Welche Version von SharePoint verwende ich?

Welche Version von SharePoint verwende ich?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei der Online-Suche nach Hilfe müssen Sie oftmals wissen, welche Version von SharePoint Sie verwenden. Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, die richtige Version zu ermitteln.

Hinweis : Wenn Sie hier aus einem anderen Thema Webhostinganbieter erhalten haben, nachdem Sie gefunden haben, welche Version von SharePoint verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche vorherige in Ihrem Browser zu diesem Thema zurückkehren.

Aktualisiert 2 Mai 2017 buchen Feedback von Kunden.

Suchen nach der verwendeten SharePoint-Version

Während der SharePoint hat keine Schaltfläche Version oder zum Feld mit der Versionsinformationen auf jeder Version ein paar Besonderheiten vorhanden sind. Leider wird immer diese aufgrund das Ausmaß der Anpassung nicht angezeigt, die ein Administrator und Website-Designer erfolgt ist. Wenn sie nicht angezeigt wird, bitten Sie Ihren Manager, Administrator oder Abteilung ID.

Wenn Sie etwas sehen, das Ihnen bekannt vorkommt, klicken Sie auf das Bild, um weitere Informationen zu dieser SharePoint-Version zu erhalten.

SharePoint Online

SharePoint Online – Obere linke Ecke der Startseite

Anzeige:

  1. Es ist kein Menüband vorhanden, aber es gibt ein Symbol für das App-Startfeld.

  2. Im Textbereich werden Websites, unterteilt in Häufig verwendet und Vorgeschlagen angezeigt.

  3. In der Schnellstartleiste werden Ich folge, Zuletzt verwendet und Empfohlene Links als Optionen angezeigt.

Sie verwenden SharePoint Online.

Klassische SharePoint Online-Benutzeroberfläche

SharePoint Online (klassischer Modus) – obere linke Ecke mit App-Startfeld und Titel

Anzeige:

  1. Der Titel der Umgebung lautet Office 365.

  2. Der Titel der App lautet SharePoint. Es ist ein Menüband vorhanden.

SharePoint Online klassischen erleben verwenden Sie

SharePoint Server 2016

SharePoint 2016 – Obere linke Bildschirmecke mit App-Startfeld und Titel

Anzeige:

  1. Der Titel der Umgebung lautet SharePoint.

  2. Titel der app ist Websites. Dieser Titel wird auch auf das Startprogramm für die app wie folgt angezeigt. Es gibt eine Multifunktionsleiste aus.

Sie verwenden SharePoint 2016.

SharePoint Server 2013

SharePoint 2013 – Obere linke Ecke

Anzeige:

  1. Es ist ein Menüband vorhanden, aber kein App-Startfeld*. In der Titelleiste wird nur "SharePoint" angezeigt.

    *Seit Juli 2016 steht das App-Startfeld jetzt auch für SharePoint Server 2013-Hybridinstallationen zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter SharePoint-Hybridumgebung.

  2. Zum Wechseln zwischen den Apps gibt es oben eine Menüleiste.

Sie verwenden SharePoint 2013.

SharePoint Server 2010

SharePoint 2010 – Obere linke Bildschirmecke

Anzeige:

  1. Zum Abrufen aller SharePoint 2010-Einstellungen wird die Schaltfläche Websiteaktionen verwendet.

  2. Start ist eine Schaltfläche, kein Link.

  3. Die Schnellstartleiste ist voreingestellt mit den Einträgen Bibliotheken, Listen und Diskussionen.

Sie verwenden SharePoint 2010.

Hinweis : Es kann ein Problem mit den Beschreibungen auf diesen Seiten geben, wenn Ihre SharePoint-Version von Ihrem Admin oder der Websiteverwaltung angepasst wurde. SharePoint ist in hohem Maße konfigurierbar, und Ihr Admin kann nahezu jeden Aspekt in Bezug auf das Aussehen von Websites und die verfügbaren Optionen ändern. Wenn Sie Ihre Website in diesen Leitfäden nicht wiederfinden, müssen Sie Ihren Admin oder Website-Manager um Hilfe bitten.

