Warum ist die Nummernaktivierung nur ausstehend?

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Adressüberprüfung ist ein wichtiger Bestandteil der Einrichtung in Office 365-Pläne aufrufen. Es bietet einem Benutzer in Ihrer Organisation zu eine notrufdienste einen Adresse, die von notrufdienste Antwort-Diensten verwendet werden kann.

Eine Serviceanfrage zur Validierung einer Notfalladresse erstellen

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto als Administrator bei Office 365 an.

  2. Klicken Sie im Office 365 Admin Center im linken Navigationsbereich auf Support > Serviceanfragen.

  3. Klicken Sie unter Serviceanfragen auf Hinzufügen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Serviceanfrage erstellen auf Onlinezusammenarbeit.

  5. Wählen Sie auf der Seite Das Problem identifizieren Folgendes aus, bzw. geben Sie Folgendes ein:

    • Feature Inlandsanrufe und/oder Auslandsanrufe auswählen.

    • Symptom: Geben Sie Notrufe ein.

    • Problemzusammenfassung: Geben Sie Adressüberprüfung ein.

    • Problemdetails: Geben Sie Details zu der Adresse ein, die Sie überprüfen möchten, z. B.

      • Hausnummer

      • Straßenname

      • Ort

      • Land oder Region

        Wichtig : Geben Sie das Land/die Region, in dem/der wir Anrufpläne in Office 365 anbieten, für die Sie eine Notfalladresse überprüfen möchten, an, wenn Sie eine Telefonnummer zuweisen.

      • Postleitzahl

  6. Klicken Sie auf Nächste Seite, und klicken Sie dann auf Ja, fortfahren, um den Vorgang fortzusetzen.

  7. Wählen Sie auf der Seite Details hinzufügen Folgendes aus, bzw. geben Sie Folgendes ein:

    • Ist Ihr Dienst nicht verfügbar?: Wählen Sie Nein aus.

    • Wie viele Benutzer sind betroffen? Wählen Sie Einige Benutzer aus.

    • Geben Sie eine E-Mail-Adresse einer von diesem Problem betroffenen Person ein, oder lassen Sie dieses Feld leer.

    • Wählen Sie die Domäne(n) aus, die Sie auflisten möchten

    • Fügen Sie eine Datei an, wenn mehrere Adressen überprüft werden müssen.

    • Klicken Sie auf Weiter.

    • Geben Sie die Telefonnummer Ihres Kontakts ein.

  8. Überprüfen Sie die Informationen, und klicken Sie dann auf Anfrage senden.

Tipp : Die Referenznummer wird im Office 365 Admin Center auf der Seite Serviceanfragen aufgelistet.

Verwandte Themen

Nutzungsbedingungen für Notrufe
Nutzungsbedingungen für Skype for Business Online-Festnetzdienste

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×