Organisieren von Dokumenten in abschnitten

Abschnitte und Kopf- und Fußzeilen hinzufügen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mehr Word-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Wenn unterschiedliche Teile Ihres Dokuments unterschiedliche Layouts erfordern, erstellen Sie Abschnitte mit eigenen Kopf- und Fußzeilen.

Hinzufügen eines Abschnittsumbruchs

  1. Setzen Sie den Mauszeiger an die Stelle, an der ein neuer Abschnitt anfangen soll.

  2. Wählen Sie Layout > Umbrüche aus.

    Auf der Registerkarte "Layout" sind die Arten von Abschnittsumbrüchen hervorgehoben.

  3. Wählen Sie die gewünschte Art für den Abschnittsumbruch aus.

Hinzufügen oder Bearbeiten von Kopfzeilen

  1. Zum Ändern einer Kopfzeile scrollen Sie an den Anfang einer Seite, und doppelklicken Sie auf die Kopfzeile.

  2. Wählen Sie unter der Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools | Entwurf aus, wo und wie Ihre Kopfzeile im Dokument angezeigt werden soll:

    • Erste Seite anders

    • Gerade & ungerade Seiten unterschiedlich

    • Dokumenttext anzeigen

  3. Wenn Sie die Kopfzeile mit einem vorherigen Abschnitt des Dokuments verknüpfen möchten, wählen Sie Mit vorheriger verknüpfen aus.

  4. Geben Sie Ihren Text in die Kopfzeile ein.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter LinkedIn Learning

Einfügen eines Abschnittsumbruchs

Hinzufügen einer Kopf- oder Fußzeile

Hier hätte ich ganz gerne eine neue Seite.

Schalten Sie dazu die Absatzzeichen, die Sonderzeichen, ein, denn sonst sehen Sie überhaupt nicht, was passiert.

D.h., ich wechsle über "Start" auf das Symbol "Alle anzeigen", auf diese eben nicht druckbaren Zeichen, diese Sonderzeichen.

Und ich möchte hier nicht nur eine Seite einfügen, eine Seite einfügen könnten Sie über "Einfügen" "Seitenumbruch" bewerkstelligen, sondern ich hätte ganz gerne eine querformatige Seite, aber nur eine querformatige Seite, weil hier kommt eine Tabelle rein oder ein Bild, ein externes Bild, oder oder.

Nun, dazu brauche ich einen sog.

Abschnittswechsel.

Und die Abschnittswechsel finden Sie in der Registerkarte "Layout".

Dort können Sie einen Umbruch einfügen.

Übrigens, auch hier nochmal einen "Seitenumbruch", das ist der gleiche wie über "Einfügen".

Und weiter unten können Sie auch Abschnittsumbrüche einfügen.

Also, diese Seite soll hochformatig bleiben, diese Seite hier unten soll auch im Hochformat bleiben, aber dazwischen soll eine querformatige Seite eingefügt werden.

Also muss ich einen Abschnittsumbruch auf die nächste Seite durchführen.

Sie sehen, was er macht.

Er macht hier einen Abschnittsumbruch, diese kleine gepunktete Linie.

Oder ich zeige es gleich noch mal besser.

Hier an der Stelle mache ich nochmal "Layout" "Umbruch", einen Abschnittsumbruch auf die nächste Seite.

Fahren wir nach oben.

Da steht es ganz deutlich: "Abschnittswechsel auf die nächste Seite".

D.h. also, er wechselt hier von Abschnitt 1 zu Abschnitt 2 zu Abschnitt 3.

Und nun kann ich in diesem Abschnitt festlegen, ich hätte ganz gerne, "Layout" "Seite einrichten", ein Querformat.

Aber das Querformat soll nur übernommen werden für den aktuellen Abschnitt, also nicht für das gesamte Dokument oder auch nicht für das Dokument ab hier, weil der Rest soll ja wieder hochformatig werden.

Also nochmal, nur der aktuelle Abschnitt wird ins Querformat formatiert.

"OK".

Sie sehen, was passiert.

Oben habe ich Hochformat, unten Querformat.

Da kommt jetzt mein Bild rein oder meine Tabelle.

Hier geht es wieder weiter mit Hochformat.

Ich zeige Ihnen noch ein Beispiel.

Ich habe unten in der Fußzeile eine Seitennummerierung eingefügt.

