Hinzufügen und Formatieren von Text

Texteffekte hinzufügen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mehr PowerPoint-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Fügen Sie WordArt ein, um Ihre Texte und Folien visuell zu verbessern.

Hinzufügen von WordArt

  1. Markieren Sie den Text, mit dem Sie arbeiten möchten.

  2. Auf der Registerkarte Zeichentools | Format können Sie WordArt-Formate, Texteffekte und weitere Optionen auswählen, um Ihren Text ansprechender zu gestalten.

  3. Wenn Sie alle Änderungen rückgängig machen möchten, wählen Sie Start > Zurücksetzen aus.

Bearbeiten eines ganzen Platzhalters für Text

  1. Wählen Sie den Textplatzhalter aus, den Sie bearbeiten möchten.

  2. Auf der Registerkarte Zeichentools | Format können Sie die Schrifteigenschaften für den gesamten Text im Platzhalter ändern, z. B. den Schriftgrad, die Schriftauszeichnung (Fett, Kursiv usw.) oder die Farbe.

  3. Wählen Sie den Dropdownpfeil von WordArt-Formate oder Texteffekte aus, wenn der gesamte Text auf einmal formatiert werden soll.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter LinkedIn Learning

Einfügen von WordArt

In diesem Video möchte ich Ihnen das Arbeiten mit den Textoptionen von PowerPoint vorstellen, den sogenannten WordArts.

Ich möchte den Titel in der Titelfolie etwas auffälliger gestalten.

Dazu klicke ich in den Text und markiere dann das gesamte Textfeld.

Oben wird jetzt die kontextabhängige Registerkarte "Zeichentools Format" angezeigt.

Am einfachsten ist es, wenn Sie dem Text ein integriertes WordArt-Format zuweisen.

Dazu öffnen Sie den Katalog und suchen sich ein Format aus.

Jetzt haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, die Textfüllung zu bearbeiten, die Textkontur oder die Texteffekte.

Bei der Textfüllung stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: Sie können eine Designfarbe zuweisen, eine Standardfarbe, oder Sie können die Füllung jederzeit aufheben.

Sie können mit der Pipette eine Farbe in der aktuellen Folie aufnehmen und sie dem Text zuweisen oder Sie können dem Text einen Farbverlauf zuweisen.

Bei der Textkontur können Sie ebenfalls die Farbe verändern, eine Farbe mit der Pipette aufnehmen, die Linienstärke wählen und eine andere Strichart wählen.

Bleiben noch die Texteffekte.

Als Effekte stehen Schatten, Spiegelung, Leuchteffekte, eine Abschrägung, eine 3D-Drehung im Raum sowie das Transformieren zur Verfügung.

Ich möchte hier eine "Spiegelung" zuweisen und anschließend transformiere ich den Text noch und zwar nehme ich hier diese Variante.

Das sieht schon ganz gut aus.

Wenn Sie diese Einstellungen noch weiterbearbeiten möchten, dann klicken Sie hier auf der Registerkarte "Format" auf diesen Pfeil und achten Sie darauf, dass hier "Textoptionen" fett dargestellt ist und dann können Sie hier mit der Schaltfläche "Texteffekte" die Effekte nochmal bearbeiten.

Ich kann hier zum Beispiel die Spiegelung aufklappen und eine größere Spiegelung wählen und ich kann mit der Schaltfläche "Textfüllung" und "Textkontur" die Füllung und die Kontur bearbeiten.

Ich öffne hier die "Textfüllung", dann sehen Sie die aktuelle Einstellung, der Farbverlauf.

Hier könnte ich noch eine andere Farbe wählen, um den Farbverlauf noch etwas peppiger darzustellen.

Das Ergebnis lässt sich sehen.

Sie können also einem Text ein WordArt-Format hinzufügen, und zwar auf der kontextabhängigen Registerkarte "Zeichentools" "Format".

Und dort können Sie bei Bedarf die Füllung und die Kontureigenschaften ändern und Texteffekte zuweisen.

Im Aufgabenbereich "Form formatieren" haben Sie dann zusätzlich die Möglichkeit, die Feineinstellungen festzulegen.

Das ist bei weitem nicht alles. Noch viel mehr Kurse finden Sie auf LinkedIn Learning. Starten Sie noch heute mit einem kostenlosen Testzugang auf linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×