Vorführen von Bildschirmpräsentationen

Eine Bildschirmpräsentation halten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mehr PowerPoint-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Bei der Referentenansicht können Sie Ihre Sprechernotizen und die nächste Folie Ihrer Präsentation auf Ihrem Computer anzeigen. So können Sie sich auf das, was Sie sagen möchten, konzentrieren und gleichzeitig mit Ihrem Publikum in Verbindung bleiben.

Anzeigen Ihrer Präsentation

  1. Wählen Sie die Registerkarte Bildschirmpräsentation aus.

  2. Wählen Sie eine Option aus:

    • Von Beginn an – Startet die Präsentation von Beginn an.

      Oder drücken Sie F5.

    • Ab aktueller Folie – Startet die Präsentation ab der aktuellen Folie.

      Oder drücken Sie UMSCHALT+F5.

Navigieren zwischen Folien

  1. So wechseln Sie zur nächsten Folie:

    • Klicken Sie die Maustaste.

    • Oder drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE.

  2. Zum Zurückwechseln drücken Sie die NACH-LINKS-TASTE.

  3. Drücken Sie ESC, um die Präsentation zu beenden.

Leeren des Bildschirms

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Folie.

  2. Wählen Sie Bildschirm > Schwarzer Bildschirm oder Bildschirm > Weißer Bildschirm aus.

    Hinweis : Mit einer Tastenkombination: Drücken Sie W, um Ihren Bildschirm weiß auszublenden, oder drücken Sie B, um ihn stattdessen schwarz auszublenden.

  3. Klicken Sie, um zur Präsentation zurückzukehren.

Aktivieren der Referentenansicht mit einem einzigen Monitor

Hinweis : Die Referentenansicht wird normalerweise bei zwei Monitoren verwendet. In diesem Video wird allerdings gezeigt, wie Sie die Referentenansicht aktivieren und damit üben, wenn Sie nur einen Monitor haben.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Bildschirmpräsentation aus.

  2. Wählen Sie Referentenansicht verwenden, wenn diese nicht bereits ausgewählt ist.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Bildschirm den Bildschirm aus, auf dem die Referentenansicht angezeigt werden soll.

Starten der Referentenansicht mit einem einzigen Bildschirm

  1. Wählen Sie Bildschirmpräsentation > Von Beginn an aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Folie, und wählen Sie Referentenansicht anzeigen aus.

Verwenden der Referentenansicht

  • Zeitgeber – Zeigt die Zeitdauer an, die beim Präsentieren der aktuellen Folie vergangen ist.

  • Aktuelle Uhrzeit – Zeigt die aktuelle Uhrzeit an.

  • Aktuelle Folie – Zeigt auf der linken Seite die Folie, die Ihr Publikum gerade sieht.

  • Nächste Folie – Zeigt auf der rechten Seite die nächste Folie in der Präsentation.

  • Sprechernotizen – Hilft Ihnen, daran zu denken, was Sie zu der jeweiligen Folie sagen möchten.

  • Text vergrößern und Text verkleinern – Vergrößert oder verkleinert die Schrift der Vortragsnotiz.

  • Stift und Laserpointer-Tools – Zum Anbringen von Anmerkungen.

  • Alle Folien anzeigen – Zum Springen zu einer anderen Folie.

  • Folieninhalt vergrößern – Vergrößert den Inhalt einer Folie.

  • Bildschirmpräsentation schwarz ein- oder ausblenden – Zum Leeren des Bildschirms während Ihres Vortrags, um das Publikum auf Sie zu fokussieren.

  • Pfeile nach links oder rechts – Zum Einblenden der nächsten Folie oder zum Zurückkehren zur vorherigen Folie.

  • BILDSCHIRMPRÄSENTATION BEENDEN – Zum Beenden der Bildschirmpräsentation.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter LinkedIn Learning

Verwenden der Vortragsnotizen bei der Vorführung einer Bildschirmpräsentation

Onlinepräsentation mit dem Office-Präsentationsdienst

Schnellstarthandbücher zu Office 2016

Es ist so weit, Sie tragen Ihre Präsentation vor Publikum vor.

In der Regel bedeutet das folgendes Szenario: Ihre Folien werden für das Publikum über einen Projektor auf eine Leinwand geworfen oder auf einem großen Bildschirm angezeigt.

Sie selbst verfügen in der Regel über einen anderen Rechner, mit dem Sie den Ablauf der Präsentation steuern.

