Erkunden von Word

Hinzufügen von Kopf- und Fußzeilen und Ändern von Seitenzahlen in Word 2016

Sie können in Ihrem Word-Dokument Kopfzeilen und Fußzeilen hinzufügen sowie die Seitenzahlen ändern.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Wählen Sie Einfügen und dann entweder Kopfzeile oder Fußzeile aus.

    Scrollen Sie in den Layouts, und wählen Sie das gewünschte Layout aus. Der Kopf- und Fußzeilenbereich wird in Ihrem Dokument zusammen mit den Kopf- und Fußzeilentools geöffnet.

  2. Geben Sie den gewünschten Text in die Kopf- oder Fußzeile ein. Die meisten Kopf- und Fußzeilen enthalten Platzhaltertext (wie beispielsweise "Dokumenttitel"), den Sie direkt überschreiben können.

    Tipp : Wählen Sie in den Kopf- und Fußzeilentools beliebige Optionen aus, um der Kopf- oder Fußzeile weitere Elemente hinzuzufügen, beispielsweise Datum und Uhrzeit oder ein Bild. Sie können auch Optionen für verschiedene Kopfzeilen auf ungeraden und geraden Seiten auswählen und festlegen, dass die Kopf- oder Fußzeile nicht auf der ersten Seite angezeigt werden soll.

  3. Wählen Sie abschließend Kopf- und Fußzeile schließen aus.

Weitere Tipps gefällig?

Hinzufügen einer Kopf- oder Fußzeile

Hinzufügen von Seitenzahlen zu einer Kopf- oder Fußzeile in Word für Windows

Office 2016 – Schnellstarts

Fügen Sie Ihrem Dokument eine Kopf- und Fußzeile hinzu, um ihm ein professionelleres Aussehen zu verleihen.

Lassen Sie uns nun eine Kopf- und Fußzeile hinzufügen. In diesem Zuge erfahren Sie zudem, wie Sie die standardmäßigen Seitenzahlen in diesen Bereichen des Dokuments ändern können.

Klicken Sie zuerst auf der Registerkarte Einfügen auf Kopfzeile.

Scrollen Sie im Katalog, und wählen Sie ein Format aus, das Ihnen gefällt.

Denken Sie daran, dass Sie immer mit einer beliebigen Kopfzeile beginnen und diese später ändern können.

Ich entscheide mich für Gebändert.

Im nächsten Schritt ersetze ich diesen Text durch den Titel des Dokuments.

Wenn die Kopfzeile ausgewählt ist, wird unter Kopf- und Fußzeilentools die Registerkarte "Entwurf" angezeigt.

Hier kann ich den Entwurf der Kopfzeile ändern.

In diesem Dokument muss die Kopfzeile nicht unbedingt auf der ersten Seite angezeigt werden.

Also wähle ich Erste Seite anders aus.

Anschließend lösche ich die Elemente in der Kopfzeile auf der Titelseite.

Damit beginnt die von mir hinzugefügte Kopfzeile erst auf der zweiten Seite.

Auf der zweiten Seite klicke ich auf Fußzeile.

Ich wähle erneut Gebändert aus, um das gleiche Design wie für die Kopfzeile zu verwenden.

Das Fußzeilendesign Gebändert enthält Seitenzahlen, was nicht für alle Kopf- und Fußzeilen zutrifft.

Sie können nun ändern, wie Seitenzahlen in einer Kopf- oder Fußzeile angezeigt werden.

Ich ändere die Position der Seitenzahlen in der Fußzeile.

Ich klicke unter Kopf- und Fußzeilentools auf der Registerkarte "Entwurf" auf Seitenzahl, zeige auf Seitenende und wähle Einfache Zahl 1 aus.

Haben Sie gesehen, wie die Seitenzahl nach links verschoben wurde?

Nun klicke ich erneut auf Seitenzahl, zeige auf Seitenende und wähle Einfache Zahl 3 aus.

Vielleicht haben Sie gesehen, dass die Seitenzahl beim Verschieben die Farbe gewechselt hat.

Um hier die von Ihnen gewünschte Farbe auszuwählen, müssen Sie die Zahl zuerst markieren.

Anschließend klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Schriftfarbe und wählen die gewünschte Farbe aus.

Ich entscheide mich für Blau.

Hier eine weitere Möglichkeit zum Schließen von Kopf- und Fußzeilen: Doppelklicken Sie einfach in den Textkörper des Dokuments.

Weitere Informationen finden Sie auf support.office.com.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×