Was mache ich, wenn eine Videowiedergabe nicht funktioniert?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Normalerweise müssen Sie nur auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, um in einem Word-Dokument ein Onlinevideo abzuspielen: 

Onlinevideo in Word-Dokument

Wenn das nicht funktioniert, kann dies verschiedene Ursachen haben, und Sie können verschiedene Dinge ausprobieren, um das Problem zu lösen.

Keine Sorge, wir helfen Ihnen bei der Lösung des Problems. Zunächst kümmern wir uns um die häufigste Ursache dieses Problems.

Hinweis :  Wenn Sie Word auf einem Computer unter Windows RT verwenden, fahren Sie weiter unten mit "Wenn Sie Word auf einem Computer unter Windows RT verwenden" fort. Möchten Sie erfahren, welche Office-Version Sie verwenden?

Installieren von fehlenden Plug-Ins

Möglichweise ist das Flash- oder Silverlight-Plug-In für Internet Explorer nicht installiert. Klicken Sie auf folgende Links, um festzustellen, ob Sie die richtigen Plug-Ins installiert haben:

  1. Abrufen von Flash

  2. Holen Sie sich Silverlight

Nachdem Sie fehlende Plug-Ins installiert haben, kehren Sie zu Ihrem Word-Dokument zurück, drücken Sie ESC, um das Video zu beenden, und versuchen Sie erneut, auf die Wiedergabeschaltfläche  zu klicken.

Falls das nicht funktioniert, versuchen Sie, das Video entsprechend der Beschreibung unten in Ihrem Browser zu öffnen.

Öffnen des Videos im Browser

Auf manchen Websites befinden sich Onlinevideos, die sich in Word einfach nicht abspielen lassen. Probieren Sie bei diesen Websites aus, ob sich das Video im Webbrowser öffnen lässt:

  1. Drücken Sie ESC, um das Video zu beenden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video.

  3. Klicken Sie auf Link öffnen.

Wenn das nicht funktioniert, vergewissern Sie sich entsprechend der Beschreibung unten, dass das Flash- und das Silverlight-Plug-In für Internet Explorer aktiviert sind:

Sich vergewissern, dass die Plug-Ins aktiviert sind

  1. Öffnen Sie Internet Explorer.

  2. Klicken Sie auf Extras > Add-Ons verwalten 
    Menüoption 'Add-Ons verwalten' .

  3. Klicken Sie unter Add-On-Typen auf Symbolleisten und Erweiterungen.

  4. Klicken Sie unter Anzeigen auf Alle Add-Ons.

  5. Wählen Sie das Flash- und das Silverlight-Add-On aus, und klicken Sie dann auf Aktivieren.

Kehren Sie anschließend zu Ihrem Word-Dokument zurück, drücken Sie ESC, um das Video zu beenden, und versuchen Sie erneut, auf die Wiedergabeschaltfläche  zu klicken.

Wenn Sie Word auf einem Computer unter Windows RT verwenden

Da Flash- und Silverlight-Videos in Word auf einem Computer unter Windows RT nicht wiedergegeben werden, sollten Sie versuchen, das Video statt dessen in Ihrem Browser zu öffnen:

  1. Drücken Sie ESC, um das Video zu beenden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video.

  3. Klicken Sie auf Link öffnen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×