Video: Hinzufügen von Soundeffekten zu einer Animation

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Fügen Sie Soundeffekte zu Ihrer Präsentation in Microsoft Office PowerPoint 2013 hinzu. Legen Sie den gewünschten Zeitpunkt für das Starten und Stoppen fest, und fügen Sie mehrere Sounds zu Animationen hinzu.

Kombinieren von Animationseffekten

Wenn Sie mehrere Animationseffekte auf ein Objekt oder eine Folie anwenden möchten, sollten Sie den Animationsbereich verwenden. Klicken Sie auf ANIMATIONEN > Erweiterte Animation > Animationsbereich, um diesen zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf das Objekt auf der Folie, auf das Sie eine Animation anwenden möchten.

  2. Wenden Sie mithilfe des Katalogs "Animation" oder der Option Animation hinzufügen auf der Registerkarte ANIMATIONEN einen Effekt auf das Objekt an, auf das Sie geklickt haben.

  3. Klicken Sie auf Animation hinzufügen, um einen weiteren Effekt hinzuzufügen. Wenn Sie nicht Animation hinzufügen verwenden, wird kein neuer Effekt hinzugefügt, sondern der angewendete Effekt geändert.

  4. Ändern Sie im Animationsbereich ggf. die Reihenfolge der Effekte, und legen Sie auf der Registerkarte ANIMATIONEN in der Gruppe Anzeigedauer fest, wann jeder einzelne Effekt starten und wie lange er dauern soll.

    • Wählen Sie im Feld Start die Option Mit Vorherigen aus, um die Effekte gleichzeitig auszuführen. Wählen Sie Nach Vorherigen aus, damit der nächste Effekt nach dem Ende des vorherigen Effekts gestartet wird.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte ANIMATIONEN auf Vorschau, um sich das Ganze anzusehen.

Wichtiger Tipp

Animation machen Spaß, aber es kann auch zu viel des Guten sein. Viele Präsentationsexperten empfehlen, Animationen und Soundeffekte nur sparsam zu verwenden, denn zu viele davon können vom eigentlichen Inhalt ablenken. Sie möchten schließlich nicht, dass Ihnen niemand zuhört, weil alle die Bewegungen der Objekte verfolgen.

Weitere Tipps gefällig?

Animieren von Bildern, ClipArts, Text und anderen Objekten

Auslösen eines Animationseffekts

Entwerfen von Animationspfaden

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×