Welche Version von Office verwende ich?

Sie wissen, dass Sie Microsoft Office installiert haben, müssen aber mehr zu Ihrer Office-Version wissen. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die erforderlichen Informationen erhalten, beispielsweise welche Version, welches Service Pack (SP) und welche Bit-Version (32-Bit oder 64-Bit) Sie installiert haben.

Wenn Sie wissen, welche Version ausgeführt wird, aber nach zusätzlichen Informationen suchen, beispielsweise ob die 32-Bit- oder die 64-Bit-Version von Office ausgeführt wird, können Sie zu dem entsprechenden Abschnitt weiter unten springen.

Wenn Sie nicht genau wissen, welche Version auf dem Computer ausgeführt wird, öffnen Sie eine Office-Anwendung (in diesen Beispielen wird Word verwendet), und schauen Sie sich die Benutzeroberfläche an. So können Sie ermitteln, über welche Version Sie verfügen.

Wenn nach dem Öffnen einer Office-Anwendung diese Benutzeroberfläche angezeigt wird, ...

... verfügen Sie über diese Version:

Registerkarte "Start" in Word 2013, Word 2016 und Word RT

Sie verfügen entweder über die Desktopversion von Office 365, über Office 2016 oder über Office 2013.

Wählen Sie Datei > Konto aus. Dann können Sie zu dem Abschnitt unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Registerkarte "Start" in Word 2016 für Mac

Sie verfügen über Office 2016 für Mac.

Wählen Sie das Menü Word > Info aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office 2016 für Mac unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Registerkarte "Start" in Word RT

Sie verfügen über Office 2013 RT.

Wählen Sie Datei > Konto aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office 2013 RT unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Registerkarte "Start" in Word Mobile unter Windows 10

Sie verfügen über eine Office Mobile für Windows 10-App.

Wählen Sie Datei > Einstellungen > Info aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office Mobile für Windows 10 unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Hauptbenutzeroberfläche in Word für Mac 2011

Sie verfügen über Office für Mac 2011.

Wählen Sie das Menü Word > Info aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office für Mac 2011 unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Registerkarte "Start" in Word 2010

Sie verfügen über Office 2010.

Wählen Sie Datei > Hilfe aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office 2010 unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Hauptmenüband "Start" in Word 2007

Sie verfügen über Office 2007.

Wählen Sie die Microsoft Office-Schaltfläche  Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche > Hilfe aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office 2007 unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Hauptmenü in Word 2003

Sie verfügen über Office 2003.

Wählen Sie ? > Info aus. Dann können Sie zum Abschnitt Office 2003 unten wechseln, um weitere Produktinformationen zu erhalten.

Office 365-Abonnement

Beim Office 365-Abonnement gibt es die Registerkarte Datei und die Microsoft Office-Backstage-Ansicht, die angezeigt wird, nachdem Sie auf Datei geklickt haben. Hier sehen Sie, was in Word angezeigt wird, nachdem Sie Datei > Konto ausgewählt haben.

"Datei" > "Konto" in einem Office 365-Abonnement

Zahl 1 in einem rosa Kreis  Zeigt, ob Sie über ein abonniertes Office-Produkt verfügen und welches Produkt das ist.

Zahl 2 in einem rosa Kreis  Zeigt die vollständige Versionsnummer.

Tipp   Wählen Sie Updateoptionen aus, um Updates zu installieren.

Zahl 3 in einem rosa Kreis  Nachdem Sie auf Info geklickt haben, sehen Sie, welche Bit-Version (32-Bit oder 64-Bit) ausgeführt wird.

Fenster "Info" in Microsoft Word

Seitenanfang

Office 2013 und Office 2016 (einmaliger Kauf)

In Office 2013 und 2016 gibt es die Registerkarte Datei und die Microsoft Office-Backstage-Ansicht, die angezeigt wird, nachdem Sie auf Datei geklickt haben. Hier sehen Sie, was in Word 2013 angezeigt wird, nachdem Sie Datei > Konto ausgewählt haben.

Hinweis   In Outlook klicken Sie auf Datei > Office-Konto.

"Datei" > "Konto" in Word 2013

Zahl 1 in einem rosa Kreis  Zeigt, ob Sie über ein im einmaligen Kauf erworbenes Office-Produkt verfügen, welches Produkt das ist und ob das Produkt aktiviert wurde.

Zahl 2 in einem rosa Kreis  Nachdem Sie auf Info geklickt haben, sehen Sie, welche Bit-Version (32-Bit oder 64-Bit) ausgeführt wird.

Fenster "Infos zu Word 2013"

Seitenanfang

Office Mobile für Windows 10

Hier der Inhalt einer Office Mobile-App auf Ihrem Windows 10-Gerät, nachdem Sie Datei > Einstellungen > Info ausgewählt haben.

Informationen zum Word Mobile-Fenster

Seitenanfang

Office 2016 für Mac

Hier sehen Sie, was in Word 2016 für Mac angezeigt wird, nachdem Sie das Menü Word > Info ausgewählt haben.

Word 2016 für Mac mit der Seite "Info zu Word"

Seitenanfang

Office für Mac 2011

Hier sehen Sie, was in Word für Mac 2011 angezeigt wird, nachdem Sie das Menü Word > Info ausgewählt haben.