Oben in der Kopfzeile, sehen Sie, steht kein Text.

Ich möchte gerne in der Kopfzeile auch Text einfügen.

Nun, Sie gelangen in die Kopfzeile über "Einfügen" "Kopfzeile" "Kopfzeilebearbeiten".

Sie könnten auch eines dieser vorhandenen Designs nehmen.

Nö, ich möchte mal die "Kopfzeile bearbeiten".

Dann springt er hoch in die Kopfzeile, in dem Fall von dem Abschnitt.

Und wenn ich nun hier reinschreibe, bspw.

"Visio-Grundlagen Kapitel 1" oder so was, dann steht dieser Text nicht nur auf der Seite, sondern auch auf der Seite, auf der Seite usw.

Und Sie sehen, weil ich hier mit geraden und ungeraden Kopf- und Fußzeilen gearbeitet habe, natürlich nur auf jeder zweiten, hier müsste ich den Text nochmal schreiben.

Oder ich schalte hier aus über Registerkarte "Entwurf" "Kopf- und Fußzeile".

Ich möchte die geraden und ungeraden nicht unterschiedlich haben.

Das mache ich auch mal, die sollen bitte gleich sein.

Jetzt stehen hier die Visio-Grundlagen, hier die Visio-Grundlagen, hier die Visio-Grundlagen.

Jetzt möchte ich aber gerne auf dieser Seite eine andere Kopfzeile haben.

Oder bspw.

hier oben ist mein Inhaltsverzeichnis, unten ist mein Dokument.

Ich möchte gerne die Seitennummerierung neu beginnen lassen.

Oder oder oder, also konkret, ich will zwischen der einen Kopfzeile und der anderen Kopfzeile wechseln.

Oder ganz genau, ich möchte unterschiedliche Kopfzeilen innerhalb eines Dokuments haben.

Nun, im Moment habe ich eine Kopfzeile für das ganze Dokument, d.h. diese Kopfzeile von diesem Abschnitt ist mit der vorherigen verknüpft.

Und wenn Sie diese Option im ersten Schritt ausschalten, ich möchte ganz gerne, dass du nicht mit der vorherigen verknüpft bist, dann ist der Text jetzt getrennt von dem Text.

Das kann man leicht sehen, indem ich bspw.

Visio-Grundlagen, und hier noch neuen Text einfüge, "Kapitel I".

Dann erscheint dieser Text zwar in Abschnitt 2, aber nicht in Abschnitt 1.

So kann man also innerhalb eines Dokuments die Kopfzeilen bzw.

Fußzeilen ändern.

Noch einmal, ich mache einen Doppelklick.

Dann bin ich im Dokument, ich fahre mal wieder weiter runter in dem Dokument, sehr viel weiter, da kommt wieder meine querformatige Seite.

Ich sehe, es fehlen noch viele Bilder, da habe ich noch Arbeit.

Z.B. möchte ich ganz gerne ab hier eine neue Kopfzeile haben.

D.h., erster Schritt, ich muss an der Stelle, machen wir mal hier, "Layout" "Umbruch", einen Abschnittsumbruch einfügen.

Hier möchte ich natürlich nicht auf die nächste Seite wechseln, sondern hier soll er auf der gleichen fortlaufenden Seite weitermachen.

Was passiert?

Sie sehen hier wieder die gepunktete Linie.

Hier wechselt er zwischen diesem Abschnitt und jenem Abschnitt.

Und jetzt kann ich sagen, ich hätte ganz gerne in diesem Abschnitt, also in dem nächsten Abschnitt der nächsten Seite, in der Kopfzeile, Doppelklick, die Kopfzeile nicht mit dem vorherigen Abschnitt verknüpft.

Und hier mache ich jetzt mal "Kapitel II".

Das Kapitel II steht in diesem Abschnitt, Abschnitt 6 ist das schon, allerdings nicht in Abschnitt 5.

Und das ist die Abfolge.

Sie müssen also einen neuen Abschnitt einfügen.

Sie müssen die Verknüpfung zum vorherigen, also vom zweiten zum ersten, aufheben.

Und dann können Sie die Kopfzeilen bzw.

Fußzeilen ändern.

Das ist bei weitem nicht alles. Noch viel mehr Kurse finden Sie auf LinkedIn Learning. Starten Sie noch heute mit einem kostenlosen Testzugang auf linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×