WENN mit UND und ODER

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Funktionalität der WENN-Funktion durch das Schachteln von UND- und ODER-Funktionen erweitern können.

Weitere Tipps gefällig?

Schachteln einer Funktion innerhalb einer Funktion

WENN (Funktion)

SUMMEWENNS (Funktion)

ZÄHLENWENNS (Funktion)

MITTELWERTWENNS (Funktion)

WENNFEHLER (Funktion)

Nun erweitere ich die Funktionalität der WENN-Funktion, indem ich UND- oder ODER-Funktionen schachtele.

Mithilfe der WENN-Funktion und einer geschachtelten UND-Funktion möchte

ich nach Schülern suchen, die in den Tests jeweils eine 1 erhalten haben.

Mit der Formel wird überprüft, ob alle Bedingungen zutreffen. In

diesem Fall wird als Ergebnis der WENN-Funktion WAHR zurückgegeben.

Um eine 1 zu erhalten, muss die Punktzahl des Schülers in 'Test 1' größer oder gleich 90 betragen,

(die Einfügemarke befindet sich neben dem Zellbezug; ich drücke

F4, um den Zellbezug in einen absoluten Zellbezug zu verwandeln),

darüber hinaus muss die Punktzahl von 'Test 2' größer oder gleich 90 betragen (ich drücke erneut F4),

und die Punktzahl von Test 3 muss größer oder gleich 90 betragen.

Wenn alle Punktzahlen größer oder gleich 90 waren, gibt die WENN-Funktion 'Ja' zurück, andernfalls 'Nein'.

Ich kopiere die Formel.

Wie Sie hier sehen, hat nur Monika überall eine 1 erhalten.

Lassen Sie uns die Formel im Einzelnen aufschlüsseln.

UND gibt WAHR zurück, wenn alle Argumente WAHR sind, und FALSCH, wenn mindestens ein Argument FALSCH ist.

Wenn 'Prüfung' in der WENN-Funktion mit WAHR

ausgewertet wird, gibt die WENN-Funktion den 'Dann_Wert' zurück.

Wenn 'Prüfung' jedoch als FALSCH ausgewertet wird, gibt die Funktion den 'Sonst_Wert' zurück.

Die UND-Funktion wird in der WENN-Funktion und in deren Prüfung geschachtelt.

Wenn alle Argumente in der UND-Funktion als WAHR

ausgewertet werden, gibt die WENN-Funktion den 'Dann_Wert' zurück.

Wenn mindestens ein Argument in der UND-Funktion als FALSCH

ausgewertet wird, gibt die WENN-Funktion den 'Sonst_Wert' zurück.

Nun suchen wir mithilfe der WENN-Funktion und einer geschachtelten

ODER-Funktion nach Schülern, die in den Tests mindestens einmal eine 1 erhalten haben.

Um mindestens einmal eine 1 zu erhalten, muss die Punktzahl des Schülers in 'Test 1' größer oder gleich 90 betragen,

oder die Punktzahl von 'Test 2' muss größer oder gleich 90

betragen, oder die Punktzahl von 'Test 3' muss größer oder gleich 90 sein.

Wenn mindestens einer der Test mit 90 Punkten oder mehr bewertet wurde, gibt die WENN-Funktion 'Ja' zurück.

Wenn in keinem der Tests 90 Punkte oder mehr erreicht wurden, gibt sie 'Nein' zurück.

Sowohl Robert als auch Monika haben mindestens einmal eine 1 erhalten.

Lassen Sie uns die Formel nun aufschlüsseln. Sie ist mit der geschachtelten UND-Funktion vergleichbar.

ODER gibt WAHR zurück, wenn irgendein Argument WAHR ist, und FALSCH, wenn alle Argumente FALSCH sind.

In diesem Beispiel wird die ODER-Funktion in die WENN-Funktion und deren Prüfung geschachtelt.

Wenn irgendeines der Argumente in der ODER-Funktion als WAHR

ausgewertet wird, gibt die WENN-Funktion den 'Dann_Wert' zurück.

Wenn alle der Argumente in der ODER-Funktion als FALSCH

ausgewertet wird, gibt die WENN-Funktion den den 'Sonst_Wert' zurück.

Im nächsten Video befassen wir uns mit den Funktionen ZÄHLENWENNS und SUMMEWENNS.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×