Seitenanfang

SharePoint Online

SharePoint Online wird regelmäßig aktualisiert, sodass Sie Office 365 oder SharePoint Online eigenständigen verwenden, er immer die neueste Version angezeigt wird.

SharePoint Online können entweder den Modus SharePoint Online User Interface oder die SharePoint Klassische Oberfläche ausgeführt werden.

Die Benutzeroberfläche SharePoint Online ist einfach zu erkennen. Im Modus für SharePoint Online User Interface haben Sie SharePoint eigenständigen oder Office 365-Gruppe verbunden SharePoint Websites. Der Unterschied ist, dass Gruppe verbundene Websites "Öffentliche Gruppe" als Untertitel unter den Titel der Website an.

SharePoint Gruppe verbunden Websites in Office 365

Kopfzeile für Websites Gruppe verbunden

Auf der neu gestalteten Startseite werden die häufig besuchten Websites, die letzte Aktivität, die Websites, denen Sie folgen, und empfohlene Websites angezeigt. Es gibt zudem kein Menüband.

Ansicht der modernen Startseite

Die Seite Websiteinhalte wurde ebenfalls aktualisiert. Sie können nun direkt von der ersten Menüebene aus eine Liste, eine Dokumentbibliothek, Apps oder eine Unterwebsite hinzufügen.

Link "Neu" geklickt, "Liste" hervorgehobener

Dokumentbibliotheken bieten Ansichten in Listen- oder Kachelform mit der Möglichkeit, Dateien, Bilder, Videos, Audiodateien oder beliebige Elemente, auf die Sie schnell zugreifen möchten, am oberen Rand der Seite anzuheften.

Moderne Dokumentbibliothek mit Bildern

Dokumentbibliotheken bieten die Möglichkeit, mit den Optionen "Verschieben in" oder "Kopieren nach" Dateien zwischen Bibliotheksordnern zu verschieben oder zu kopieren.

Schaltfläche "Kopieren nach" im Hauptmenü
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Listen sind auch in einem neuen Look aktualisiert und über die Benutzeroberfläche SharePoint Online, es ist keine Menüband.

Ansicht einer Liste in SharePoint

Bereich "Details". Klicken Sie auf Öffnen Sie die Details im Bereich Detailbereich der Dokumentbibliothek und kontextbezogenen Informationen auf die Liste, Bibliothek oder einzelne Dateien.

Hervorgehobene Schaltfläche "Detailbereich öffnen"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

In einer Dokumentbibliothek können Sie die Dateiaktivität anzeigen. Wählen Sie eine Datei aus, und zeigen Sie die Eigenschaften (z. B. Name, Titel oder Hashtags) an, oder bearbeiten Sie diese.

Detailbereich für eine ausgewählte Datei
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

In der Befehlszeile über der Bibliothek befinden sich Auslassungspunkte (...), die Sie anklicken können, um weitere Optionen anzuzeigen. Im Modus "Ganzer Bildschirm" werden die Befehle auf der Befehlsleiste oder in reduzierter Bildschirmgröße im Menü unter den Auslassungspunkten (...) angezeigt. Die Befehlsleiste ändert sich in Abhängigkeit von der Elementauswahl.

Auslassungszeichen mit Menü "Auschecken" mit hervorgehobener Option "Auschecken"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

In der neuen Listen-Benutzeroberfläche befinden sich auf der Befehlsleiste neue Flow- und PowerApps-Features.

Menü "Fluss" in einer Liste mit hervorgehobener Option "Fluss hinzufügen"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Auch die Optionen "QuickEdit" und "Nach Excel exportieren" befinden sich auf dieser Leiste.

