Wechseln zwischen gestapelten und gruppierten Säulen in einem 3D-Kartendiagramm

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie 3D-Karten für eine neue Datengruppe öffnen, wird die Geographie in Ihren Daten erkannt und standardmäßig ein gruppiertes Säulendiagramm gezeichnet.

Beispiel für ein gruppiertes Säulendiagramm
Gruppierte Säulen
Beispiel für ein gestapeltes Säulendiagramm
Die gleichen Daten als gestapelte Säulen

Wechseln zwischen gruppierten und gestapelten Säulen

  1. Klicken Sie auf Start > Schichtbereich.

    Schaltfläche "Schichtbereich" auf der Power Map-Registerkarte "Start"

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Schichtbereich der Schicht, die sie ändern möchten, auf Gestapelte Säulen oder auf Gruppierte Säulen.

    Wählen Sie "Gestapelt" oder "Gruppiert" aus.

    Hinweise : 

    • Sie können zusätzliche Felder in die Felder Höhe oder Kategorie ziehen oder die Felder auswählen und von 3D-Karten in das entsprechende Feld platzieren lassen.

    • Wenn Sie ein Feld nur in das Feld Kategorie ziehen und das Feld Höhe leer lassen, fügt 3D-Karten dasselbe Feld automatisch zum Feld Höhe hinzu und zeichnet ein Diagramm, das die Anzahl für die jeweilige Kategorie darstellt.

    • Sie können auch die Form der Säulen ändern.

Weitere Informationen zu gestapelten und gruppierten Säulen

Verwenden Sie gestapelte Säulen, wenn Sie über mehrere Datenreihen verfügen und das Gesamtergebnis hervorheben möchten. Wenn Sie z. B. verschiedene Eintrittskarten für eine Veranstaltung (Nachmittagsveranstaltung, Abendveranstaltung, voller Preis, vergünstigter Preis, Mitglied, Nicht-Mitglied) nach Postleitzahl darstellen möchten.

Verwenden Sie gruppierte Säulen, um Daten für Kategorien und Datenreihen zu vergleichen. Beispiel: Sie verfügen über Einträge wie Stimme absolut zu, Stimme zu, Egal, Stimme nicht zu und Stimme überhaupt nicht zu nach Kundensegment.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×