Nahtlose Zusammenarbeit

Freigeben einer Präsentation

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Angenommen, Sie haben eine PowerPoint-Präsentation, die Sie für andere Personen freigeben möchten. Einigen Personen möchten Sie Bearbeitungsberechtigungen erteilen und anderen Nur-Lese-Berechtigungen. Bei PowerPoint 2016 können Sie dazu das Menü "Freigeben" verwenden. Schauen Sie sich in diesem Video an, wie das in PowerPoint 2016 auf einem Computer unter Windows funktioniert, und scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie diese Aufgabe auf einer Vielzahl von Geräten ausgeführt wird.

Das folgende Verfahren beschreibt, wie Sie diese Aufgabe mit PowerPoint 2016 auf einem Computer unter Windows ausführen. Sie können jedoch auch ein anderes Gerät verwenden. Lesen Sie hierzu Spezifische Vorgehensweisen für Ihr Gerät.

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint auf Ihrem Windows-Computer für andere frei
  1. Beginnen Sie, indem Ihre PowerPoint-Präsentation auf Ihrem Computer zur Bearbeitung geöffnet ist.

  2. Wählen Sie oben rechts Freigeben aus.

  3. Geben Sie im Feld Personen einladen die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kann bearbeiten aus, damit Ihre Empfänger die Datei bearbeiten können.

    • Wählen Sie Kann anzeigen aus, damit Ihre Empfänger die Datei anzeigen, aber nicht bearbeiten können.

  5. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  6. Wählen Sie Freigeben aus. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Datei.

Spezifische Vorgehensweisen für Ihr Gerät

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint auf Ihrem Windows-Computer oder -Tablet für andere frei
  1. Beginnen Sie, indem Ihre PowerPoint-Präsentation auf Ihrem Computer zur Bearbeitung geöffnet ist.

  2. Wählen Sie oben rechts Freigeben aus.

  3. Geben Sie im Feld Personen einladen die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kann bearbeiten aus, damit Ihre Empfänger die Datei bearbeiten können.

    • Wählen Sie Kann anzeigen aus, damit Ihre Empfänger die Datei anzeigen, aber nicht bearbeiten können.

  5. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  6. Wählen Sie Freigeben aus. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Datei.

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint auf Ihrem Mac für andere frei
  1. Beginnen Sie, indem Ihre PowerPoint-Präsentation auf Ihrem Computer zur Bearbeitung geöffnet ist.

  2. Wählen Sie oben rechts Freigeben aus.

  3. Geben Sie im Feld Personen einladen die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kann bearbeiten aus, damit Ihre Empfänger die Datei bearbeiten können.

    • Wählen Sie Kann anzeigen aus, damit Ihre Empfänger die Datei anzeigen, aber nicht bearbeiten können.

  5. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  6. Wählen Sie Freigeben aus. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Datei.

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet für andere frei
  1. Beginnen Sie, indem Ihre PowerPoint-Präsentation auf Ihrem Gerät zur Bearbeitung geöffnet ist.

  2. Wählen Sie oben rechts im Menü Freigeben die Option Personen einladen aus.

  3. Geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten, und trennen Sie die einzelnen Adressen jeweils durch ein Semikolon.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kann bearbeiten aus, damit Ihre Empfänger die Datei bearbeiten können.

    • Wählen Sie Kann anzeigen aus, damit Ihre Empfänger die Datei anzeigen, aber nicht bearbeiten können.

  5. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  6. Wählen Sie Senden aus. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Datei.

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint auf Ihrem iPad oder iPhone für andere frei
  1. Beginnen Sie, indem Ihre PowerPoint-Präsentation auf Ihrem Gerät zur Bearbeitung geöffnet ist.

  2. Wählen Sie oben rechts im Menü Freigeben die Option Personen einladen aus.

  3. Geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten, und trennen Sie die einzelnen Adressen jeweils durch ein Semikolon.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kann bearbeiten aus, damit Ihre Empfänger die Datei bearbeiten können.

    • Wählen Sie Kann anzeigen aus, damit Ihre Empfänger die Datei anzeigen, aber nicht bearbeiten können.

  5. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  6. Wählen Sie Senden aus. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Datei.

Wichtig : Wir empfehlen, eine Präsentation mithilfe von Office Online oder einem anderen Gerät für andere freizugeben.

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint auf Ihrem Windows Phone für andere frei
  1. Öffnen Sie den Office-Hub auf Ihrem Windows Phone.

  2. Identifizieren Sie unter Zuletzt verwendet eine PowerPoint-Präsentation, an der Sie zuletzt gearbeitet haben.

  3. Tippen und halten Sie die Präsentation, und tippen Sie dann auf Freigeben.

  4. Wählen Sie Outlook aus.

  5. Geben Sie im Feld An die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten, und trennen Sie die einzelnen Adressen jeweils durch ein Semikolon.

  6. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  7. Tippen Sie auf Senden. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit Ihrer angefügten Datei.

So geben Sie eine Präsentation in PowerPoint Online für andere frei
  1. Beginnen Sie, indem Ihre PowerPoint-Präsentation im Browser auf Ihrem Gerät zur Bearbeitung geöffnet ist.

  2. Wählen Sie oben rechts Für andere Personen freigeben aus.

  3. Geben Sie im Feld Personen einladen die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben möchten.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Kann bearbeiten aus, damit Ihre Empfänger die Datei bearbeiten können.

    • Wählen Sie Kann anzeigen aus, damit Ihre Empfänger die Datei anzeigen, aber nicht bearbeiten können.

  5. Geben Sie im Feld Nachricht einschließen (optional) eine kurze Nachricht für die Empfänger ein, um sie zu informieren, um welche Datei es sich handelt und was sie damit tun sollen.

  6. Wählen Sie Freigeben aus. Ihre Empfänger erhalten eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Datei.

Weitere Tipps gefällig?

Freigeben Ihrer PowerPoint 2016-Präsentation für andere

Ich arbeite gerade an einem Web-Marketingplan und benötige etwas Hilfe von meinen Teamkollegen.

Also klicke ich auf Freigeben, gebe die E-Mail-Adressen meiner Teamkollegen ein und lege hier fest, dass sie die Datei bearbeiten dürfen.

Anschließend gebe ich eine kurze Notiz ein, und dann klicke auf die Schaltfläche Freigeben.

Die Teamkollegen erhalten jetzt eine E-Mail mit meiner Notiz und einem Link zur Datei.

Und hier kann ich in meinem Freigabebereich sehen, wer diese Datei bearbeiten könnte.

Wenn ich meine Präsentation für weitere Personen freigeben möchte, kann ich den Vorgang von soeben wiederholen. Oder ich kann auf Einen Freigabelink abrufen klicken. Auf diese Weise bekomme ich zwei verschiedene Links zur Datei: einen, über den andere die Datei bearbeiten dürfen, und einen zweiten, über den sie die Datei nur anzeigen können.

Nehmen wir beispielsweise an, dass ich meine Arbeit für jemand freigeben möchte, der die Datei nicht bearbeiten muss. Dann kann ich dafür den Link "Nur anzeigen" verwenden.

Wenn ich auf Kopieren klicke, erhalte ich damit einen Link zu meiner Datei, den ich per E-Mail, Chatnachricht oder sogar als Textnachricht senden kann.

Die Registerkarte "Freigeben" in PowerPoint enthält mehrere Möglichkeiten, um andere zum Anzeigen oder Bearbeiten einer Präsentation einzuladen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×