SharePoint Online-Liste mit hervorgehobener Option "Nach Excel exportieren"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

SharePoint Server 2016 und SharePoint Online Classic-Benutzeroberfläche   

SharePoint Server 2016 und SharePoint Online klassischen Erfahrung sind sehr ähnlich. Es gibt jedoch einige zwei einfach zu Stelle Ausnahmen, alle in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Hier ist eine schnelle Möglichkeit zum Überprüfen aus. Wenn Sie SharePoint Online Classic-Oberfläche verwenden, können Sie Hilfethemen für SharePoint 2016 angegeben.

SharePoint Online Klassische Benutzeroberfläche

SharePoint Online (klassischer Modus) – obere linke Ecke mit App-Startfeld und Titel
  1. Der Titel der Umgebung lautet Office 365.

  2. Der Titel der App lautet SharePoint.

SharePoint Server 2016

SharePoint 2016 – Obere linke Bildschirmecke mit App-Startfeld und Titel
  1. Der Titel der Umgebung lautet SharePoint.

  2. Der Titel der App lautet Websites. Der Titel wird in gleicher Weise auch im App-Startfeld angezeigt.

Ressourcen   

Neuerungen in SharePoint Online

SharePoint Online-Hilfe

Seitenanfang

SharePoint Server 2016

SharePoint Server 2016 ist ähnlich wie SharePoint 2013. Bei beiden Versionen werden Menübänder als Befehlszentrale verwendet, und viele Einstellungen und Inhaltsbildschirme sind gleich. Es gibt jedoch einige Unterschiede.

Wenn Sie SharePoint Online haben, aber in Klassische Oberfläche sind, sieht ziemlich alles wie SharePoint 2016, mit zwei Ausnahmen aus:

SharePoint Server 2016

SharePoint 2016 – Obere linke Bildschirmecke mit App-Startfeld und Titel
  1. Der Titel der Umgebung lautet SharePoint.

  2. Der Titel der App lautet Websites. Der Titel wird in gleicher Weise auch im App-Startfeld angezeigt.

SharePoint Online Klassische Benutzeroberfläche

SharePoint Online (klassischer Modus) – obere linke Ecke mit App-Startfeld und Titel
  1. Der Titel der Umgebung lautet Office 365.

  2. Der Titel der App lautet SharePoint.

Hinweise hier einige Visual, um SharePoint 2016 zu identifizieren. SharePoint 2016 wurde die erste Version SharePoint das app Startprogramm für das Symbol verwenden. SharePoint 2016 dies für SharePoint Online freigegeben, und beginnen Sie können SharePoint, OneDrive, im NewsFeed oder andere apps, je nachdem, wie Sie Ihren Administrator konfiguriert hat.

SharePoint 2016 – App-Startfeld mit Kacheln
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Die Einstellungen SharePoint 2016 – Schaltfläche "Einstellungen" auf der Titelleiste ' in SharePoint 2016 ist auf der linken Seite des Symbols "Ihrer Login-ID" und " Hilfe " (? ), wo finde ich SharePoint 2013 rechts Ihren Benutzernamen. Die Schaltfläche Einstellungen für die Zeile für die app Startprogramm für ein, der Name der Umgebung freigegeben und der Titel der app wird in der Titelleiste.

SharePoint 2016 – Dropdownmenü "Einstellungen"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

In den Dokumentbibliotheken in SharePoint 2016 gibt es eine Befehlsleiste. Mit den Optionen Neu, Hochladen, Synchronisieren usw. können Sie ein neues Dokument erstellen und andere Aufgaben in der Bibliothek ausführen. Die Elemente, die nicht mehr in die Befehlszeile passen, werden unter dem Befehl Mehr aufgeführt.

Dialogfeld der SharePoint-Dokumentbibliothek mit mehreren Dateien.
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Die Befehle auf der Befehlsleiste ändern, ob Sie bei einer Liste oder Dokumentbibliothek gefunden haben. Für eine Liste werden nur zwei Optionen angeboten, neu und zu Bearbeiten, damit andere sieht aus.

