Wie erkenne ich, dass ich ein Exchange-Konto in Outlook haben

Wichtig    Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Microsoft Outlook unterstützt mehrere Kontenarten wie Microsoft Exchange Server, POP3, IMAP und Outlook.com (früher Hotmail).

Einige Funktionen von Outlook erfordern ein Exchange-Konto Ihrer Organisation Microsoft Office 365 und einige Internethostinganbieter bereitgestellt wird.

Überprüfen Sie Ihren Mitgliedskonto-Typ in Outlook

  1. Wählen Sie im Hauptmenü OutlookDatei > Einstellungen > Einstellungen.

    Kontoeinstellungen in Outlook

  2. Auf der Registerkarte E-Mail sehen Sie Konten und den Typ für jeden.

    Ein Exchange-Konto wird als Microsoft Exchange angezeigt.

    Kontotyp in Outlook

Von der Exchange-Version abhängige Features

Für einige Outlook-Features sind spezielle Versionen von Exchange erforderlich. Wenn Sie ein Exchange-Konto verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Ermitteln der Version von Microsoft Exchange Server, mit der das Konto eine Verbindung herstellt.

Hinweis   Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Gilt für: Outlook 2013, Outlook 2016 Preview



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern