Anmelden

Wechseln zwischen verschiedenen Sprachen mithilfe der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nach dem Aktivieren des Tastaturlayouts für zwei oder mehr Sprachen in Windows-Betriebssystems, können Sie die Eingabegebietsschema-Leiste zwischen Sprachen zu wechseln, die unterschiedliche Tastaturlayouts verwenden.

Hinweis : Wenn Sie nur ein paar Symbolen oder Fremdschlüssel Zeichen einfügen möchten, und Sie nur in Sprachen mit eine römische Zahl oder Lateinisch Alphabet, beispielsweise für Englisch und Spanisch geben, können Sie den Einfügen von Symbolen , ohne zu einem anderen Tastaturlayout zu wechseln.

Aktivieren von Tastaturlayouts für mehrere Sprachen

Tastatur Layout Sprachsteuerelemente welche Zeichen auf dem Bildschirm angezeigt werden, wenn Sie die Taste auf der Tastatur drücken. Die Layouts können Sie alle Zeichen für die Sprache, einschließlich diakritische Zeichen, beispielsweise der Umlaut (Ä) Geben Sie in Deutsch und die Tilden (Ñ) in Spanisch.

Nachdem Sie eine Sprache Tastaturlayout aktivieren, können Sie problemlos Wechseln zwischen Tastatursprachen über die Sprachenleiste in einer anderen Sprache eingeben.

Wichtig : Um die Rechtschreibung oder Grammatikfehler überprüfen, die korrekturhilfen für die Sprache, der Sie in Text eingeben müssen aktiviert sein, und ein Sprachpaket oder ein Benutzeroberflächen-Sprachpaket (LIP) notwendig sein. Weitere Informationen finden Sie unter:

So aktivieren Sie ein Tastaturlayout für eine andere Sprache

  1. Klicken Sie in einem Office-Programm auf Datei > Optionen > Sprache.

  2. Wählen Sie unter Bearbeitungssprachen auswählen in Feld Weitere Bearbeitungssprachen hinzufügen die gewünschte Sprache aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Add Additional Editing Languages list

  3. Die neue Sprache wird in der Liste oben unter Bearbeitungssprache aufgeführt.

  4. Wenn neben der Sprache unter Tastaturlayout die Option Nicht aktiviert angezeigt wird, wurde das Tastaturlayout nicht aktiviert.

    Editing Language Not Enabled

    Gehen Sie dann wie folgt vor:

    1. Klicken Sie auf den Link Nicht aktiviert.

    2. Klicken Sie Dialogfeld Sprachen hinzufügen auf Sprache hinzufügen, wählen Sie in der Liste Ihre Sprache aus, und klicken Sie anschließend auf Hinzufügen.

    3. Schließen Sie das Dialogfeld Sprachen hinzufügen. Für Ihre Sprache sollte unter Tastaturlayout im Abschnitt Bearbeitungssprachen auswählen die Option Aktiviert angezeigt werden.

    Wenn neben der Sprache nicht installiert angezeigt wird, müssen Sie ein Sprachpaket oder ein Benutzeroberflächen-Sprachpaket (LIP) gegebenenfalls. Weitere Informationen finden Sie unter:

Wechseln zwischen Sprachen mithilfe der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste

Wenn Sie eine Sprache mithilfe der Eingabegebietsschema-Leiste wechseln, wird das Tastaturlayout in die native Tastatur für diese Sprache geändert.

Verwenden Sie die Sprachenleiste in den folgenden Situationen:

  • Wechseln zwischen Sprachen mit eine römische Zahl oder Lateinisch Alphabeten (wie Englisch, Spanisch oder Französisch) und eine Sprache wie in Arabisch oder Chinesisch möchten.

  • Möchten Sie zwischen nicht westlichen Sprachen (wie Griechisch oder Russisch) umschalten.

  • Sie bevorzugen jeweils das native Tastaturlayout, wenn Sie Texte in unterschiedlichen westlichen Sprachen eingeben.

Hinweis : In den meisten Fällen Nachdem Sie das Tastaturlayout aktiviert für Sprachen mit zwei oder mehr haben die Eingabegebietsschema-Leiste automatisch auf der Taskleiste angezeigt wird oder auf dem Desktop angezeigt wird. Wenn die Sprachenleiste nicht automatisch angezeigt wird, nachdem Sie eine Tastatur aktiviert, finden Sie unter Wo finde ich die Eingabegebietsschema-Leiste?

  1. Nachdem Sie die Tastatursprache, die Sie möchten aktiviert haben, öffnen Sie das Dokument, und platzieren Sie den Cursor in das Dokument ein, an der Sie die Eingabe von Text in einer anderen Sprache beginnen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste auf das Sprachensymbol  Indikator für englisches Tastaturlayout und dann auf die Sprache, die Sie verwenden möchten.