SharePoint 2016 – Befehlsleiste für Listen
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Die Ansichten werden direkt unter der Befehlsleiste aufgelistet. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (...), um ein Dropdown-Menü aufzurufen, mit dem Sie die Ansicht ändern oder eine neue Ansicht erstellen können.

Ressourcen   

Neuerungen in SharePoint 2016

Nicht mehr unterstützte Funktionen in SharePoint 2016

Hilfe zu SharePoint Server 2016

Seitenanfang

SharePoint Server 2013

SharePoint Server 2013 verfügt über ein Menüband mit Schaltflächen zum Starten von Tasks. Der Unterschied zu SharePoint 2016 besteht darin, dass es kein App-Startfeld-Symbol gibt.

SharePoint 2013 – Menüband in der oberen linken Bildschirmecke
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Die Menüleiste für SharePoint, Newsfeeds oder Yammer und OneDrive (oder OneDrive) befindet sich oben rechts. Wenn weitere Apps installiert wurden, können auch diese angezeigt werden.

SharePoint 2013 – Obere Menüleiste
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

In SharePoint 2013 befindet sich die Schaltfläche "Einstellungen" auf der oberen Linkleiste, rechts neben Ihrer Anmelde-ID. Dies unterscheidet sich von SharePoint 2016. Hier befindet sie sich links neben Ihrer Anmelde-ID.

SharePoint 2013 – Schaltfläche "Einstellungen" mit Dropdownmenü
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Ressourcen   

Neuerungen in SharePoint 2013

Nicht mehr unterstützte Funktionen in SharePoint 2013

Hilfe zu SharePoint Server 2013

Seitenanfang

SharePoint Server 2010

SharePoint 2010 – Menü "Websiteaktionen"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

SharePoint Server 2010 unterscheidet sich deutlich von den höheren Versionen der SharePoint aus. Es gibt keine Schaltfläche Einstellungen, aber eine Websiteaktionen Menü 'Websiteaktionen' Schaltfläche in der oberen Rand des Bildschirms links. Wenn Sie auf Websiteaktionen Menü 'Websiteaktionen' klicken, erhalten Sie eine Optionen Erstellen neuer Seiten, Websites, Dokumentbibliotheken, anzeigen und Aktualisieren von Berechtigungen und Zugriff auf alle websiteeinstellungen und Inhalte.

Die Schnellstartleiste auf der linken Seite enthält Bibliotheken, Listen und Diskussionen als Überschriften. Sie können auch den Papierkorb öffnen oder den gesamten Websiteinhalt anzeigen.

SharePoint 2010 – Schnellstartleiste
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Wenn Sie Bibliotheken oder Listen öffnen und auf Erstellen klicken, wird die Typenauswahl mit farbigen und relativ detaillierten Symbolen dargestellt. Bei höheren Versionen von SharePoint werden einfachere Symbole verwendet. Darüber hinaus können Sie in Bibliotheken oder Listen die Typen filtern, bis hin zu dem speziellen Typ, nach dem Sie suchen.

SharePoint 2010 – Erstellen einer Liste oder Bibliotheksseite, "Ankündigungen" hervorgehoben
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Beim Klicken auf Gesamter Websiteinhalt erhalten Sie eine Liste der Elemente, die Ihre Website enthält, einschließlich einer Beschreibung und dem Datum der letzten Änderung.

SharePoint 2010 – Seite "Gesamter Websiteinhalt"
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Ressourcen   

Neuerungen in SharePoint 2010

Nicht mehr unterstützte Funktionen in SharePoint 2010

Seitenanfang

Informationen zur Schnellstartleiste

Die Schnellstartleiste ist ein Bereich, der auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt wird. Von dort können Sie direkt zu Seiten, Bibliotheken und anderen Bereichen Ihrer Website wechseln.

