Was ist eine Domäne?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mitwirkenden: Peter Baumgartner

Überprüfen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu Domänen , wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

Eine Domäne ist ein eindeutiger Name, der in E-Mail-Adressen hinter dem @-Zeichen und in Internetadressen hinter www. angezeigt wird. Er besteht normalerweise aus dem Namen Ihrer Organisation und einem Internet-Standardsuffix, z. B. ihrunternehmen.com oder musikhochschule.edu.

Durch die Verwendung einer benutzerdefinierten Domäne wie "rob@contoso.com" mit Office 365 können Sie Glaubwürdigkeit und Anerkennung für Ihre Marke schaffen.

Wählen Sie die Option aus, die für Sie am besten geeignet ist:

Einen neuen Domänennamen bekommen – kostenlos für 1 Jahr:
Nutzen Sie Office mit einem neuen Domänennamen wie sie@ihrunternehmen.com – Wir richten E-Mail, OneDrive und alles andere für Sie automatisch ein. Sie müssen jährlich zahlen, um die Domäne nach dem ersten Jahr zu behalten.

Eine Domäne verwenden, die Sie bereits besitzen:
Wenn Sie eine Domäne wie sie@ihrunternehmen.com bereits besitzen, können Sie sie hinzufügen und sofort mit der Nutzung von OneDrive und Office-Apps beginnen. Sie müssen sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um E-Mail und Skype for Business einzurichten.

Tipp : Sie wissen nicht sicher, wo Ihre Domäne registriert ist? – Hilfe zum Ermitteln Ihrer Domänenregistrierungsstelle anfordern

Zunächst eine Standarddomäne verwenden:
Sie können eine Standarddomäne wie ihrunternehmen.onmicrosoft.com zunächst zum Anmelden verwenden und später eine benutzerdefinierte Domäne hinzufügen. Weil Sie Ihre Standarddomäne nicht ändern oder umbenennen können, stellen Sie sicher, dass Sie genau dies möchten, bevor Sie den Vorgang fortsetzen. Informationen zu Ihrer Domäne "onmicrosoft.com".

Sie kommen nicht weiter?

Rufen Sie den Office 365-Support an – Hilfe beim Einrichten einer Domäne mit Office 365 erhalten

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×