Weitere Informationen zu Arbeitszeiten in Outlook

In Outlook werden Ihre Standard-Arbeitswochentage und Arbeitszeiten gespeichert. Skype for Business und Skype for Business (Lync) können diese Informationen verwenden und, wenn Sie eine entsprechende Auswahl treffen, alle Anrufe, die Sie während dieser Arbeitszeiten erhalten, an Ihre alternative Telefonnummer weiterleiten. Diese Option ist sinnvoll, wenn Sie auf Reisen sind oder für längere Zeit nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen.

  • Aktivieren Sie im Fenster Anrufweiterleitung – Uhrzeiteinstellung das Feld Immer oder Nur während der Arbeitszeiten, wie in Outlook vorgegeben.

Gehen Sie zum Ändern der Arbeitstage und -zeiten in Outlook wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in Ihrem Outlook-Kalender auf die Registerkarte Datei und dann auf Optionen>Kalender.

  2. Wählen Sie unter Arbeitszeit die Optionen Beginnt und Endet für Ihren Arbeitstag aus.

  3. Aktivieren Sie die Tage der Woche, an denen Sie arbeiten und deaktivieren Sie die Tage, die nicht Bestandteil Ihrer Arbeitswoche sind.

  4. Wählen Sie in Erster Wochentag den Tag aus, an dem Sie zu arbeiten beginnen.

  5. Zum Ändern der ersten Woche des Jahres wählen Sie in der Liste Erste Jahreswoche eine Option aus.

  6. Klicken Sie zum Bestätigen der Änderungen auf OK.

Weitere Informationen zur Anrufweiterleitung finden Sie unter Festlegen der Anrufweiterleitungsoptionen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×