Sie können festlegen, ob Listen und Bibliotheken sowie Seiten, Unterwebsites, Wikis und andere Bereiche Ihrer SharePoint-Website hier angezeigt werden. Die Schnellstartleiste ist in allen SharePoint-Versionen immer eine konstante Navigationsmethode gewesen, obwohl sich Aussehen und Inhalte in den einzelnen Versionen geändert haben.

Sie können auf der Schnellstartleiste über die Einstellungen nahezu jedes Element der SharePoint-Website hinzufügen. Für Listen und Bibliotheken, verwenden Sie den listeneinstellungen oder bibliothekseinstellungen, und klicken Sie auf Name, Beschreibung und Navigation Liste oder Bibliothek Name, Beschreibung und Navigation, und suchen Sie nach dieser Dokumentbibliothek in der Schnellstartleiste anzeigen?

Weitere Informationen zum Bearbeiten der Schnellstartleiste finden Sie unter Anpassen der Navigation auf Ihrer Teamwebsite.

SharePoint Online – Schnellstartleiste

SharePoint_OnlineSchnellstart

SharePoint 2016 – SharePoint Online (klassischer Modus), Schnellstartleiste

SharePoint 2016 und SharePoint_Online klassischen auftreten Schnellstartleiste

SharePoint 2013 – Schnellstartleiste

SharePoint 2013Schnellstart

SharePoint 2010 – Schnellstartleiste

SharePoint 2010Schnellstart

Sie können die Schnellstartleiste auch als Strukturansicht anzeigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anzeigen der Strukturansicht in der Schnellstartleiste.

Schnellstartleiste mit Strukturansicht
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Seitenanfang

Informationen zum App-Startfeld

Das App-Startfeld ist ein rasterartiges Symbol, in dem ein Menü mit Miniaturansichten Ihrer Apps geöffnet wird.

SharePoint 2016 – App-Startfeld mit Kacheln
App-Startfeld in SharePoint 2016 mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Es befindet sich in der oberen linken Ecke von SharePoint Online, Office 365 und SharePoint 2016. Seit dem 16. Juli 2016 ist das App-Startfeld für Administratoren verfügbar, die es in SharePoint Server 2013-Hybridinstallationen bereitstellen möchten. Das App-Menü hängt von den Apps ab, die Sie installiert oder abonniert haben.

Geöffnetes SharePoint Online-App-Startfeld mit hervorgehobener Startschaltfläche
Das App-Startfeld in SharePoint Online mit geöffnetem Miniaturansichten-Menü

Seitenanfang

Ein Wort auf Anpassung, und suchen die Version auf andere Weise

SharePoint kann bis zu dem Punkt angepasst werden, die sie nicht mehr wie den hier gezeigten Beispielen aussieht. Wenn stark angepasst wird, ist es schwierig, die Version zu bestimmen. Hier eine weitere Möglichkeit, welche Version Sie ermitteln können.

Hilfe dazu beitragen, verwenden Drücken Sie die Homepage SharePoint die Hilfeschaltfläche ? aus. Dadurch wird eine Hilfefensters für die Version. Die einzige Ausnahme ist SharePoint Online, von einer Webseite standard, damit die Teilnehmer. SharePoint Serverprodukte jedes haben eigene Hilfefenster und die Seite, die die Version kennzeichnet stammte.

SharePoint Server 2016

SharePoint-2016 Hilfe Bereich Kopfzeile

SharePoint Server 2013

Kopfzeile des SharePoint 2013-Hilfe im

SharePoint Server 2010

SharePoint 2010-Hilfe Bereich Kopfzeile

SharePoint Server 2007

SharePoint 2007-Hilfe Bereich Kopfzeile

Bitte geben Sie uns Feedback

War dieser Artikel hilfreich? Falls ja, lassen Sie es uns am Ende dieser Seite wissen. Wenn er nicht hilfreich war, sagen Sie uns bitte, was unklar war oder fehlt. Wir nutzen Ihr Feedback, um die Fakten zu überprüfen, Informationen hinzuzufügen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×