Vorzeitiger Zugriff auf neue Office 2016-Features für kommerzielle Office 365-Kunden

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie der Administrator für eine Organisation sind, die über einen kommerziellen Office 365-Abonnementplan einschließlich Office (z. B. Office 365 ProPlus) verfügt, können Sie den Benutzern vorzeitigen Zugriff auf neue Features von Office 2016 für Windows-Desktops bereitstellen, indem Sie sich für das First Release-Programm entscheiden. Um mit First Release möglichst frühzeitig auf neue Features zugreifen zu können, muss für Ihre Organisation Aktueller Kanal verwendet werden. Diese neuen Features werden in First Release für aktuellen Kanal-Builds bereitgestellt.

Mit First Release für aktuellen Kanal-Builds werden den von Ihnen ausgewählten Benutzern Preview-Builds von Office bereitgestellt, die dieselben Features enthalten, die zur gleichen Zeit auch Endkunden mit einem Office 365-Abonnement bereitgestellt werden, die an Office Insider Slow des Office Insider-Programms teilnehmen.

Wichtig : Wenn Sie ein Abonnent von Office 365 Home, Office 365 Personal oder Office 365 University sind, führen Sie diese Schritte nicht aus. Wechseln Sie stattdessen zur Office Insider-Website, um sich zu registrieren und Office Insider-Builds zu erhalten.

Installieren von Office 2016 Preview-Builds mithilfe von First Release

Anhand der folgenden Schritte können Sie First Release aktivieren und den Benutzern das Installieren einer Preview-Version von Office 2016 für Windows-Desktops über das Office 365-Portal ermöglichen.

  1. Um First Release zu aktivieren und anzugeben, welche Benutzer an First Release teilnehmen sollen, gehen Sie folgendermaßen vor.

  2. Navigieren Sie anschließend vom Office 365 Admin Center zu Office-Software > Software-Downloadeinstellungen.

  3. Vergewissern Sie sich auf der Seite Software-Downloadeinstellungen unter Software für PC, dass im Abschnitt 2016-Version die Option Office auf Ein gesetzt ist und Jeden Monat (Aktueller Kanal) ausgewählt ist.

  4. Wenn Sie dies getan haben, weisen Sie die Benutzer zu https://portal.office.com/OLS/MySoftware.aspx zu wechseln, und melden Sie sich mit ihrem Konto geschäftlichen oder schulnotizbücher. Nachdem der Benutzer angemeldet ist, kann der Benutzer eine der Auswahlmöglichkeiten zum Installieren von Office mit den neuen 2016 apps auftreten und sollten, finden Sie im folgenden Hinweis:

    Ihr Administrator hat First Release aktiviert, damit Sie vorzeitigen Zugriff auf die neuesten Office-Features erhalten.

    Auf dieser Seite wählt der Benutzer Installieren aus, um die Installation zu starten.

Wenn Sie Office für die Benutzer bereitstellen, können Sie das Office-Bereitstellungstool verwenden, damit die Benutzer den gleichen First Release-Build von Office erhalten, der mit den oben genannten Schritte bereitgestellt wird. Führen Sie dazu die Schritte im nächsten Abschnitt aus, verwenden Sie aber FirstReleaseCurrent für die Einstellung "Channel".

Installieren noch früherer Preview-Builds von Office 2016 (Office Insider Fast-Builds)

Wenn Sie einigen Benutzern, z. B. Testern in der IT-Abteilung, den Zugriff auf die frühesten Preview-Builds (die häufiger veröffentlicht werden) ermöglichen möchten, können diese Benutzer Builds der Stufe Office Insider Fast des Office Insider-Programms installieren. Zum Installieren dieser Preview-Builds von Office müssen Sie das Office-Bereitstellungstool verwenden. Benutzer können Fast-Builds nicht über das Office 365-Portal installieren.

Wichtig : Bei Office Insider Fast handelt es sich um ein Programm für Endkunden, das für die Nutzung in Unternehmen nicht unterstützt wird. Es eignet sich bestens für Benutzer, die die neuesten Preview-Builds nutzen möchten (diese werden häufiger veröffentlicht), um Probleme zu erkennen und mit ihrem Feedback zur Verbesserung von Office beizutragen, und die keine Bedenken bezüglich der Nutzung nicht unterstützter Builds haben. Wenn Sie sich für Office Insider Fast entscheiden, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Programms zu, die Ihren Vertrag mit Microsoft hinsichtlich der Verwendung von Office ersetzen.

  1. Laden Sie das neueste Office-Bereitstellungstool (Office 2016-Version) aus dem Microsoft Download Center herunter.

  2. Doppelklicken Sie auf OfficeDeploymentTool.exe, um die Datei "Setup.exe" und die Beispieldatei "configuration.xml" zu extrahieren. Achten Sie darauf, dass die Version von "setup.exe" mindestens 16.0.7407.3600 ist.

  3. Verwenden Sie einen Text-Editor (wie Notizblock) zum Bearbeiten der Datei "configuration.xml" wie diese:

    <Configuration>
    <Add OfficeClientEdition="32" Channel="InsiderFast">
    <Product ID="O365ProPlusRetail">
    <Language ID="en-us" />
    </Product>
    </Add>
    </Configuration>

    Damit wird eine 32-Bit-Version von Office 365 ProPlus (in Englisch) aus dem Office Content Delivery Network (CDN) im Internet installiert. Office wird über das CDN auch automatisch aktualisiert, sobald ein neuer Office Insider Fast-Build verfügbar ist.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie die 64-Bit-Version von Office installieren möchten, verwenden Sie 64 für die Einstellung "OfficeClientEdition".

    • Wenn Sie über den Office 365 Business- oder Office 365 Business Premium-Plan verfügen, geben Sie in der Datei "configuration.xml" für "Product ID" den Wert O365BusinessRetail statt O365ProPlusRetail ein.

    Weitere Informationen zu configuration.xml datendateieinstellungen, z. B. zum Installieren von Project oder Visio (Wenn Sie ein Abonnement für diese Produkte haben) finden Sie unter Optionen für die Office-Bereitstellungstools für.

  4. Kopieren Sie setup.exe und configuration.xml auf den Computer, auf dem Sie Office installieren möchten. Zum Installieren von Office ist eine Internetverbindung erforderlich.

    Hinweis : Wenn Office bereits auf dem Computer installiert ist, deinstallieren Sie Office, und starten Sie den Computer neu, bevor Sie den nächsten Schritt ausführen.

  5. Wechseln Sie über eine erweiterte Eingabeaufforderung zu dem Ordner, in den Sie die Dateien kopiert haben, und führen Sie den folgenden Befehl aus:

    Setup.exe /configure configuration.xml

    Dadurch werden die Office-Dateien aus dem CDN im Internet auf den Computer kopiert, und die Installation wird gestartet.

  6. Öffnen Sie nach Abschluss der Installation eine Office-App, z. B. Word, und wechseln Sie zu Datei > Konto. Unter dem Abschnitt Office-Updates sollte Text angezeigt werden, der "Office Insider Fast" enthält.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×