Um die Präsentation zu starten, wählen Sie hier oben die Registerkarte "Bildschirmpräsentation".

Wenn Sie die Präsentation im Vollbildmodus halten wollen, achten Sie darauf, dass hier das Kontrollkästchen "Referentenansicht" deaktiviert ist.

Dann klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Von Beginn an" oder drücken die Funktionstaste F5.

Dann wird die erste Folie angezeigt.

Sie sehen in diesem Fall genau dasselbe wie Ihr Publikum, das heißt, es bietet sich hier an, mit den Pfeiltasten zu arbeiten, mit der Pfeiltaste nach rechts zur nächsten Folie zu schalten und mit der Pfeiltaste nach links zur vorherigen Folie zu schalten.

Mit Esc beenden Sie die Präsentation.

Wenn ich hier zur letzten Folie gehe, kann ich auf der Registerkarte "Bildschirmpräsentation" die Schaltfläche "Ab aktueller Folie" auch wählen, dann wird die Präsentation an dieser Stelle fortgesetzt.

Wenn ich jetzt hier die Pfeiltaste nach rechts klicke, wird die Präsentation beendet, und wenn ich einmal klicke, lande ich wieder in PowerPoint.

Wenn Sie mehr Kontrolle über Ihre Präsentation haben wollen, bietet es sich an, die Präsentation in der Referentenansicht zu halten.

Dazu aktivieren Sie auf der Registerkarte "Bildschirmpräsentation" das Kontrollkästchen "Referentenansicht", und Sie wählen bei Bedarf noch den Bildschirm, auf dem die Referentenansicht angezeigt werden soll, nämlich auf Ihrem Notebook.

Dann starten Sie die Präsentation wieder auf der Registerkarte "Bildschirmpräsentation", "Von Beginn an".

Hier sehen Sie jetzt die Referentenansicht.

Ganz wichtig, diese Ansicht sehen nur Sie, Ihr Publikum sieht diese Folie.

Welche Steuermöglichkeiten haben Sie?

Hier oben läuft die Zeit Ihrer Präsentation, so haben Sie stets einen guten Überblick, wie lange Sie schon präsentieren.

Sie können die Zeit auch anhalten, wenn Sie das nervös macht.

Hier rechts sehen Sie stets die nächste Folie, das heißt, Sie wissen immer, was als Nächstes kommt, und das stärkt Ihren Redefluss.

Und in diesem Bereich können Sie eventuell enthaltene Speichernotizen ablesen.

Im unteren Bereich findet die Steuerung statt.

Mit dieser Schaltfläche schalten Sie zur nächsten Folie, mit dieser Schaltfläche zur vorherigen Folie.

Und durch diese Information hier wissen Sie immer, welche Folie gerade angezeigt wird, und wie viel Folien in der Präsentation enthalten sind.

Hier finden Sie noch Steuerwerkzeuge.

Sie können hier zum Beispiel einen Laserpointer einstellen, um auf der Folie etwas zu zeigen.

Sie können einen Stift wählen, um beispielsweise einen Punkt abzuhaken, oder mit dem Textmarker etwas unterstreichen.

Mit dieser Schaltfläche können Sie alle Folien anzeigen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Hier wechseln Sie zurück, und hier können Sie einen Bereich in der aktuellen Folie vergrößern.

Hier schalten Sie den Bildschirm schwarz, wenn Sie länger zu einem Punkt etwas sagen möchten und sicherstellen wollen, dass sich die Zuhörer voll auf Sie und nicht auf die angezeigte Folie konzentrieren.

Hier gibt es noch ein Menü, hier können Sie zum einen die Präsentation beenden, den Bildschirm weiß stellen oder auch schwarz stellen und die Referentenansicht ausblenden, bzw.

hier, falls vorhanden, zu einer zielgruppenorientierten Präsentation wechseln.

Hier oben befindet sich ebenfalls eine Schaltfläche zum Beenden der Präsentation.

Sie haben also die Möglichkeit, Ihre Präsentation entweder so zu halten, dass Sie dasselbe sehen wie Ihre Zuhörer, oder Sie präsentieren in der Referentenansicht.

Dort haben Sie mehr Möglichkeiten, den Ablauf zu steuern.

Das ist bei weitem nicht alles. Noch viel mehr Kurse finden Sie auf LinkedIn Learning. Starten Sie noch heute mit einem kostenlosen Testzugang auf linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×