Speichern und Freigeben von Präsentationen

Präsentationen als Video speichern

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mehr PowerPoint-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Nachdem Sie Ihre Präsentation in PowerPoint fertiggestellt haben, können Sie sie als Video speichern und dann für andere Personen freigeben.

  1. Wählen Sie Datei > Exportieren > Video erstellen aus.

  2. Wählen Sie die gewünschte Qualität für das Video aus:

    • Präsentationsqualität – Maximale Dateigröße und höchste Qualität (1920 x 1080)

    • Internetqualität – Mittlere Dateigröße und mittlere Qualität (1280 x 720)

    • Niedrige Qualität – Kleinste Dateigröße und niedrigste Qualität (852 x 480)

  3. Entscheiden Sie, ob Folgendes geschehen soll:

    • Aufgezeichnete Zeitabläufe und Kommentare verwenden

    • Aufgezeichnete Zeitabläufe und Kommentare nicht verwenden

  4. Wählen Sie im Feld Anzeigedauer der einzelnen Folien in Sekunden die Standardzeitspanne aus, während der die einzelnen Folien angezeigt werden sollen.

  5. Wählen Sie Video erstellen aus.

  6. Geben Sie einen Dateinamen ein, und navigieren Sie zum gewünschten Speicherort für Ihr Video.

  7. Wählen Sie im Feld Dateityp aus, ob Sie das Video als MPEG4-Video oder als Windows Media Video speichern möchten.

    Tipp : Das Format MPEG4-Video wird empfohlen, um optimale Kompatibilität mit Videoplayern zu erreichen.

  8. Wählen Sie Speichern aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter LinkedIn Learning

Konvertieren einer Präsentation in ein Video

In PowerPoint unterstützte Video- und Audiodateiformate

Brennen der Präsentation auf eine DVD

Ich habe hier eine fast fertige Präsentation und ich möchte diese nun in ein Video umwandeln.

Ich gehe dazu über "Datei" auf die Backstage-Ansicht und speichere meine Präsentation noch einmal.

Ich wechsle erneut auf "Datei" und klicke nun auf "Exportieren".

Dort habe ich als zweiten Punkt "Video erstellen".

Ich kann mir hier rechts in der Mitte die Qualität aussuchen und kann dort zwischen drei Videogrößen, Präsentationsqualität, Internetqualität und der niedrigsten Qualität, auswählen.

Hier gibt es eine Neuerung in PowerPoint 2016.

Die Größe der Präsentationsqualität mit 1920x1080 Pixel, das entspricht der Auflösung von Full-HD, ist neu.

Bisher war nur 1280x720 Pixel möglich.

Um die Produktionszeit etwas zu beschleunigen, soll mir aber für dieses Video die Internetqualität ausreichen.

Darunter kann ich auswählen, ob ich die aufgezeichneten Zeitabläufe und Kommentare verwenden möchte oder ob ich sie durch automatische Zeiten ersetzen möchte.

Da ich in diesem Fall die Zeit der Folienübergänge eingestellt habe, wähle ich natürlich die untere Option.

Wenn ich keine Folienübergänge bzw.

keine Standzeiten für die Folien eingestellt hätte, könnte ich hier auch eine Standard-Standzeit einstellen.

Und als Abschluss klicke ich nun auf die Schaltfläche "Video erstellen".

Ich kann mir den Dateinamen aussuchen und wähle hier "USA-Reise".

Ich klicke auf "Speichern" und sehe ganz unten hier am unteren Bildschirmrand in der Mitte den Ablauf des Erstellvorgangs.

Notfalls könnte ich ihn mit dem "X" daneben auch abbrechen.

Je nach Größe der Präsentation und je nach eingefügten Inhalten kann dieser Vorgang mehr oder weniger lange dauern, aber er sollte in wenigen Sekunden oder zumindest in wenigen Minuten abgeschlossen sein.

Sie sehen hier auch, dass ein Video im Dateiformat MP4 erstellt wird.

Der Hinweis verschwindet, d.h., das Video ist fertig.

Im ausgewählten Ordner finde ich das Video und kann es in einem beliebigen Mediaplayer abspielen.

Sie sehen, ein Video aus einer PowerPoint-Präsentation zu erzeugen, ist nicht schwierig.

Das ist bei weitem nicht alles. Noch viel mehr Kurse finden Sie auf LinkedIn Learning. Starten Sie noch heute mit einem kostenlosen Testzugang auf linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×