Vorbereiten der Office-Clientbereitstellung durch Microsoft 365 Business

Vorbereiten der automatischen Installation von Office-Apps auf Clientcomputern

Sie können die 32-Bit-Office-Apps mithilfe von Microsoft 365 Business auf Windows 10-Computern automatisch installieren und mit Updates auf dem neuesten Stand halten.

Das funktioniert am besten, wenn auf dem Computer des Endbenutzers Windows 10 Business ausgeführt wird und außerdem Folgendes zutrifft:

  • Es sind keine Office-Desktop-Apps (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Publisher, Access und OneDrive) vorhanden.

    oder

  • Auf dem Computer ist eine Version von Office Klick-und-Los installiert.

Wenn Sie feststellen möchten, ob Sie über die Office Klick-und-Los-Version verfügen, wechseln Sie in einer beliebigen Office-App zu Datei > Konto (Office-Konto in Outlook). Wenn "Office-Updates" wie in der nachstehenden Abbildung angezeigt wird, erfolgte die Installation mithilfe von Klick-und-Los.

Screenshot von Office-Updates im Office-App-Konto

Wer von diesem Feature profitiert

Der Endbenutzer, für dessen PC Folgendes zutrifft:

  • Verfügt über eine Windows 10 Business-Benutzerlizenz, eine aktive Microsoft 365 Business-Lizenz, Windows 10 Creators Update und ist in Azure Active Directory eingebunden.

  • Verfügt über keine 64-Bit-Office-Apps (Beispiel: Word, Excel, PowerPoint). Wenn die 64-Bit-Office-Apps benötigt werden, ist dieses Feature ungeeignet, weil es keinen Support für das Auslösen einer 64-Bit-Version von Office 2016 Klick-und-Los über die Microsoft 365 Business-Verwaltungskonsole gibt.

  • Verfügt über keine eigenständigen 2016 Windows Installer-Apps (MSI-Apps) wie z. B. Visio oder Project. Microsoft 365 Business aktualisiert Office auf die Klick-und-Los-Version von Office 2016 und funktioniert nicht bei eigenständigen Office 2016-MSI-Apps.

In der nachstehenden Tabelle wird erläutert, welche Maßnahme die Endbenutzer/Administratoren – je nach ihrem Anfangsstatus – möglicherweise ergreifen müssen, um eine erfolgreiche 32-Bit-Klick-und-Los-Version einer Office-Bereitstellung über die Microsoft 365 Business-Verwaltungskonsole zu erhalten.

Status "Office-Installation starten"

Zu ergreifende Maßnahme vor Microsoft 365 Business Office-Installation

Endstatus

Keine Office-Suite installiert

Keine

Die 32-Bit-Version von Office 2016 wurde mithilfe von Klick-und-Los installiert

Vorhandene 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office (2016 oder früher) und keine eigenständigen Apps

Keine

Upgrade auf die neueste 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016, je nach Bedarf*

Vorhandene 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office und eigenständige 32- oder 64-Bit-Klick-und-Los-Office-Apps (z. B. Visio, Project)

Keine

Eigenständige Apps sind hiervon nicht betroffen. Suite wird auf 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016 aktualisiert.

Vorhandene 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office und alle eigenständigen 32-Bit- oder 64-Bit-MSI-Office-Apps (mit Ausnahme von 2016)

Keine

Eigenständige Apps sind hiervon nicht betroffen. Suite wird auf 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016 aktualisiert.

Beliebige vorhandene 64-Bit-Klick-und-Los-Version von Office

64-Bit-Office-Apps deinstallieren, wenn es OK ist, dass sie durch die 32-Bit-Office-Apps ersetzt werden

Wenn die 64-Bit-Office-Apps entfernt wurden, wird die 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016 installiert

Eine vorhandene MSI-Installation von Office 2016 mit oder ohne eigenständige Apps

MSI-Office 2016 deinstallieren

Die 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016 wird installiert. Keine Änderung an eigenständigen Apps

Vorhandene MSI-Installation von Office 2013 (oder früher) und/oder eigenständigen Office-Apps

Keine

32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016 mit der bereits vorhandenen MSI-Office-Installation (und eigenständigen Apps) existieren nebeneinander.

(*) Hinweis: Führt aufgrund eines bekannten Fehlers kein Upgrade auf die 32-Bit-Klick-und-Los-Version von Office 2016 durch. Eine Fehlerkorrektur ist in Bearbeitung.

Verwandte Themen

Microsoft 365 Business-Dokumentation und -Ressourcen
Erste Schritte mit Microsoft 365 Business
Verwalten von Microsoft 365 Business

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×