Zusammenführen Ihres Teams mit Gruppen in Outlook

Zusammenarbeiten mit Ihrem Team

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erfahren Sie, wie Sie in einer laufenden Office 365-Gruppenunterhaltung ein freigegebenes Dokument öffnen und bearbeiten können.

Das folgende Verfahren beschreibt, wie Sie diese Aufgaben mit Outlook im Web ausführen.

So öffnen Sie in einer Unterhaltung ein freigegebenes Dokument
  1. Wählen Sie im Bereich "Benachrichtigung" die Unterhaltung aus.

  2. Wählen Sie im Bereich "Dokument" Edit and reply aus. Geben Sie Ihre Änderungen in das Dokument ein.

  3. Wählen Sie im Bereich "Unterhaltung" Reply All aus, und geben Sie eine Notiz zu Ihren Änderungen ein. Wählen Sie dann Send aus.

So kennzeichnen Sie ein Teammitglied oder eine Gruppe in einer Unterhaltung
  1. Wählen Sie in der Liste eine Unterhaltung aus, um den Inhalt im Lesebereich anzuzeigen.

  2. Tragen Sie zu der Unterhaltung bei, indem Sie unten in der Unterhaltung Reply All auswählen und Ihre Antwort eingeben.

  3. Geben Sie im Bereich "Antwort" ein "at"-Symbol (@) ein, und beginnen Sie mit der Eingabe des Namens oder E-Mail-Alias der Person oder Gruppe, die Sie mit "@mention" kennzeichnen möchten.

  4. Wenn sie in der Liste Suggested contacts angezeigt wird, wählen Sie ihren Namen aus. Wählen Sie dann Send aus.

Hallo, ich habe eine Gruppenbenachrichtigung erhalten.

Wenn ich das Benachrichtigungssymbol auswähle

und die Benachrichtigung öffne,

kann ich sehen, dass Klaus mich mit einer "at-Erwähnung" markiert hat.

Er bittet mich, einige Budgetzahlen zu aktualisieren. Sollte einfach zu machen sein!

Das Dokument ist bereits auf dem OneDrive der Gruppe gespeichert.

Ich kann es von hier aus öffnen, indem ich das Anlagenfeld unter der Nachricht auswähle.

Das Dokument wird schreibgeschützt geöffnet, doch ich kann es ändern, indem ich "Bearbeiten und beantworten" auswähle.

Sieht so aus, als ob jemand anders bereits Änderungen vornimmt.

Das ist kein Problem – wir können ein Dokument beide gleichzeitig bearbeiten

in unserem freigegebenen Gruppenbereich auf OneDrive for Business.

Ich füge meine Änderungen hinzu

und dann noch eine schnelle Notiz in dem Nachrichtenfeld, aus dem ich das Dokument geöffnet habe.

Weil auch das Team "Marketingkampagnen" die Änderungen sehen soll,

werde ich dessen Gruppe mit einer "at-Erwähnung" markieren.

Dann wähle ich "Senden" aus, damit Klaus erfährt, dass ich das Dokument geändert habe.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×