Word für Mac 2011 mit der Seite "Info zu Word"

Seitenanfang

Office 2013 RT

Unter Microsoft Surface RT gibt es nur eine Office-Version, die für die Ausführung auf dem ARM-Prozessor des Tablets entwickelt wurde, nämlich Office 2013 RT. Hier sehen Sie die Versionsinformationen in Word RT, nachdem Sie Datei > Konto ausgewählt haben.

Word RT mit der Anzeige des Fensters 'Datei' > 'Konto'

Zahl 1 in einem rosa Kreis  Zeigt, um welches Office-Produkt es sich handelt und ob das Produkt aktiviert wurde.

Zahl 2 in einem rosa Kreis  Nachdem Sie auf Info zu Word geklickt haben, sehen Sie, ob die Office-Anwendung Bestandteil einer Office-Suite ist.

Fenster "Info" von Word RT

Seitenanfang

Office 2010

Mit Office 2010 wurden die Registerkarte Datei und die Microsoft Office-Backstage-Ansicht eingeführt, die angezeigt wird, nachdem Sie auf Datei geklickt haben. Hier sehen Sie, was in Word 2010 angezeigt wird, nachdem Sie Datei > Hilfe ausgewählt haben.

Produktinformationen nach dem Klicken auf "Datei" > "Hilfe" in Word 2010

Zahl 1 in einem rosa Kreis  Zeigt, um welches Office-Produkt es sich handelt, ob das Produkt aktiviert wurde und welche Anwendungen im Office-Produkt enthalten sind.

Zahl 2 in einem rosa Kreis  Zeigt die vollständige Versionsnummer und die Angabe, ob die 32-Bit- oder die 64-Bit-Version von Office ausgeführt wird.

Zahl 3 in einem rosa Kreis  Nachdem Sie auf Weitere Versions- und Copyrightinformationen geklickt haben, werden die installierten Service Packs und Lizenzinformationen angezeigt.

Fenster "Infos zu Word 2010"

Seitenanfang

Office 2007

Mit Office 2007 wurden Registerkarten und die Microsoft Office-Schaltfläche eingeführt. Hier sehen Sie, was in Word 2007 angezeigt wird, nachdem Sie die Microsoft Office-Schaltfläche  Microsoft Office-Schaltfläche > Word-Optionen > Ressourcen ausgewählt haben:

Fenster "Ressourcen" in den Word-Optionen in Word 2007

Zahl 1 in einem rosa Kreis  Zeigt die Versionsnummer, die vollständige Versionsnummer und die Service Packs an.

Zahl 2 in einem rosa Kreis  Zeigt, ob die Office-Anwendung Bestandteil einer Office-Suite ist, sowie die Lizenzinformationen.

Hinweis   Bei Office 2007 war keine 64-Bit-Version verfügbar.

Seitenanfang

Office 2003

Wichtig   Der Support für Office 2003 wurde eingestellt.

Office 2003 enthält auf der grauen Leiste die folgenden textbasierten Menüs: Datei, Bearbeiten, Ansicht, Einfügen, Format, Extras, Tabelle, Fenster und ?. Hier sehen Sie, was in Word 2003 angezeigt wird, nachdem Sie auf ? > Info zu Microsoft Office Word geklickt haben:

"Hilfe" > "Info" in Word 2003

Fenster "Info" in Microsoft Office Word 2003

Zahl 1 in einem rosa Kreis  Zeigt die Versionsnummer, die vollständige Versionsnummer und die Service Packs an.

Zahl 2 in einem rosa Kreis Zeigt die Lizenzinformationen an.

Hinweis   Bei Office 2003 war keine 64-Bit-Version verfügbar.

Seitenanfang

Gilt für: Excel 2016, Word 2016, PowerPoint 2016, OneNote 2016, Visio Standard 2016, Office 2016, Excel 2013, Word 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, OneNote 2013, Publisher 2013, Access 2013, Visio 2013, InfoPath 2013, Office 365, Office 365-Administrator, Office 365 Small Business-Administrator, Excel 2010, Word 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Access 2010, OneNote 2010, Publisher 2010, Visio 2010, Project 2010, InfoPath 2010, Excel 2007, Word 2007, Outlook 2007, PowerPoint 2007, Access 2007, Publisher 2007, Visio 2007, OneNote 2007, Project 2007, Excel 2016 für Mac, Outlook 2016 für Mac, PowerPoint 2016 für Mac, Word 2016 für Mac, OneNote 2016 für Mac, Office 2016 für Mac, Word für Mac 2011, Excel für Mac 2011, Outlook für Mac 2011, PowerPoint für Mac 2011, Office 365, betrieben von 21Vianet, Office 365, betrieben von 21Vianet – Small Business-Administrator, Office 365, betrieben von 21Vianet – Administrator, OneNote für Mac, Office 2007, Office 2010, Visio Standard 2007, Visio Standard 2010, Visio Professional 2013, Project Standard 2007, Project Standard 2010, Project Standard 2013, Project Standard 2016, Project Professional 2013



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sprache ändern