Wörter in einem Benutzerwörterbuch werden von der Rechtschreibprüfung nicht erkannt

Ursache: Das Benutzerwörterbuch ist nicht aktiviert

Lösung:    Verwenden Sie Word, um das zu verwendende Benutzerwörterbuch zu aktivieren.

  1. Öffnen Sie ein Word-Dokument.

  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie unter Dokumenterstellung und Korrekturhilfen auf Rechtschreibung und Grammatik.

  4. Klicken Sie unter Rechtschreibung auf Wörterbücher.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für das zu verwendende Benutzerwörterbuch, klicken Sie auf OK und dann erneut auf OK.

Ursache: Das Benutzerwörterbuch ist beschädigt

Lösung:    Erstellen Sie mithilfe von Word ein neues Benutzerwörterbuch, und fügen Sie diesem Wörter aus dem beschädigten Wörterbuch hinzu.

Ein Benutzerwörterbuch besitzt ein spezielles Dateiformat und kann beschädigt werden, wenn es in einem anderen Format gespeichert wird. Wenn das Dialogfeld "Dateikonvertierung" angezeigt wird, wenn Sie versuchen, das Benutzerwörterbuch zu bearbeiten, oder wenn in der Benutzerwörterbuchdatei nach dem Öffnen seltsame Zeichen angezeigt werden, ist die Datei beschädigt.

Zur Wiederherstellung können Sie ein neues Benutzerwörterbuch erstellen und dann die Rechtschreibprüfung für das beschädigte Benutzerwörterbuch ausführen, um die benutzerdefinierten Wörter dem neuen Benutzerwörterbuch hinzuzufügen. Entfernen Sie schließlich das beschädigte Benutzerwörterbuch. Führen Sie die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus:

Schritt 1: Erstellen eines neuen Benutzerwörterbuchs

  1. Öffnen Sie ein Word-Dokument.

  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie unter Dokumenterstellung und Korrekturhilfen auf Rechtschreibung und Grammatik.

  4. Klicken Sie unter Rechtschreibung auf Wörterbücher.

  5. Klicken Sie auf Neu, und geben Sie dann im Feld Speichern unter einen Namen für das Benutzerwörterbuch ein.

    Wichtig : Wird eins der Dialogfelder Datei konvertieren oder Dateikonvertierung angezeigt, nehmen Sie keine Änderungen vor, sondern klicken Sie einfach auf OK. (Die richtige Einstellung für die Textcodierung lautet Andere Codierung: Unicode 5.1 (Little-Endian).)

  6. Geben Sie im Feld Speichern unter einen Namen für das Benutzerwörterbuch ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

  7. Stellen Sie im Dialogfeld Benutzerwörterbücher sicher, dass das Kontrollkästchen neben dem neuen Benutzerwörterbuch aktiviert ist, und deaktivieren Sie alle anderen Kontrollkästchen für Benutzerwörterbücher, und klicken Sie dann auf OK.

  8. Klicken Sie erneut auf OK, um das Dialogfeld Rechtschreibung und Grammatik zu schließen.

Schritt 2: Öffnen des beschädigten Wörterbuchs

  1. Öffnen Sie ein Word-Dokument.

  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie unter Dokumenterstellung und Korrekturhilfen auf Rechtschreibung und Grammatik.

  4. Klicken Sie unter Rechtschreibung auf Wörterbücher.

  5. Lassen Sie das neue Benutzerwörterbuch aktiviert, aber markieren Sie das beschädigte Wörterbuch, indem Sie den Mauszeiger darüber ziehen, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

    Hinweis : Wird eins der Dialogfelder Datei konvertieren oder Dateikonvertierung angezeigt, klicken Sie einfach auf OK, um sie zu schließen. Seltsame Zeichen oder leere Zeilen in der Datei können Sie problemlos ignorieren.

Schritt 3: Hinzufügen von Wörtern aus dem beschädigten Wörterbuch zum neuen Benutzerwörterbuch

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Rechtschreibung und Grammatik.

  2. Klicken Sie für jedes Wort, dass dem Benutzerwörterbuch hinzugefügt werden soll, auf Hinzufügen.

  3. Schließen Sie zuerst die Rechtschreibprüfung und dann das beschädigte Wörterbuch.

Schritt 4: Entfernen des beschädigten Wörterbuchs

  1. Öffnen Sie ein Word-Dokument.

  2. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie unter Dokumenterstellung und Korrekturhilfen auf Rechtschreibung und Grammatik.

  4. Klicken Sie unter Rechtschreibung auf Wörterbücher.

  5. Lassen Sie das neue Benutzerwörterbuch aktiviert, aber markieren Sie das beschädigte Wörterbuch, indem Sie den Mauszeiger darüber ziehen. Klicken Sie auf Entfernen und dann auf OK.

  6. Wenn Rechtschreibfehler in Dokumenten durch rote wellenförmige Unterstreichungen angezeigt werden sollen, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Rechtschreibung während der Eingabe prüfen aktiviert ist, und klicken Sie dann auf OK.

Siehe auch

Verwenden eines Benutzerwörterbuchs

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×