    Tastenkombination:  Drücken Sie ALT + UMSCHALT, um zwischen Tastaturlayouts zu wechseln.

    Hinweis : Das Symbol Indikator für englisches Tastaturlayout ist ein Beispiel. Es zeigt an, dass Deutsch die Sprache des aktiven Tastaturlayouts ist. Das tatsächlich auf dem Bildschirm angezeigte Symbol ist von der Sprache des jeweils aktiven Tastaturlayouts abhängig.

    Wenn Sie für eine Sprache mehrere Tastaturlayouts eingerichtet haben, können Sie zwischen den Layouts wechseln, indem Sie auf der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste auf das Symbol für das Tastaturlayout und dann auf das Tastaturlayout klicken, das Sie verwenden möchten. Das jeweils aktive Tastaturlayout erkennen Sie am Namen des Symbols.

    Beispiel für Tastatursymbole auf der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste

  3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, um zwischen unterschiedlichen Sprachen zu wechseln.

Tipp : Die Sprache der vom Programm jeweils verwendeten Korrekturhilfen wird auf der Statusleiste/Eingabegebietsschema-Leiste angezeigt. Die Statusleiste ist nur in den folgenden Microsoft Office-Programmen verfügbar: PowerPoint, Visio und Word. Wenn Sie diese Option aktivieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Statusleiste/Eingabegebietsschema-Leiste Statusleiste und dann auf Sprache. Wenn die Option aktiviert ist, können Sie auf der Statusleiste/Eingabegebietsschema-Leiste in dieses Segment klicken, um das Dialogfeld Sprache anzuzeigen und die Sprache für den markierten Text festlegen.

Seitenanfang

Wo befindet sich die Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste?

In den meisten Fällen wird die Eingabegebietsschema-Leiste automatisch auf dem Desktop oder in der Taskleiste nach zwei oder mehr Tastaturlayouts in Windows-Betriebssystems zu aktivieren. Die Eingabegebietsschema-Leiste nicht angezeigt werden, wenn es ausgeblendet ist oder nur ein Tastaturlayout in Windows-Betriebssystems aktiviert ist.

Wenn Sie die Eingabegebietsschema-Leiste nicht angezeigt werden, gehen Sie zum Überprüfen, um festzustellen, ob die Sprachenleiste ausgeblendet ist:

Unter Windows 10 und Windows 8

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + X, um eine Liste der Befehle und Optionen anzuzeigen. (Dies ist eine schnelle Methode, um in die Systemsteuerung zu gelangen.)

    Office 2016 unter Windows 8 – Systemsteuerung

  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.

  3. Klicken Sie unter Zeit, Sprache und Region auf Eingabemethoden ändern.

  4. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

  5. Aktivieren Sie unter Wechseln der Eingabemethode das Kontrollkästchen Bei Verfügbarkeit Desktopsprachenleiste verwenden, und klicken Sie auf Optionen.

    Office 2016 unter Windows 8 – Wechseln der Eingabemethode

  6. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachenleiste, und vergewissern Sie sich, dass die Option Nicht auf dem Desktop verankern oder Auf Taskleiste fixieren ausgewählt ist.

    Office 2016 unter Windows 8 – Textdienste und Eingabesprachen

Unter Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie unter Zeit, Sprache und Region auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Region und Sprache auf Tastaturen ändern.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachenleiste.

    Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

  5. Aktivieren Sie unter Eingabegebietsschema-Leiste Wenn die Option ausgeblendet geklickt wird. Wenn Ja, klicken Sie auf entweder beweglich auf dem Desktop oder in der Taskleiste angedockt.

Unter Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie unter Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Regions- und Sprachoptionen auf Tastaturen ändern.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachenleiste.

    Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

  5. Aktivieren Sie unter Eingabegebietsschema-Leiste Wenn die Option ausgeblendet geklickt wird. Wenn Ja, klicken Sie auf entweder beweglich auf dem Desktop oder in der Taskleiste angedockt.

Unter Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie auf Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen, dann auf Regions- und Sprachoptionen, und klicken Sie anschließend auf Weitere Sprachen hinzufügen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Regions- und Sprachoptionen auf die Registerkarte Sprachen und dann auf Details.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Schaltfläche Sprachenleiste.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Einstellungen für die Leiste für häufig verwendete Sprache überprüfen Sie, ob der Eingabegebietsschema-Leiste auf dem Desktop anzeigen ausgewählt ist. Wenn die Option nicht ausgewählt ist, wählen Sie ihn aus, und klicken Sie auf OK. Die Eingabegebietsschema-Leiste sollte auf dem Desktop angezeigt werden.

Seitenanfang

Siehe auch

Ändern der Anzeige, QuickInfo, und Hilfesprachen in Ihren Office-Programmen

Ändern der Sprache für die Rechtschreibprüfung für die Rechtschreibprüfung

Ändern Sie die Standardeingabesprache für Windows

Einfügen von Symbolen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.



War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!