Was ist mit dem Tabellen-Assistenten geschehen?

Symptome

In früheren Versionen von Access haben Sie mit dem Tabellen-Assistenten anhand von Beispieltabellen und -feldern schnell eine Tabelle erstellt. In Microsoft Office Access 2007 gibt es jedoch keinen Tabellen-Assistenten mehr.

Ursache

Der Tabellen-Assistent wurde aus der aktuellen Version von Access entfernt.

Lösung

In Access 2007 können Sie eine Tabelle schnell mithilfe von Tabellen- und Feldvorlagen erstellen. Eine Tabellenvorlage ist eine leere Tabelle, die Sie wie vorhanden nutzen oder an Ihre Anforderungen anpassen können. Access 2007 bietet die folgenden Tabellenvorlagen, die mit den Windows SharePoint Services 3.0-Listen mit demselben Namen kompatibel sind:

  • Kontakte    Eine Tabelle zum Verwalten von Geschäftskontaktinformationen, z. B. E-Mail-Adressen, URLs von Webseiten und Anlagen wie Dienstleistungsverträge und Fotos.

  • Aufgaben    Eine Tabelle zum Nachverfolgen von Aufgaben mit einem Feld für Anlagen.

  • Probleme    Eine Tabelle zum Nachverfolgen von Problemen mit einem Feld für Anlagen und einen Memofeld mit einem Verlauf alter Feldwerte.

  • Ereignisse    Eine Tabelle zum Nachverfolgen von Ereignissen mit einem Memofeld mit Formatierungsfunktionen und einem Feld für Anlagen.

  • Posten    Eine Tabelle zum Verwalten von Vermögensgegenständen mit zwei Währungsfeldern zum Nachverfolgen der Abschreibung von Vermögensgegenständen.

Nachdem Sie eine Tabelle mithilfe einer Tabellenvorlage erstellt haben, können Sie mittels Feldvorlagen Felder hinzufügen. Eine Feldvorlage ist ein vordefiniertes Feld, das Sie in der Datenbankansicht jeder beliebigen Tabelle hinzufügen können.

Erstellen einer neuen Tabelle mithilfe einer Tabellenvorlage

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf Neu.

  2. Wählen und öffnen Sie im Dialogfeld Öffnen die Datenbank, in der Sie eine Tabelle erstellen möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Erstellen in der Gruppe Tabellen auf Tabellenvorlagen, und wählen Sie dann in der Liste eine der vorhandenen Vorlagen aus.

    Bild der Multifunktionsleiste in Access

    Basierend auf der gewählten Tabellenvorlage wird eine neue Tabelle in Ihre Datenbank eingefügt.

Hinzufügen eines Felds mithilfe einer Feldvorlage

Im Aufgabenbereich Feldvorlagen treffen Sie in einer Liste mit Feldvorlagen eine Auswahl. Die Feldvorlagendefinition enthält einen Feldnamen, einen Datentyp, eine Einstellung für die Eigenschaft Format des Felds und andere Feldeigenschaften.

  1. Klicken sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Ansichten auf Ansicht, und klicken Sie dann auf Datenblattansicht.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datenblatt in der Gruppe Felder und Spalten auf Neues Feld.

    Abbildung der Access-Multifunktionsleiste

  3. Wählen Sie im Bereich Feldvorlagen ein oder mehrere Felder aus, und ziehen Sie anschließend die ausgewählten Felder in die Tabelle, in die Sie die neue Spalte einfügen möchten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×