Video: Zehn kurze Tipps zum effizienteren Arbeiten in Access 2010

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Microsoft Access 2010 hat verschiedene neue Funktionen, mit denen Sie effizienter bessere Datenbanken erstellen können. Manchmal suchen Sie aber nur nach einer besseren Möglichkeit, Vorgänge zu erledigen, die Sie häufig wiederholt ausführen müssen. In diesem Video werden zehn kurze Tipps vorgestellt, die für Ihre Arbeit in Access 2010 nützlich sein können, wenn Sie einen der folgenden Vorgänge ausführen möchten:

  1. Schnelles Minimieren des Menübands, um eine bessere Ansicht eines Objekts zu erhalten

  2. Schnelles Schließen der Objekte, die Sie momentan nicht benötigen

  3. Eine weitere schnelle Möglichkeit, das Menüband in der Ansicht ein- oder auszublenden

  4. Schnelles Zugreifen auf den Befehl Alles synchronisieren

  5. Eingeben des aktuellen Datums mit einer Tastenkombination

  6. Beenden der Backstage-Ansicht

  7. Schnelles Öffnen von Objekten mit einer Tastenkombination

  8. Beibehalten einer Rahmenfarbe auch dann, wenn das Design geändert wird

  9. Anzeigen einer Liste verfügbarer IntelliSense-Elemente

  10. Versuchen, Webkompatibilitätsprobleme schneller zu lösen

Wünschen Sie, nachdem Sie sich das Video angesehen haben, weitere Informationen zu einigen der vorgestellten Funktionen, navigieren Sie zu den entsprechenden Artikeln, die im Abschnitt Siehe auch aufgeführt sind.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×