Was ist die Referentenansicht?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Zum Einrichten und Verwenden der Referentenansicht, finden Sie unter die Sprechernotizen privat, während der Vorführung einer Präsentation auf mehreren Monitoren anzeigen.

Inhalt dieses Artikels:

Übersicht über die Referentenansicht

Voraussetzung für die Verwendung der Referentenansicht

Referentenansicht – Übersicht

Die Referentenansicht stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, Ihre Präsentation mit Vortragsnotizen auf einem Computer (beispielsweise einem Laptop) anzuzeigen, während Ihr Publikum die Präsentation ohne Notizen auf einem anderen Bildschirm betrachten kann.

Hinweis : PowerPoint unterstützt nur die Verwendung von höchstens zwei Bildschirmen pro Präsentation. Sie können den Computer jedoch so konfigurieren, dass eine Präsentation auf drei oder mehr an einen einzigen Computer angeschlossenen Bildschirmen ausgeführt wird.

Die Referentenansicht bietet die folgenden Tools und trägt so zu einer einfacheren Präsentation von Informationen bei:

  • Sie können Miniaturansichten verwenden, um einzelne Folien aus der Foliensequenz auszuwählen und eine zielgruppenorientierte Präsentation für die jeweilige Zielgruppe zu erstellen.

  • Vortragsnotizen werden in großer, deutlicher Schrift angezeigt, sodass Sie die Notizen als Präsentationsskript verwenden können.

  • Sie können den Bildschirm während einer Präsentation dunkler oder heller einstellen und später an der jeweiligen Stelle wieder fortfahren. So können Sie beispielsweise die Folie während einer Pause oder während der Frage- und Antwort-Phase ausblenden.

Referentenansicht

In der Referentenansicht sind die Symbole und Schaltflächen groß genug, um selbst bei Verwendung einer fremden Tastatur oder Maus auf einfache Weise zu navigieren. In der folgenden Abbildung werden die verschiedenen Tools dargestellt, die Ihnen in der Referentenansicht zur Verfügung stehen.

Referentenansicht

1. Die Foliennummer (z. B. Folie 1 einer Präsentation mit 8 Folien)

2. Die Folie, die dem Publikum zurzeit angezeigt wird

3. Die Vortragsnotizen, die Sie als Präsentationsskript verwenden können

4. Klicken, um zur vorherigen Folie zu wechseln

5. Der Stift oder Textmarker

6. Klicken, um ein Menü anzuzeigen, in dem Sie die Präsentation beenden, den Publikumsbildschirm heller oder dunkler einstellen oder zu einer bestimmten Foliennummer wechseln können

7. Klicken, um zur nächsten Folie zu gelangen

8. Die verstrichene Zeit der Präsentation in Stunden und Minuten

9. Miniaturansichten der Folien, auf die Sie klicken können, um eine Folie zu überspringen oder zu einer bereits gezeigten Folie zurückzukehren

Seitenanfang

Voraussetzungen für die Verwendung der Referentenansicht

Bevor Sie die Referentenansicht verwenden können, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  • Stellen Sie sicher, dass der für die Präsentation verwendete Computer mehrere Bildschirme unterstützt. Bei den meisten Desktopcomputern ist heutzutage die Unterstützung mehrerer Bildschirme integriert. Ist dies nicht der Fall, benötigen Sie zwei Grafikkarten.

    Tipp : Informieren Sie sich auf der Website des Computerherstellers über die Unterstützung für mehrere Bildschirme.

  • PowerPoint unterstützt nur die Verwendung von zwei Bildschirmen für eine Präsentation. Sie können jedoch konfigurieren, um eine Präsentation auf drei oder mehr Bildschirmen ausführen, die mit einem Computer verbunden sind. Zum Konfigurieren, um drei oder mehr Monitore verwenden, finden Sie unter anzeigen die Sprechernotizen privat, während der Vorführung einer Präsentation auf mehreren Bildschirmen, und finden Sie im Abschnitt 'Aktivieren auf mehrere Monitore unterstützen (für drei oder mehr Monitore)'.

  • Konfigurieren von PowerPoint für die Verwendung der Referentenansicht

Hinweis : Zum Einrichten und Verwenden der Referentenansicht, finden Sie unter die Sprechernotizen privat, während der Vorführung einer Präsentation auf mehreren Monitoren anzeigen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×