie auf Allgemein > Verwendung, und scrollen Sie dann zu OneNote.

  2. Tippen Sie in der Liste der Apps auf OneNote, um den Speicherplatz anzuzeigen, der für Dokumente und Daten von OneNote belegt wird.

Wenn Ihre OneNote-Inhalte mehr Speicherplatz als gewünscht belegen, versuchen Sie, Notizbücher zu schließen, die Sie nicht verwenden. Auf diese Weise wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigegeben, und die Reaktionszeiten von OneNote werden verbessert.

Synchronisieren von Notizbüchern

Wenn Sie Ihre Notizbücher erstmals synchronisieren, kann dies abhängig von Ihrer Netzwerkgeschwindigkeit und der Anzahl der Notizbücher, die Sie synchronisieren, eine Weile dauern.

Warten Sie, bis die Synchronisierung aller Notizbücher abgeschlossen ist, bevor Sie OneNote verwenden.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×