Warum dauert das Installieren von Office so lange?

Wenn die Fehlermeldung "Die Verbindung ist leider langsam..." angezeigt wird oder die Installation von Office sehr lange dauert, versuchen Sie es mit den folgenden Lösungsvorschlägen.

Haben Sie einen HP 4500 oder HP 8500 Officejet-Drucker? Wenn das der Fall ist, beenden Sie den Spoolerdienst, während Sie Office installieren.

Überprüfen, ob Office installiert ist

Unter Windows 8 geben Sie imStartbildschirm den Namen einer Anwendung ein, z. B. Word 2013. Die Suche sollte während der Eingabe automatisch geöffnet werden.

Unter Windows 7 klicken Sie auf Start > Alle Programme > Microsoft Office 2013.

Neustarten des Computers und Wechseln zu einer Kabelverbindung

Manchmal genügt ein Neustart des Computers, um das Problem zu beheben. Die Geschwindigkeit lässt sich in der Regel auch erhöhen, indem zu einer Kabelverbindung gewechselt wird, die normalerweise schneller als eine drahtlose Verbindung ist. Anschließend starten Sie die Office-Installation erneut.

Vorübergehendes Deaktivieren der Antivirensoftware

Deaktivieren Sie Ihre Antivirensoftware, und starten Sie dann die Office-Installation erneut. Denken Sie daran, die Antivirensoftware nach der Installation von Office wieder zu aktivieren.

Wenn Sie Informationen zum Deaktivieren Ihrer Antivirensoftware benötigen, schauen Sie auf der Website des Herstellers nach.

Tipp   Sie wissen nicht, welche Antivirensoftware Sie verwenden? Klicken Sie in der Systemsteuerung auf System und Sicherheit > Wartungscenter > Sicherheit, um den Namen der Antivirensoftware zu ermitteln, die auf Ihrem Computer installiert ist.

Deinstallieren von Office

Wenn Sie einen Mac-Computer verwenden, folgen Sie den Schritten unter Deinstallieren von Office 2011 auf einem Mac.

Unter Windows: Klicken Sie auf diese Anleitung zur Problembehandlung und dann unten im Browserbildschirm auf Öffnen.

Microsoft Fix-it-Schaltfläche

Nachdem Office vollständig entfernt wurde, starten Sie die Office-Installation erneut.

Gilt für: Publisher 2013, Office 2013, OneNote 2013, InfoPath 2013, Excel 2013, Publisher 2016 Preview, Outlook 2016 Preview, Project Professional 2013, PowerPoint 2016 Preview, Excel 2016 Preview, Word 2013, PowerPoint 2013, Outlook 2013, Visio 2013, Visio Professional 2013, Project Standard 2016 Preview, Project Professional 2016 Preview, Access 2016 Preview, OneNote 2016 Preview, Word 2016 Preview, Access 2013, Project Standard 2013



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern