WITH OWNERACCESS OPTION-Deklaration

Verwenden Sie diese Deklaration in einer Mehrbenutzerumgebung mit einer Arbeitsgruppe mit aktivierter Sicherheit für eine Abfrage, um dem Benutzer, der die Abfrage ausführt, dieselben Berechtigungen wie dem Besitzer der Abfrage zu erteilen.

Syntax

SQL-Anweisung
WITH OWNERACCESS OPTION

Hinweise

Die WITH OWNERACCESS OPTION-Deklaration ist optional.

Im folgenden Beispiel kann der Benutzer Gehaltsinformationen anzeigen (selbst wenn der Benutzer normalerweise nicht die Berechtigung zum Anzeigen der Tabelle mit den Gehaltsdaten besitzt), vorausgesetzt, der Besitzer der Abfrage verfügt über diese Berechtigung:

SELECT Nachname, Vorname, Gehalt
FROM Personal
ORDER BY Nachname
WITH OWNERACCESS OPTION;

Wenn ein Benutzer normalerweise keine Tabelle erstellen oder Eingaben in eine Tabelle vornehmen kann, können Sie mit WITH OWNERACCESS OPTION dem Benutzer die Berechtigung zum Ausführen einer Tabellenerstellungsabfrage oder einer Anfügeabfrage erteilen.

Wenn Sie Sicherheitseinstellungen für Arbeitsgruppen und Benutzerberichtungen erzwingen möchten, sollten Sie die WITH OWNERACCESS OPTION-Deklaration nicht verwenden.

Für diese Option benötigen Sie Zugriff auf die Datei System.mdw der Datenbank. Dies ist nur in sicherheitsaktivierten Mehrbenutzerumgebungen sinnvoll.



Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×