Entwerfen von Präsentationen

Präsentation in Abschnitte unterteilen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mehr PowerPoint-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Mithilfe von Abschnitten können Sie Ihre Folien in sinnvollen Gruppen organisieren – ähnlich, wie Sie Ordner zum Organisieren von Dateien verwenden.

Hinzufügen einer Abschnittsüberschrift

  1. Wählen Sie die Stelle in Ihren Folien aus, an der Sie eine Abschnittsüberschrift hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie Neue Folie > Abschnittsüberschrift aus.

Hinzufügen eines Abschnitts

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stelle zwischen zwei Folien, an der Sie einen Abschnitt hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie Abschnitt > Abschnitt hinzufügen aus.

Reduzieren oder Erweitern eines Abschnitts

  • Wählen Sie das kleine Dreieck neben einem Abschnittsnamen aus, um den Abschnitt zu reduzieren oder zu erweitern.

    Tipp : Wenn Sie alle Abschnitte reduzieren oder erweitern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Abschnittsnamen, und wählen Sie Alle reduzieren oder Alle erweitern aus.

Umbenennen eines Abschnitts

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Abschnitt, den Sie umbenennen möchten, und wählen Sie Abschnitt umbenennen aus.

    Umbenennen eines Abschnitts

  2. Geben Sie einen Namen für den Abschnitt ein, und wählen Sie Umbenennen aus.

Entfernen eines Abschnitts

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Abschnitt, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie Abschnitt entfernen aus.

Anzeigen aller Abschnitte in einer Präsentation

  • Wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht die Schaltfläche Foliensortierung aus.

    Alle Folien in einer Präsentation anzeigen

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter LinkedIn Learning

Hinzufügen oder Entfernen von Abschnitten in einer PowerPoint-Präsentation

Hinzufügen, Ändern der Reihenfolge und Löschen von Folien in PowerPoint

Für längere Präsentationen empfiehlt es sich, die Folien in Abschnitte zusammenzufassen, um einen besseren Überblick zu erhalten.

Und wie das geht, das möchte ich Ihnen in diesem Video zeigen.

Wenn Sie eine Präsentation mit Abschnitten versehen wollen, dann fangen Sie am besten ganz unten an.

Ich möchte hier diese beiden Kontakt-Folien zu einem Abschnitt zusammenfassen, deswegen markiere ich die Folie "9" und wähle dann auf der Registerkarte "Start" "Neue Folie" und füge eine "Abschnittsüberschrift" ein.

Dann gebe ich hier den Titel dazu ein.

Und diese Folie kündigt dann während der Vorführung einen neuen Bereich der Präsentation an.

Im zweiten Schritt muss ich diesen neuen Abschnitt explizit PowerPoint bekanntmachen.

Dazu markiere ich die Überschriftsfolie -- sie ist hier markiert, -- und wähle auf der Registerkarte "Start" den Befehl "Abschnitt" und dann "Abschnitt hinzufügen".

PowerPoint fügt jetzt hier einen unbenannten "Abschnitt" ein.

Den möchte ich umbenennen, dazu klicke ich mit der rechten Maustaste auf den "Abschnitt", wähle den Befehl "Abschnitt umbenennen", und gebe dann hier einen neuen Abschnittsnamen ein, und gebe auch hier "Kontakt" ein und bestätige mit "Umbenennen".

Damit habe ich den ersten Abschnitt definiert.

Dann blättere ich weiter nach oben, und möchte unterhalb dieser Folie eine "Abschnittsüberschrift"-Folie einfügen.

Das ist das gleiche Prozedere.

Registerkarte "Start" "Neue Folie" "Abschnittsüberschrift".

Dann gebe ich hier den Titel ein und stelle diesen neuen Abschnitt PowerPoint explizit vor und wähle hier "Abschnitt" "Abschnitt hinzufügen".

Auch hier benenne ich ihn um und habe damit den zweiten Abschnitt definiert.

Dann blättere ich ganz nach oben.

Hier hat PowerPoint gleich einen "Standardabschnitt" hinzugefügt.

Auch den benenne ich jetzt um.

"Abschnitt umbenennen", ich gebe den Titel ein und klicke auf "Umbenennen".

Ich habe jetzt also für diese Präsentation drei Abschnitte definiert.

Was kann ich damit machen?

Auf der Registerkarte "Start" stehen mir hier Abschnitts-Befehle zur Verfügung.

Ich kann alle Abschnitte entfernen, ich kann alle Abschnitte "reduzieren" und alle "erweitern".

"Alle Abschnitte reduzieren" bedeutet, dass nur noch der Abschnittsname angezeigt wird.

Und dann kann ich je nach Interesse den entsprechenden Abschnitt aufklappen.

Und wenn ich hier auf "Alle erweitern" klicke, dann werden wieder alle Abschnitte erweitert und alle Folien angezeigt.

In der Foliensortierung bekommen Sie mit Hilfe von Abschnitten einen guten Überblick.

Ich wechsle mal auf der Registerkarte "Ansicht" zur "Foliensortierung", und dann sehen Sie, in der "Foliensortierung" werden alle Folien angezeigt und für jeden Abschnitt gibt es hier einen separaten Bereich.

Jetzt könnte ich zum Beispiel den Abschnitt "Kontakte" nehmen und einfach hier nach oben ziehen, und dann habe ich die Gliederung in meiner Folie verändert.

Ich mache das mit Strg+Z wieder rückgängig.

Ich kann auch eine einzelne Folie nehmen und diese Folie in einen anderen Abschnitt ziehen.

PowerPoint nummeriert dann automatisch neu durch.

Auch das mache ich mit Strg+Z wieder rückgängig.

Dann wechsle ich zurück in die "Normal"-Ansicht.

Wenn ich mit der rechten Maustaste auf einen Abschnitt klicke, dann kann ich den aktuellen Abschnitt entfernen.

Ich kann den Abschnitt mit allen Folien entfernen und ich kann alle Abschnitte entfernen.

Und ich kann hier noch den Abschnitt nach Belieben um einen Abschnitt nach oben beziehungsweise nach unten verschieben.

Abschnitte verleihen Ihrer Präsentation also nicht nur Struktur, sondern machen auch das Überarbeiten der Präsentation einfacher.

Das ist bei weitem nicht alles. Noch viel mehr Kurse finden Sie auf LinkedIn Learning. Starten Sie noch heute mit einem kostenlosen Testzugang auf linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×